Jump to content
Dein Hundeforum  Der Hund
Manu+2KHC

Ömchen Luna

Empfohlene Beiträge

Manu+2KHC   

Unsere Luna wird dieses Jahr im Sommer schon 14 Jahre. Seit nun 8 Monaten ist sie im wohlverdienten Ruhestand eines Therapiehundes. Mit 12 Jahren kam eine schreckliche Diagnose, Pyometra zum dritten Mal und dadurch chronisch vereiterte Gebärmutter mit Zysten. Wir mussten unser Ömchen dann doch recht schnell kastrieren lassen. Stjerne durfte mit zur Narkose und in den Aufwachraum. Die OP dauerte über zwei Stunden, ebenso lange dann das Aufwachen. Aber sie hat alles super überstanden und jetzt wieder eine top Figur. Seit der Kastration zeigt sie kein rüdenhaftes Verhalten mehr, dafür fährt Luna nun voll auf kleine Hunde ab, die möchte sie früher nie.

seit einigen Monaten leidet unser Ömchen an Spondylose in der BWS, was mit Zeel dreimal täglich gut eingestellt ist. Wegen der anderen altersbedingten Wehwechen bekommt Luna zweimal täglich Karsivan. Sie ist altersentsprechend fit und war letztes Jahr noch mit uns in Reit im Winkl. Dieses Jahr geht es nach Meck-Pom ans Wasser, Luna kann die Berge nicht mehr so erwandern. So, das war erst einmal ein kleiner Rückblick zu Luna.

IMG_1749.JPG

IMG_1711.JPG

IMG_0163.JPG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Bibi   

Dann wünsche ich deiner Luna noch einen ganz langen wohlverdienten Ruhestand :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
trullentier   

Stolzes Alter!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Manu+2KHC   
vor 4 Stunden schrieb trullentier:

Stolzes Alter!

 

Ich hoffe dass Luna die Gene ihrer Mutter hat, die wurde fast 16 Jahre und war altersentsprechend gesund.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Manu+2KHC   

38B7F01C-679D-4E10-BB26-60554AC0435D.jpg.767032bd00464706609dc5d86bb81319.jpg Luna letzten Samstag beim Hundimfreibad. Sie hatte richtig Spaß, vor allem als wir noch einen befreundeten Beagle trafen. Luna ist mehrere Runden im Nichtschwimmer geschwommen, nachdem ich ihr die Treppe herunter geholfen habe. Danach erholte sich Luna am ruhigen Planschbecken, wo wir den Beagle mit Frauchen trafen.

IMG_3670.JPG

IMG_3671.JPG

IMG_3672.JPG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
acerino   

Ich werd immer ganz wehmütig, wenn ich Oldies sehe, weil ich unseren so vermisse. :wub:

 

Die Bilder sind soooo schön.

Gerne viel viel mehr von eurem Ömchen! 

Und noch eine gute Zeit zusammen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Manu+2KHC   
vor 10 Minuten schrieb acerino:

Ich werd immer ganz wehmütig, wenn ich Oldies sehe, weil ich unseren so vermisse. :wub:

 

Die Bilder sind soooo schön.

Gerne viel viel mehr von eurem Ömchen! 

Und noch eine gute Zeit zusammen.

Danke dir. Ja wir genießen auch jeden Tag mit Luna. Seit ein paar Monaten bekommt sie ein Schmerzmedikament, da Homöopathie nicht mehr wirkt bei den Schmerzen im Rücken. Luna hat Spondylose in der BWS und dadurch manchmal neurologische Ausfälle. Sie fällt dann um oder hat Probleme zu gehen. Sie trägt draußen nur noch ein Geschirr von Ruffwear, mit dem sie gehoben werden kann, wenn Luna mal nicht mehr kann. Ihre Nasenarbeit liebt sie abgöttisch und Luna macht es noch regelmäßig.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Juline   
(bearbeitet)

Toll sieht sie noch aus, das hätte ich nicht gedacht, dass sie schon 14 ist -hab gerade die Urlaubsbilder angeschaut :)

 

Finde ich sehr gut und richtig, dass sie Schmerzmedis bekommt. Alles Gute weiterhin!

Ihr mantrailt oder was für Nasenarbeit macht ihr?

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
acerino   

:)

 

Unser Opi hatte auch Spondy. 

Das letzte halbe Jahr vermutlich auch dadurch Harn- und Stuhlinkontinent.

Wurde auch sehr früh auf Schmerz- und Entzündungshemmer eingestellt, weil Qualität da vor Quantität geht.

 

Es war viel Pflege. Viel Rücksicht. Viel Arbeit. Auch viele Tränen.

Aber so so wichtig für uns alle.

 

 

Jeden Augenblick auskosten. Alles ist wichtig.

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Manu+2KHC   
vor 12 Stunden schrieb Juline:

Toll sieht sie noch aus, das hätte ich nicht gedacht, dass sie schon 14 ist -hab gerade die Urlaubsbilder angeschaut :)

 

Finde ich sehr gut und richtig, dass sie Schmerzmedis bekommt. Alles Gute weiterhin!

Ihr mantrailt oder was für Nasenarbeit macht ihr?

 

 

 

Danke dir. Die Nasenarbeit heißt bei uns diffeln (differenzierte Nasenarbeit). Unsere Trainerin hat ZOS (Zielobjektsuche) bei Baumann gelernt, aber weil sie die teure Prüfung nicht bei ihm abgelegt hat, darf sie den Begriff ZOS nicht verwenden. Luna sucht 4 Gegenstände und zeigte sie vor der Spondylose auch richtig im Platz liegend an. Mittlerweile verweist Luna im stehen. Aber Feuerzeug, Klammer (aus Holz), Kugelschreiber (Kuli) und ein kleines Gummischwein (Schweini) verweist Luna fehlerfrei, sie liebt diese Art von Arbeit.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto um Beiträge zu verfassen


×