Jump to content

Toll, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Max2013

Katze setzt in ganzer Wohnung Urin ab - vermutlich mit Blut

Empfohlene Beiträge

Mach ich, danke :)

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Gute Idee mit der Box. Vielleicht Box bissel schräg stellen, so dass sich der Urin in einer Ecke sammelt?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mit der Box funktioniert nicht, aber vielleicht mit dem Katzenklo (ohne das es kippt natürlich)

 

Die Box ist ein richtig schöner Katzenkäfig mit Rollen ;) Maya sollte sich damals wenigstens etwas bewegen können und das Klo musste ja auch noch rein. So sah die arme Maus aus :(

 

 

Maya Unfall.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich drück die Daumen für nix ernstes, bei Katzen läuten immer wegen den Nieren die Alarmglocken. 

 

Immer ist irgendwas mit den Tieren :motz:

 

Meine Sheila liebt übrigens auch alles zum reinklettern geeignete. Kartons, Kisten, Taschen, Tüten :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Maya liebt meine Weideneinkaufskörbe :D

 

Für mich schlimm ist, ich hab so gar keine Ahnung von Krankheiten bzw. Anzeichen für irgendwas ... außer Blasenentzündung beim Hund :(

 

Nieren?! Mach mir keine Angst :o

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

So eine Hübsche :wub:, da hat Maya aber auch schon ganz schön was hinter sich.

Helfen kann ich dir leider nicht, Andrea, aber die Daumen drücken, das bald alles wieder gut ist. :knuddel 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke Astrid :kuss:

 

Das was du da siehst war ja "nur" die OP, die ausgebrochene Gelenkpfanne und der abgebrochenen Kopf wurden ja nicht operiert.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Heftig, aber sie ist ja eine Glückskatze, das wird bestimmt wieder! :knutsch

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

2 Leben hat sie schon verspielt (immer ein Auto), die verbleibenden 5 muss sie sich jetzt gut einteilen ;)

 

Gleich versuche ich mal einen Nierentee (Telefonat mit TA) in die Katze zu bekommen ... das wird ein Spaß :rolleyes: anschließen schaut sie mich mit dem A... nicht mehr an

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Zum Thema Urinprobe sammeln - es gibt ein nicht saugfähiges Silikat (bekommt man beim TA), das der Katze vorgaukeln soll,

es wäre ein bisschen Streu im Klo. Der Urin sickert durch und kann mit einer Spritze (Klo schräg stellen) aufgenommen werden.

Gleiches kann man auch versuchen mit sauberen, (!) kleingeschnipselten Plastiktüten.

 

Und wie schon erwähnt am besten in eine Box/Käfig, damit ihr nichts anderes übrig bleibt.

 

Ich drück die Daumen dass es "nur" eine Blasenentzündung ist und nichts mit den Nieren zu tun hat.

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Hund Macht in wohnung

      Hallo bin neu hier wollte mal fragen ob jemand tipps oder gute ratschläge für mich hat hab mein hund im dezember bekommen sie ist ein chihuahua  teacup ist 1 jahr 6 monate alt und war immer alleine bei der vorbesitzerin also kaum drausen und ist aber laut uhr stubenrein jetzt das problem gehen hier 3 mal am tag raus sie macht auch immer ihr geschäft ob gros oder klein aber sie macht auch mehrmals am tag in die wohnung meistens auf das welpen pad aber auch oft unterm tisch oder in ihr eigenes kör

      in Junghunde

    • Wie dem Hund vermitteln dass er sich frei in der Wohnung bewegen darf?

      Hallo zusammen, da ich noch neu bin erst mal eine kleine Vorstellung von uns. Ich bin Heidi 39J, alleinlebend und Bambina meine süße Knutschkugel ist 3 Jahre und lebt seit Oktober bei mir. Sie ist ein lieber Hund mit dem man wirklich keine großen Probleme hat.  Nun gibt es da nur die eine Sache seit ich sie habe bewegt sie sich innerhalb der Wohnung nur wenn ich sie direkt zu mir rufe und liegt ansonsten nur auf Ihrem Platz. Selbstständig zu Wasser-/Futternapf laufen ist nicht drin. Im Mome

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Katze geht auf Hundewelpen los

      Hallo Ich bin neu hier und wollte mal schauen ob jemand einen Tipp für mich hat.  Ich habe eine Katze die ist Jetzt 18 Jahre alt und habe jetzt seid 3 Tagen einen Hundewelpen 12 Wochen alt.  Meine Katze will jedes mal wenn sie ihn sieht auf ihn los gehen und wenn ich dazwischen gehe faucht sie auch mich an.  Trau mich  in der Wohnung nichts zu machen weil ich Angst habe sie geht wieder auf ihn los und ich bekomme es nicht richtig mit.  Lg

      in Hundewelpen

    • Viel Durst, viel Urin, Unsicher?!

      Hallo,   ich weiß wir sind alle keine Ärzte und es kann mir hier Niemand sagen, was und ob mit Maya etwas nicht stimmt. Dennoch möchte ich mein Problem kurz darstellen und vielleicht hat ja Jemand einen Verdacht oder ich bin vollkommen umsonst unruhig!   Es geht um meinen Hund, Maya (1 Jahr und 5 Monate alt). Sie ist nicht kastriert, ein kleiner Dackelmix und wiegt etwa 8 Kilo. Maya ist eher Kategorie ruhiger Hund...aber in Moment schläft sie wirklich sehr viel. Z.b am Morgen

      in Gesundheit

    • Hund und Katze vertragen sich nicht

      Hallo,ich habe eine Katze,einen York shirer und neuerdings einen 10 Jahren alten golden Retriever aus dem Tierheim.Mit dem yorkie gab's keine Probleme,aber mit der Katze,denn sie hat Angst und geht ihm seitdem aus dem Weg(5Monate). Der Hund bellt sie an,und sie verzieht sich im Dachgeschoss (der Hund traut sich nicht dorthin wegen der offenen Treppe) Natürlich störe ich den Hund wenn er bellt,doch die Katze kommt einfach nicht aus ihrem Versteck raus.Seitdem geht sie auch nicht mehr in den

      in Hundeerziehung & Probleme


×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.