Jump to content

Toll, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Arak1

Meine Welt der Worte

Empfohlene Beiträge

ich hatte ja im vorletzten, bzw. letzten Jahr schon mal so ein Gedichtethread , bin dann aber irgendwie vom schreiben und veröffentlichen abgekommen. Nun möchte ich aber wieder mehr schreiben und dachte mir, vielleicht hat ja der ein oder andere Lust, das zu lesen. ;) 

Ich denke, ich schreibe jetzt noch einen Text und den zeige ich euch dann mal. :) 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei dir

 

Du  lächelst mich oft an

und ich lächle gern zurück,

denn immer wenn du lachst,

bin ich froh mit dir.

 

Du redest, langsam und ruhig,

ich lausche, still und gespannt.

Du fängst an zu weinen,

ich nehm dich in den Arm.

 

Ich rede, schnell und nervös,

du lauschst, still und ruhig.

Bei dir kann ich fallen,

so sehr vertrau' ich dir.

 

Wir sehen uns an,

dann lächeln wir beide,

denn wir wissen genau:

zusammen schaffen wir das!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich finde es total schön!:) ich dichte auch ab und zu und mag es, Gedichte zu lesen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich finde toll, wenn man als junger Mensch mit Sprache und Worten arbeitet, sozusagen :)

 

Find ich klasse! 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gedichte kann man immer gebrauchen:).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

darf ich mitmachen? auch wenns ein etwas anderer Stil ist, ich lese auch gerne Gedichte.

Ich weiß nicht,

die Kälte, der Winter.

Das ist alles.
Melancholie - trauer? freude?
Das ist es.
Weißt du?

es ist traurig.
Wirklich.

verwirrend.
du verstehst nicht.
wer ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke für euer Lob. :)

Das Dichten hab ich von meinem Papa, er kann das auch sehr gut. 

Jeder der mag kann hier sehr gerne einen Text reinstellen. Dann wird das unsere Dichterecke. ;)

Schöner Text @Mrs.Midnight

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Unnahbar

Ich sehe dich an,

groß, wunderschön,

nachdenklich, traurig

und so ziemlich unerreichbar.

 

Du siehst mich an,

nein, tust du nicht,

denn du siehst hindurch - 

eine Glaswand zwischen uns.

 

Alle meine Worte verhallen,

ohne das du sie hörst

ich erreiche dich nicht,

in deiner Welt aus Traurigkeit.

 

Gerne ich an dich ran kommen,

so das du mich verstehst.

Wir könnten uns helfen,

könnten Verbündete sein.

 

Zusammen könnten wir lachen,

könnten Licht ins Dunkel bringen.

Doch sehr ich mich bemühe,

du bist und bleibst unnahbar.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

  • Das könnte Dich auch interessieren


×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.