Jump to content
Hundeforum Der Hund
gast

Horrorvorstellung

Empfohlene Beiträge

Ich habe da seit Tagen eine Horrorvorstellung und brauche Euren Rat.

 

Ich muss jede Woche bis drei Mal mit meinen Hunden in einer Gegend laufen, wo

ein Mann mit seinen drei Huskies auch läuft.

Der Mann hat die drei Hunde (zwei Rüden dabei) an einem gemeinsamen Strick, so 5m lang, fächerförmig ,an seinem Bauch befestigt.

Jetzt gehe ich in die Gartenanlage, enge Wege, rechts und links Zäune, Breite der Wege ca.3m..

Ich Schäferrüde und Jagdhündin , er kommt mir entgegen.

D.H. die Huskies biegen an ihrer langen Leine um die Ecke, wo ich stehe.  Meine Hunde sind  immer an Ecken bei Fuss an der kurzen Leine!

Ich kann nicht ausweichen.

 

Die drei Huskies sind ohne Kontrolle , da lange Leine.

Rechts/Links geht  nicht, da zu eng, Rückruf geht nicht, hören sie nicht drauf.

 

Mein Schäferrüde wird unleidlich, wenn er so beengt wird.

Meine Hündin geht hinter mir.

 

Was soll ich machen???

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

noch zum Problem:

 

ich kann nur dort mit meinen Hunden laufen.

Ich brauche die Gegend, da dort meine Tocter wohnt und ich jede Woche

mehr als 10 Stunden auf meine Enkelmädchen aufpasse.

 

Mit dem Huskiebesitzer habe ich schon gesprochen, er versteht das Problem nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Naja, wenn du nirgends hin ausweichen kannst und der Mann nichts einsieht, bleibt dir ja eigentlich nur die Möglichkeit, zu anderen Zeiten zu gehen, 10 Minuten eher los oder so?
Oder einen Umweg. Aber das möchtest du ja nicht.
Jeden Tag dran vorbeiquetschen würde ich mir und den Hunden nicht antun.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Da ist dann deine Umsicht gefordert :)

 

An solchen unübersichtlichen Ecken handhabe ich es so, dass ich meine Hunde hinter mir halte, selber erst mal um die Ecke schaue ob die Luft rein ist - und dann mit meinen Hunden um die Ecke gehe.

 

Das habe ich mit meinen Jungs zunächst (freundlich natürlich :) ) ohne Außenreize geübt. Mittlerweile ist es für sie normal, dass ich mich in manchen Situationen "komisch" verhalte - sie absitzen lasse, die paar Meter zur Ecke vorgehe, dort deutlich für sie zu erkennen alle Richtungen abchecke und sie dann entweder abhole oder freigebe :)

 

Ist für dich dann etwas umständlich, klar. Wäre leichter für dich, wenn der Mann sich mit seinen Hunden da mehr einbringen würde.

 

Tut er aber nicht - und deine erhöhte Umsicht erspart dir Ärger und vor Allem Sorgen :)

 

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Leider kenne ich die Zeiten nicht, wann er los geht.

 

Hätte ich fragen sollen.

(wenn ich meine Enkelmädchen von der Kita abhole,treffe ich ihn öfter.

Da nehme ich meine Hunde nie mit, will meine zwei Enkelmädchen schützen)

 

Dieses "Eckenritual" mache ich immer mit meinen Hunden.

Ich nehme sie bei Fuss, sie müssen hinter mir laufen.

Ich hasse es in eine , von mir ungesehene, Situation "blind" rein zu laufen.

 

Nur,wasmache ich, wenn die drei Huskies auf mich zu rennen, Besitzer noch "um die Ecke" ist??

 

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor einer Stunde schrieb agatha:

Was soll ich machen???

 

Umdrehen und in die andere Richtung weggehen würde ich vorschlagen. :) 

Und nicht jetzt schon verrückt machen, das überträgt sich und die Situation wird noch angespannter. Summ ein Liedchen und verschwinde gut gelaunt mit deinen Hunden in die entgegengesetzte Richtung. :) 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Klar, ich kann mich umdrehen .

 

Aber genau in diese Richtung wollen ja drei Huskies mit dem Mann im Schlepp-

 

Ich bin garantiert langsamer!!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Dann bleibt nur noch beamen oder ein beherzter Sprung über die nächste Hecke. :D 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ich stelle mir gerade meinen Sprung vor und meine zwei Hunde, die die Welt nicht mehr verstehen, lach

 

Beamen ist da lieber meine Wahl!!! Wo kann ich das lernen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Frag Scotty. B)

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.