Jump to content
Hundeforum Der Hund
KleinEmma

Emma - Fotos und Berichte

Empfohlene Beiträge

:wub: So schön, die 2 zusammen

k-P1014241.JPG.ab261f3afb91971ec3bd677b94d4c6c2.JPG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ooooooh... was ist denn mit ihren wunderschönen schwarzen, flauschigen Knickohren passiert? Sie stehen. :o

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor einer Stunde schrieb Graustufe:

Ooooooh... was ist denn mit ihren wunderschönen schwarzen, flauschigen Knickohren passiert? Sie stehen. :o

 

Die sind immer noch schwarz und flauschig :D , stehen nicht immer, aber immer öfter.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Und ihr habt schon richtig frühlingshaftes Wetter. :) 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 40 Minuten schrieb Fiona01:

Und ihr habt schon richtig frühlingshaftes Wetter. :) 

 

Noch - ab morgen ist wieder Herbst angesagt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Die beiden sind einfach super - und Stehöhrchen tun Lilis Charme sicherlich keinen Abbruch :wub:

Wenn ich könnte, würde ich sie sofort klauen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich wollte mal zeigen, wie echte Hundeerziehung geht. Thema: Hund im Bett.

Bis Emma zu uns kam, waren Hunde im Bett tabu.

Ok, Emma war aber so klein und suchte Körperkontakt - also wurde das Tabu gebrochen. Emma schläft bei mir im Bett.

Das war ihr Thron, den kein Hund betreten durfte. Auch Lili nicht. Die durfte noch nicht einmal daran denken. 

Mir war das recht, denn auf zwei Hunde im Bett habe ich keine Lust.

 

Und heute nach dem Spaziergang sprang Lili aufs Bett. Ich dachte noch, dass Emma ihr jetzt ne Abfuhr erteilt. Aber was war? Die fand das plötzlich gut :huh:

 

(Man missachte bitte das Chaos, denn derzeit leben wir noch im (zu) kleinen Wohnmobil. Demnächst ziehen wir in einen LKW um.)

k-P1014309.JPG.3e433d065dfe1c413d0ff2db6b5c75d2.JPG

 

k-P1014310.JPG.5423a86f73f6da1e4256371cff34eecf.JPG

 

Also, Hundeerziehung geht nämlich so: Eigene Regeln im Hinterkopf behalten - Hundeblick betrachten:

k-P1014311.JPG.b0109b92d4b377e3b68e9ae3fefb073d.JPG

 

... dahin schmelzen und die Regel über Bord werfen:

k-P1014312.JPG.faae6d4dd62c7903546d512d46b53242.JPG

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich hoffe, ihr habt für den LKW ein größeres Bett eingeplant ... :whistle

 

Emma: "Meine Menschen wollen keine zwei Hunde im Bett. Wie bekomme ich meine Kumpeline trotzdem da rein?

Hm - ich gehe in folgenden Schritten vor:

Schritt 1: Ich erkläre das Bett für Lili als TABU! Damit räume ich die Bedenken meiner Menschen erst mal aus den Fokus.

Schritt 2: Schrittweises Anfreunden mit Lili, das Bett bleibt aber TABU. Lili wird eingeweiht in meinen Plan.

Schritt 3: Lili darf ins Bett, die Menschen denken nicht mehr daran, dass sie dies nicht wollten, weil JETZT in ihrem Fokus die Freude darüber ist, wie gut Lili und ich uns angefreundet haben."

 

Lili: "Haben wir gut gemacht, Emma!"

 

Emma: "Ja - du musst die Menschen und ihr Verhalten nur genau beobachten, und über Umwege kommt hund schneller und nachhaltiger zum Ziel :D "

 

Schlaue Hunde .... :D

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mittlerweile kann ich mir die letzten Fotos in diesem Thread wieder anschauen, ohne Magenstiche zu bekommen. Für die, die es noch nicht wissen: Lili lebt seit Mitte April in Frankreich und dort mit zwei älteren Hunden zusammen. 

Es war die beste Entscheidung, die wir treffen konnten - für alle Beteiligten:

  • Emma ist seit dem Stress, den die beiden Hündinnen hatten, laaaangsam wieder aufgeblüht.
  • Lili hat sich super im neuen Zuhause eingelebt. 
  • Mein Mann und ich genießen wieder die Zeit zu Dritt.
  • Die neue Besitzerin von Lili ist verliebt - in die Lili.

Emma hatte nun längere Zeit Probleme mit Artgenossen, zumal sie Anfang April auch noch von einem fremden Hund gebissen wurde. Seit Mitte Mai sind wir mit Wohnmobil unterwegs und das war zunächst gar nicht gut. Emma hatte solch eine Panik vor Hunden, dass sie oft gar nicht aus dem WoMo aussteigen wollte.

 

Mittlerweile hat sich das bei bestimmten Hunden in Vorsicht verwandelt. Auf die meisten Hunde geht sie wieder interessiert zu und seit ein paar Tagen spielt sie auch wieder mit dem ein oder anderen Hund.

Sie ist endlich wieder die fröhliche Emma, die ihr Leben in vollen Zügen genießt.

 

Außerdem scheint der Boden hier sehr gut für ihr Bein zu sein. Bei uns in Spanien ist überall harter Geröllboden. Als Lili umgezogen war, fing Emma langsam wieder zu rennen an. Da ihre Lymphbahn am Bein (Beinbruch, OP) beschädigt sind, bildeten sich erneut Ödeme. Die Haut ging an zwei Stellen auf. Das war kurz vor unserer Abreise. Hier hat sie seit wenigen Tagen endlich wieder das Fullspeed-Flitzen angefangen und was ist? Nichts passiert. Keine neuen Ödeme, Haut bleibt geschlossen, kein Humpeln. Die Stelle am Bein sieht nun anders aus, da dort dunklere Haare gewachsen sind. Aber, sie hat endlich keine Probleme mehr mit dem Bein, uff. Hat auch lange genug gedauert. Der Bruch und die OP waren Anfang November. 

 

Und hier ein paar Fotos der letzten drei Wochen:

 

k-P1017595.JPG.422fe4f3ab0c99e17d402ac1c1605626.JPG

 

k-P1017685.JPG.1ca08b4770d51057e2ae020a7e2f9d60.JPG

 

k-P1017737.JPG.57eb0da0f3667f552512ddd2006c0bad.JPG

 

k-P1017747.JPG.c6c98c6caa0a26a10810e8cb697588e2.JPG

 

k-P1017774.JPG.b1f571e08c7b8ed6169d32185904e627.JPG

 

k-P1017810.JPG.8c3dda97d7a9dafce6a52bbf6cc748f3.JPG

 

k-IMG_8991.JPG.70a1ef6e47d1eb732a7bb7d2a9e615c9.JPG

 

k-P1017918.JPG.1d2be48bdaecaf3b40cc78866157b843.JPG

 

k-IMG_9042.JPG.0a7e745f235efdde3d92c41d4a60960c.JPG

 

k-IMG_9044.JPG.55e82e40689ac447bfee34db15621391.JPG

 

k-IMG_9045.JPG.87ab749fc68b3533b92c7868c8908052.JPG

 

k-IMG_9121.JPG.8c9aee17ec622c423a5b735e7d454c6d.JPG

 

k-IMG_9127.JPG.4622acb630684876eb0403d307fdc4c7.JPG

 

k-IMG_9128.JPG.771d1dc1f1db294d6fa4229e09c0364e.JPG

 

k-IMG_9129.JPG.6df77e94aae54af9aa830a17f1c40009.JPG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Alles gut, kann man da nur sagen. Ich freue mich für Emma und wünsche euch zu Dritt eine wunderschöne Zeit.  

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Das Bilderbuch der Emma F.

      Neuer Thread - mag in den anderen nun nicht weiterschreiben. Gedanklich ist Milo aber immer dabei - und heute erschien eine herzförmige Wolke am Himmel. Das will ich einfach als Zeichen sehen (und wehe das will mir jemand ausreden).   Hab mit Emma heute eine Rambla-Hügel-Rambla-Hügel-Tour unternommen. Nach einigen Regentagen ist es heute wieder sonnig und warm - meine Jacke hing schnell als lästiges Teil um die Hüfte. Die hätte ich auch Zuhause lassen können. Die Natur ist jedenfalls d

      in Hundefotos & Videos

    • Hochriskant: Fotos, die unter erheblichem Gefahrenpotential aufgenommen wurden!

      Raus damit! Jeder hat sie, jene Fotos, für deren Erstellung man Leib und Leben riskierte! Fotos, die allen Mut erforderten, den man heutzutage ohne entsprechende App auf dem Smartphone noch aufbringen kann! Fotos, die den Untertitel: "..beinahe mein letztes Foto in diesem Leben" hätten tragen können...   Fotos, die die Raubtierseele in euren Hunden zeigen!      so weit Maico

      in Hundefotos & Videos

    • Fotos freigegeben zum Ver(schlimm)bessern! :-)

      Hat jemand ein Bild mit dem er/sie nicht zufrieden ist? Ich finde die Verbesserungsvorschläge von Usern sehr interessant. Manche haben auch mal fremde Fotos etwas bearbeitet und wieder ins Forum hochgeladen. Vielleicht kann man das hier ganz offiziell, umgehemmt und mit Erlaubnis der User machen. Leider kann man hier kein RAW-Foto hochladen, aber einiges geht doch sicher auch mit den Fotos wie sie hier im Forum ankommen.   Stellt doch mal ein Foto zum Bearbeiten hier in den Thread. Ti

      in Hundefotos & Videos

    • Emma

      Emma, ihres Zeichens Save Bracke, 2 Jahre alt, durfte bis vor gut einem Jahr ohne Leine laufen. Dann ist sie das erste Mal ihrem Trieb gefolgt und war ab durch die Mitte. Weit weg war sie nicht, aber es dauerte gute 2 Stunden, bis sie wieder zurückgekommen ist. Nachdem sie nun wusste, wie sie sich selbst belohnen konnte und dies auch mehrfach ausprobiert hat (unter anderem mehrmals über eine stark befahrene Bundesstraße, allerdings ist sie da aus dem Auto gesprungen), war mit Freilauf nichts meh

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Upload von Fotos

      @Mark Sehr, sehr traurig. Schon wieder gibt ein User seinen Fotothread auf, weil es zu zeitraubend ist eine Reihe von Fotos hochzuladen. Geht da wirklich keine andere Lösung mit dem Hochladen von Bildern? Was ist mit dieser Galeriefunktion? Kann man die irgendwie einbinden oder Bilder mit Text versehen?

      in Verbesserungsvorschläge

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.