Jump to content
Dein Hundeforum  Der Hund
Amaterasu

Eigenbau eines Hamsterheims

Empfohlene Beiträge

Amaterasu   
vor 44 Minuten schrieb Cartolina:

Ich hatte mal Degus, da habe ich auch ununterbrochen gehandwerkelt, total toll. Hamster sind aber doch sehr kurzlebig, oder? Das wäre dann nichts für mich ... :( 

 

ich freu mich aber auf die Fortschritte bei der Baustelle und den Einzug! :) 

 

Ja, Hamster sind mit zwei bis drei Jahren recht kurzlebig....

 

Ich weiß jetzt schon, wo Hamsterheim Nummer zwei hin soll <3

Mein Wunsch ist ja, eventuell auch Pfleglinge und.Notfälle aufzunehmen. Aber eins nach dem anderen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Wilde Meute   

Also was Kleintiere angeht wäre ich fast immer Pflegestellenversager :blush: (bei Hunden würde ich es gar nicht erst versuchen)

Aber gerade bei Hamstern gibt es ja inzwischen einige Netzwerke die ganz gut funktionieren, wenn man sich da mit einklinkt, ist es sicherlich einfacher.

 

Oh, Campbells? "Reinrassig"? Hast du noch Bilder?

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Amaterasu   

Sie sind zumindest nicht vom Züchter gewesen, es könnten sehr wahrscheinlich auch Hybride (Campbells x Dsungare) gewesen sein. Will mich nicht versteifen, sie waren so oder so toll. ♥

 

Bilder habe ich derzeit leider nur diese (eine Festplatte hat den Geist aufgegeben) und die "Generation davor" wurde noch nicht mit Digitalkameras fotografiert, selbst wenn ich Bilder eingescannt habe, schlummern sie auf der defekten Festplatte.

 

100_5076s.JPG.3cdcba8a08d43d23792cd55079dc0e14.JPG

Snoopy :wub:

 

Und Coco:

100_5030s.JPG.1f4381b680eab748ec4a5b7045dc485e.JPG

 

Das war ihr Heim (der erste Eigenbau):

100_5063s.JPG.62c7648db941d7be1cc3490e8ac858a8.JPG100_5078ss.JPG.d338e5f19b5f28523efac23c9419ab73.JPG

 

Die Maße weiß ich nicht mehr genau, auf jeden Fall recht tief, und mit den Schiebetüren war das ziemlich doof. Ich hab das ziemlich schnell im Rücken gespürt und bereut.
Deshalb werde ich jetzt auf Schiebetüren verzichten und oben offen haben (mit Gitterabdeckung)

 

Menno, das ärgert mich, dass ich nun die Bilder der Inneneinrichtung nicht zeigen kann. Unten links erkennt man vielleicht den Sandbereich von Snoopy (sie hatten ähnliche Einrichtung, nur spiegelverkehrt und Coco hatte deutlich mehr Versteckmöglichkeiten, weil er so ängstlich war)

So äääähnlich stelle ich mir das auch im neuen Eigenbau vor. Nur ein viel größerer Sandbereich. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Wilde Meute   

Aww :wub:

Irgendwo hab ich mal eine Liste mit Merkmalen gesehen,wo man es wohl unterscheiden kann.

Auf den ersten Blick würde ich Snoopy als Hybrid einordnen aber ist im Endeffekt ja auch schnuppe. ;)

 

Hier wohnen außer dem Mittelhamster seit ein paar Wochen auch zwei Hybriden.Der eine sieht aus wie Coco,

ich finde diese weißen, pelzigen Pfötchen einfach nur herzallerliebst ^_^

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Amaterasu   

Hast du Bilder? Gibt es einen Hamsterthread? Du hast auch Gehege Marke Eigenbau, oder? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Wilde Meute   

Keine Bilder, kein Thread (damit bin ich ja allgemein sehr sparsam geworden), Gehege sind teils Eigenbau, teils gekauft. ;)

Am Wochenende wollte ich ein bisschen umbauen, dabei kann ich vielleicht mal das ein oder andere Bild von den Zwergen machen.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Amaterasu   

Ich sag es euch, ich habe heute Nacht kein Auge zu gemacht. So beschäftigt mich das dann. :D

Immerhin weiß ich nun, wie die Fronten aussehen sollen. Und wie ich das mit der Ecke löse.

 

Die Maße sind auch final, es bleibt bei 235 x 55, mehr ist da nicht rauszuholen wegen Türen und Treppen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
denny   

Ich finde diese Tierchen auch sehr possierlich und könnte mir durchaus vorstellen, Hamster zu beherbergen. Hamster-TV soll ja für Hunde ganz spannend sein. :)

Allerdings habe ich im Moment null Zeit, denn die Tiere müssen ja auch gepflegt und versorgt werden.

 

Ich lese aber mal ganz interessiert mit.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Estray   

Kann man die wirklich nur einzeln halten? 

Ist ja der Wahnsinn, was die für nen Platz benötigen und dann ganz allein. :/ 

 

Gibt sicher viele Nothamster. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Amaterasu   

Ja, vor allem Mittelhamster sind Einzelgänger. In der Natur wird gekämpft und getötet - außer es geht um Fortpflanzung. https://hamsterinfo.jimdo.com/haltung/einzel-oder-gruppenhaltung/

 

Es gilt: je größer desto besser. Einzig Pflegeheime sollten bei 100 x 40 bzw. 100 x 50 liegen, da das gängige, leicht beschaffbare Aquariengrößen sind und die Hamster nicht von größeren Gehegen in Kleinere umziehen dürfen. Sprich, würde ich einen Pflegehamster auf 200 cm halten, müsste das neue Heim mindestens genauso groß sein und das würde die Vermittlung unnötig erschweren. Man sollte bedenken, dass 100 x 40 nicht "toll" sind, sondern die unterste Toleranzgrenze darstellen.

 

Die Möglichkeit zur Abtrennung besteht natürlich immer.

 

Habe mich heute an zwei Aquarien geklemmt, mal sehen, was aus denen wird. :wub:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto um Beiträge zu verfassen


×