Jump to content

Toll, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Sabine_mami

Beste Hilfe bei sensiblen Pfoten im Winter?

Empfohlene Beiträge

Vielen Dank Euch beiden für die Tipps. In beiden Produkten ist aber Paraffin enthalten. Ich hätte lieber etwas ohne, wenn es das gibt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hm. Bei der Creme gibt es gar keine Inhaltsangabe. :blink: Seltsam.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Meine Jungs möchten auch Schuhe für draußen haben, die haben aber soooo kleine Pfoten, jemand eine Ahnung was einem Papillon passt. ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 4 Stunden schrieb mikesch0815:

Bei den Booties ist eventuell auch ein Pfotenschuh, etwa von Ruffwear, eine Alternative.

Äve war eine richtige Diva bei Schnee bzw. gesalzenen Gehwegen. Kann mich an das erste Mal erinnern, werd ich nie vergessen... War mit ihm alleine die grosse Runde gelaufen, damit er sich im Schnee richtig austoben könne. Ca. 400 Meter vor zu Hause müssen wir jeweils vom Feldweg weg und auf dem Gehweg gehen. Kaum auf Gehweg quietscht Ive herzerweichend... zieht die Vorderpfote hoch und guckt mich mit einem Blick an, der sagt: Ich habe AUA, guckt doch mal endlich... mach hinne.. ich halte das nicht aus.

Sarah geguckt nix gefunden. und wollte partout nicht laufen und geschrien wie am Spiess... ich beinahe in Panik den Hund (Wohlgemerkt, damals noch knapp 34 Kg, auf den Arm und im Sturmschritt Richtung nach Hause. Mit Hany noch Männe angerufen... der fängt nur an zu lachen... bin immerhin schon 200 Meter gestampft... und meint: Der hat dich voll geleimt der Schleimer! Das ist nur das Salz. Sobald es seine Haut nur berührt und unangenehm wird schreit die Diva! Ich Äve auf dem Arm angeguckt und weiss bis heute noch nicht ob ich mir sein Grinsen nur eingebildet habe...:blink::wub: Hund runter.. Pfoten mit Taschentuch etwas trocken gewischt, er lief dann den Rest nach Hause... aber unter einer humpelnden Schauspielerischen Höchstleistung....:D

Seitdem sind die Booties von Ruffwear im Einsatz....:rolleyes:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wir benutzen im Winter seit einigen Jahren einen Balsam von PerNaturam (Propolis-Ringelblumen-Balsam) zur Pfotenpflege - allerdings enthält der Balsam Vaseline (gerade nachgeschaut).   Die Booties von Uwe Radant kann ich auch empfehlen - nach einer Pfotenverletzung im Winter waren sie  eine super Lösung, um die gerade verheilte Pfote zu schützen.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Zeigt her eure Pfoten

      Es gibt ja so viele verschiedene Pfoten wie Hunde auf der Welt. Leni's sind ganz klein und schmal mit Fransen dran. Die Ballen sind rosa mit schwarz.  Und welche Pfoten sind bei euch unterwegs?

      in Hundefotos & Videos

    • Winter Südwest Treffen

      Hallo ihr lieben Südwestler. Wie in meinem Forum bereits angekündigt organisiere ich das Wintertreffen. Ich dachte dabei an die Gegend Schluchsee/ Windgfällweiher. Da kann man schön laufen und es gibt ausreichend Einkehrmöglichkeiten. Als Termin schwebt mir Mitte Februar vor. @Nebelfrei @palisander @Brynja @black jack @Loba wer ist dabei? Doodleumfrage stell ich noch ein. Geht's bei euch besser unter der Woche oder am Wochenende? Freu mich drauf. LG.

      in Plauderecke

    • Einfacher Schneeschieber gesucht - aber bitte mit Überlebenschance länger als 2 Winter

      Ich suche einen neuen Schneeschieber bzw. eine Schneeschaufel. Jetzt bei den letzten Schneebergen ist meiner zerbrochen. Leider schon der zweite innerhalb von zwei Wintern! Gibt es denn keine "deutsche Wertarbeit" mehr? Ich will doch einfach nur einen haben, der nicht gleich bei etwas mehr Schnee als nur sanften Schneeflöckchen schon den Geist aufgibt. Habt ihr einen Tipp?

      in Plauderecke

    • EURE beste und effektivste und leckerste Diät oder generelle abnehmfreundliche Ernährungsumstellung ;-)

      Ich weiß, das Thema in der Überschrift ist nicht wirklich NEU, aber immer wieder ein NEUjahrsthema...   Mich würde mal interessieren, welche Diät bei Euch am besten und nachhaltigsten geholfen hat.   Ich diäte immer mal wieder mit mäßigem Erfolg, aber bedingt durch ein recht stressiges Berufsleben habe ich auch nicht viel Zeit für Essenszubereitungszeremonien.   Am besten hat mir vor Jahren mal die "Schlank im Schlaf"-Diät geholfen, eine Unterart der Low-Carb-Ernährung, insbesondere abends eben ohne Kohlenhydrate, aber ich finde sie etwas schwierig, wenn man gleichzeitig auch weniger Fleisch essen möchte. Nur Gemüse macht mich nicht wirklich glücklich...   Also, mich interessieren insbesondere folgende Abnehmformen:   - Effektiv und nachhaltig - Keine zu komplizierten Zubereitungen - Möglichst ohne Hunger - Kompatibel mit kleinen Sünden, wie z.B. hin und wieder ein Glas Wein oder Bier am Abend?     Sind diese Wünsche zu utopisch?   Dass mehr Bewegung zum Abnehmen dazu gehört, ist natürlich klar, aber das soll hier nicht im Vordergrund stehen. Dennoch erzählt gerne auch, was Euch da geholfen hat.   Ich bin mal gespannt auf Eure Antworten.

      in Medizin & Gesundheit für Menschen

    • Grip für Pfoten auf rutschigen Böden

      darf ich dazu eine Anmerkung machen. Als Ergänzung für glatte Böden finde ich das sehr gut aber..... man sollte es nicht immer machen und sich der Hund nicht zu sehr daran gewöhnen. Alle Hilfsmittel sollten dosiert und gezielt eingesetzt werden, nicht als Dauerlösung.   Verglichen mit einem Sportler, der Fussballer, Badminton Spieler,  Handballspieler braucht guten halt für seinen Sport, aber er muss auch "rutschen" können. Würde man dies unterbinden, also super Gripp verschaffen, wäre es für Muskeln und Bänder eine viel zu große Belastung und die großen Schäden sind vorprogrammiert.   also etwas mehr  "Gripp" ist gut, zu viel kann auch schädlich sein. Nur so ein Hinweis am Rande   Und auch von mir natürlich, alles erdenklich Gute, dass es "nur" eine Zerrung ist und Femo bald wieder richtig Gas geben kann und darf.     Abgekoppelt von      

      in Hundezubehör


×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.