Jump to content
Hundeforum Der Hund
KleinEmma

Emma - Fotos und Berichte

Empfohlene Beiträge

Heute Morgen bin ich wieder mit Picknick im Rucksack losgezogen. Ich liebe das sehr, auf dem Rückweg einfach irgendwo in der Natur zu frühstücken. Emma fand das Picknick auch klasse, aber andere Dinge waren natürlich auch spannend - wie Ziegenkopf und Kaninchenbau und so.

k-IMG_1948.JPG.b83d6584cdd43ab336a6e1b062ab5dac.JPGk-IMG_1950.JPG.368e87144379789f9778eb32af6a3b1a.JPGk-IMG_1954.JPG.d80f0851e9abf8d163fca2417b6ee562.JPGk-IMG_1956.JPG.637f9d7c4c66b5072aa779c7f10a65e9.JPGk-IMG_1958.JPG.21cc73c70bcc87b8529cf2ccba615df1.JPGk-IMG_1980.JPG.babe786d27f23248e68a150db3fa7b0f.JPG

 

Wer kann dem Blick widerstehen? Ich nicht. Das ist der Frageblick. Wenn sie irgendwo hoch- oder runterläuft bleibt sie stehen und fragt nach, ob sie weiter rumlaufen kann:

k-IMG_1981.JPG.def63e0d624400625a61b882c0ff0fcf.JPG

k-IMG_1994.JPG.c6f35c09664cedb5020925a3974b1cbe.JPG

 

Und beim Teich-Ausheben muss sie natürlich helfen.

k-IMG_1997.JPG.1ae3868905e9e104b8689611af91b19d.JPGk-IMG_1999.JPG.56cb30fa3310eaacd47838cf4f9ab874.JPGk-IMG_2002.JPG.407889c9c507a18f27ea7f31cf7acc00.JPGk-IMG_2004.JPG.2e965440266035217e4347329d059c2e.JPG

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Tito möchte jetzt bei euch einziehen. Mäuse, Knochen und Buddeln - mehr geht nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gerade eben schrieb beowoelfchen:

Tito möchte jetzt bei euch einziehen. Mäuse, Knochen und Buddeln - mehr geht nicht.

 

Mäuse gibt es hier zwar auch, aber so gut versteckt, dass die Hunde sie nicht finden. Dafür liegen genügend Knochen rum - Tito kann als einziehen :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ähhm, wieso liegen eigentlich soviele Knochen etc bei euch rum?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 37 Minuten schrieb Nebelfrei:

Ähhm, wieso liegen eigentlich soviele Knochen etc bei euch rum?

 

In der Nähe ist/ war ein Schaf- und Ziegenstall. Der wird aber nun seit gut zwei Jahren nicht mehr benutzt. Weiß nicht, ob der Schäfer seine Tiere nochmal dahin bringt oder ob er überhaupt noch Herden hat.

Tote und kranke Tiere werden einfach liegen gelassen. Deshalb liegen überall Skeletts oder einzelne Knochen und natürlich Schädel. Zudem sind hinter dem Stall mannshohe Tinajas, die früher für Oliven verwendet wurden. Wenn man da reinschaut, wird einem leicht mulmig. Da liegen halt auch viele Skeletts von Lämmern und erwachsenen Tieren drin. In diesem offenen Raum lagen auch immer wieder tote Tiere und wenn die Herde wieder zum nächsten Stall zog, fanden streunende Hunde diese Teile sehr interessant und haben sie im Campo verstreut.

 

Den Schädel den Emma hat, der stammt von einem Ziegenbock, der aber nicht zur Herde gehörte. Wir vermuten, es handelte sich um den Ziegenbock einer französischen Familie, die hier mit Esel und Ziegen auftauchten und auf diese Weise schon einige Jahre durch die Länder zogen. Sie vermissten ihren Bock und haben ihn nicht mehr gefunden. 

... den habe ich dann gefunden *würg*. Er lag in Plastikplane eingerollt im Campo und war im Verwesungsprozess. Boh, so was habe ich noch nie gesehen. Ich hob - neugierig wie ich bin - die Plane an und das ganze Tier wubberte, weil man nur Maden sah.

Nun ja, das ist ca. 1 Jahr her. Alle anderen Knochen sind weg. Es gab hier Streuner, die mit Genuss Knochen samt Fleisch vertilgt haben. Der Schädel ist aber noch da und jetzt völlig trocken.

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Nikolaustag bei 24 Grad am Strand - schön war es. Nur morgens früh, als wir dort ankamen, war noch arger Bodennebel. Aber auch das sah schön aus.

 

k-IMG_2094.JPG.208f9d6b6174e5d7dac1d33c3d2f58da.JPG

 

k-IMG_2104.JPG.e240b897f49b79f12cfa1e48fa90fe93.JPG

 

k-IMG_2105.JPG.e252d1582b98bf920dc3483c1b3b8c6c.JPG

 

k-IMG_2108.JPG.be8be7cb55eba6fea71c282333640b14.JPG

 

k-IMG_2111.JPG.265458a832d5e77cc49e8cb68c8c0193.JPG

 

k-IMG_2116.JPG.b707f0a379914c310f4b35ada9973dcd.JPG

 

k-IMG_2145.JPG.140938098fdf8f0f6769be72b3be90c4.JPG

 

k-IMG_2144.JPG.cb36f7b82296e6296550513609fe0096.JPG

 

k-IMG_2120.JPG.93f375219e6b31b71593265d1617751e.JPG

 

k-IMG_2121.JPG.df7df6a53089d02c976daa9ba9e21ec9.JPG

 

k-IMG_2124.JPG.0146a8d58875dc05dca9e983a03152a7.JPG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wieder mal traumhaft, deine Bilder, Marion, da würde ich gerne mit dir tauschen, allerdings ...

 

image.png.03000450c69fd437a90e5543d4d8f7c6.png

 

oh Gott, der Abdruck eines Gigantus Canidus lupus und du bist beim Forscherteam dabei? Ist der Abdruck frisch? :😋

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja, der Abdruck war frisch. Sehr unheimlich, aber auch sehr interessant :D 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich musste natürlich auch diese App testen, um herauszufinden, welche Rassen in Emma stecken. Also, der portug. Podenco war immer dabei, aber je nach Foto waren die Hauptgene seeehr unterschiedlich :D

k-IMG_SHARE_1544560712.png.55a7a102032a0b51bd8cd0e0cdb44d32.png

 

k-IMG_SHARE_1544560604.png.fbd6bdd3519cd1fabebd180cfd1f1c64.png

 

k-IMG_SHARE_1544560505.png.8a08adcafe54bef20a5c03a5fe90d552.png

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hab mal 3 Ergebnisse auf die Dog-Scanner FB-Seite gepostet. Die Antwort war: Hier im Thread das letzte Foto sei das wahre Ergebnis :D Auf den anderen Bildern sei zu viel Hintergrund und ist die Ursache für verschiedene Ergebnisse. 

 

Na das werde ich aber testen.

 

Heute ist ein Regentag - juhu. Die Natur bleibt also grün, wie herrlich. Hatte natürlich keine Kamera mit. Die lasse ich bei Regen Zuhause. Aber mein Handy ist immer dabei (seitdem Emma sich das Bein brach und ich mitten in der Natur ohne Handy stand).

 

Gibt ja immer so Meinungen über den Sinn und Unsinn von Hundemänteln. Ich höre z.B. oft so sinnige Sätze wie: "Wie sieht das denn aus! Hund mit Mantel - das ist hundeunwürdig!" Oder: "Ein Wolf trägt auch keinen Mantel!"

 

Zur ersten Meinung: Sehen Menschen schöner aus, wenn sie funktionelle Kleidung tragen? So mit Kapuze aufm Kopp oder engen Radlerhosen oder oder oder? Manchmal sieht das echt zum Schreien häs... ähm, komisch aus.

 

Wir, Emma und ich, haben heute Morgen den Spaziergang durch den Regen genossen. Alles so wunderbar erfrischend und die Natur roch so gut. Ob wir hässlich oder schön aussahen? Das ist uns so ziemlich egal.

IMG_20181213_085243.jpg.041d45d42c94eab94e89641a3c568981.jpg

 

IMG_20181213_085257.jpg.85e03103991b8148340c71f6891a26f2.jpg

 

IMG_20181213_090201.jpg.1cacdf86c6c02deee32170b00e39cffb.jpg

 

IMG_20181213_090222.jpg.25d8df70fe280894c93a9c327144f5da.jpg

 

IMG_20181213_090756.jpg.7b36319b0002a70b27cf93737db79618.jpg

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Das Bilderbuch der Emma F.

      Neuer Thread - mag in den anderen nun nicht weiterschreiben. Gedanklich ist Milo aber immer dabei - und heute erschien eine herzförmige Wolke am Himmel. Das will ich einfach als Zeichen sehen (und wehe das will mir jemand ausreden).   Hab mit Emma heute eine Rambla-Hügel-Rambla-Hügel-Tour unternommen. Nach einigen Regentagen ist es heute wieder sonnig und warm - meine Jacke hing schnell als lästiges Teil um die Hüfte. Die hätte ich auch Zuhause lassen können. Die Natur ist jedenfalls d

      in Hundefotos & Videos

    • Hochriskant: Fotos, die unter erheblichem Gefahrenpotential aufgenommen wurden!

      Raus damit! Jeder hat sie, jene Fotos, für deren Erstellung man Leib und Leben riskierte! Fotos, die allen Mut erforderten, den man heutzutage ohne entsprechende App auf dem Smartphone noch aufbringen kann! Fotos, die den Untertitel: "..beinahe mein letztes Foto in diesem Leben" hätten tragen können...   Fotos, die die Raubtierseele in euren Hunden zeigen!      so weit Maico

      in Hundefotos & Videos

    • Emma

      Emma, ihres Zeichens Save Bracke, 2 Jahre alt, durfte bis vor gut einem Jahr ohne Leine laufen. Dann ist sie das erste Mal ihrem Trieb gefolgt und war ab durch die Mitte. Weit weg war sie nicht, aber es dauerte gute 2 Stunden, bis sie wieder zurückgekommen ist. Nachdem sie nun wusste, wie sie sich selbst belohnen konnte und dies auch mehrfach ausprobiert hat (unter anderem mehrmals über eine stark befahrene Bundesstraße, allerdings ist sie da aus dem Auto gesprungen), war mit Freilauf nichts meh

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Upload von Fotos

      @Mark Sehr, sehr traurig. Schon wieder gibt ein User seinen Fotothread auf, weil es zu zeitraubend ist eine Reihe von Fotos hochzuladen. Geht da wirklich keine andere Lösung mit dem Hochladen von Bildern? Was ist mit dieser Galeriefunktion? Kann man die irgendwie einbinden oder Bilder mit Text versehen?

      in Verbesserungsvorschläge

    • Gealterte Fotos

      Eigentlich ja eigentlich ein alter Hut, seinen Fotos einen Anstrich von "steinalt" zu geben. Z.B. https://www.netzwelt.de/news/108421-photoshop-sepia-vintage-effekte-erstellen.html   Ich finde das sehr schön und manchmal sehe ich neue Fotos und denke: komisch, sieht aus wie aus den Siebzigern. Das hat was. Vielleicht habt ihr ja einige alte Fotos, echt alte oder künstlich gealterte, und mögt die hier einstellen. Oder einfach mal was ausprobieren? (Ich hab gestern Wirsingkohlportra

      in Hundefotos & Videos

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.