Jump to content
Hundeforum Der Hund
Podencochen

Sally mit 4 Monaten

Empfohlene Beiträge

Hab ja schon grosse Ohren gesehen, aber die brechen jeden Rekord! :D

Aber die passen so richtig zum Hund!

Auf jeden Fall ne super süsse Maus.

Wäre schön, wenn wir noch ne ganze Menge von euch zu lesen bekommen! :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Absolut süss, sag mal verfolgt die etwa Euer Playstation-Spiel?

Es heist ja immer Hunde können kein Fernseh gucken, aber bei unserem würde ich ja darauf schwören....

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich finde es zwar gut, daß Du Deine Hündin sich ausleben lassen willst, wenn mal eineHase oder so über den Weg kommt, aber es kann auch schnell nach hinten los gehen, wenn sie erstmal auf den Geschmack kommt.

Behalte es einfach im Auge und übe mit ihr das Zurück kommen, wenn Du da immer am Ball bleibst, sollte es nicht ausarten.

Sie kann halt nicht unterscheiden, daß sie dem Hasen im Feld hinter her darf und dem Reh im Wald nicht; aber solange sie hält, wenn Du es sagts ist es ja super!

Du kannst sie ja auch so auslasten wie z.B. mit Fährtensuche oder Agility oder so, dann haben auch die Hasen ihre Ruh´;)

Liebe Grüße

Nicky

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Simone:

Wo ist denn der gehörige Jagdttrieb bei Dotty???

Lief sie dir heute nicht die ganze Zeit über auf den Haxen rum *grins*

Nee, ehrlich, ist das wirklich so? Ich dachte eher, dass sei Nells Thema...

Inzwischen kann ich solange nicht eine gut riechende frische Wildfährte oder gar ein Hase oder Reh unserern Weg kreuzt ohne Probleme mit Dotty laufen. Das war aber nicht immer so die erste Zeit war sie oft verschwunden und ist Wildfährten gefolgt und ich musste einige Minuten warten bis sie wieder kam. Manchmal musste ich sie wieder einfangen!

Und einmal hatte sie sogar Jagderfolg und hat ein Blesshuhn gekillt. Das Huhn war fast genauso groß wie sie selbst!

Wenn sie erstmal was verfolgt dann ist sie manchmal immer noch nicht ansprechbar!

Es hat sich wirklich gebessert aber wenn sie jagt kann ich sie nicht stoppen! Aber wir arbeiten dran!

Ich möchte mir demnächst eine Reizangel bauen und damit mal üben!

Nells liebstes Hobby ist immer noch die Jagd. Aber sie ist kontrollierbar d.h. sie bleibt stehen wenn ich rufe (naja ich muss schreien aber sie bleibt stehen!).

Das habe ich wohl meinen Antijagdtraining zu verdanken! Und das ich sie regelmäßig unter Kontrolle jagen lasse!

Mit dem Kontollierten Jagen möchte ich bei Dotty auch anfangen aber vorher übe ich vorsichtshalber mit der Reizangel.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
so meine ich das nicht. wie gesagt: sie gehorcht mit ihren 4 monaten schon sehr sehr gut und es wird täglich besser.

und wenn sie auf einer weise mal hinter einem vogel/hasen herrennt, dann ist es okay. im wald oder auf feldern würde ich sie nicht wildern lassen.

Ich lasse meine Nell auch jagen aber ich bestimme wann und was.

Ich lasse sie regelmäßig Raben scheuchen. Aber vorher muss sie warten und darf erst auf mein Signal loslaufen. Dann rufe ich sie oft während sie jagd wieder ab. Genauso oft gehen wir an Raben vorbei die sie nicht jagen darf. Weil immer und überall lasse ich sie natürlich nicht jagen.

Ich habe mit ihr vieles versucht und habe mein eigenes für Nell optimales Antijagdtraining gemacht! Da sie wenn sie im Jagdfieber ist weder frischen Pansen noch sonst was annahm habe ich sie mit dem belohnt was sie eigentlich will.

Ich habe ihr "Raus da" und ganz wichtig "Warte" beigebracht!

Für viele Hunde ist es viel einfacher einfach "nur" stehen zu bleiben wenn sie Wild sehen als um zukehren und zurück zu kommen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Nach 6 monaten wieder aufs Pferd....

      Tja nun geht es mal nicht um den hund sondern ums pferd... ich hoffe mir kann jmd mut machen oder von seinen erfahrungen berichten... mein pferd hatte sich im oktober 2018 eine verletzung an der sehne zugezogen, diese ist aber "nach schulbuch" geheilt, 6 wochen 20min schritt führen auf asphalt und boxenruhe zeigten wirkung, ein kontroll ultraschallbild zeigte nach den 6 wochen das die löcher in der sehne bereits am zuwachsen sind und ich nach weiteren 6 wochen führen auf asphalt wieder aufs pfer

      in Andere Tiere

    • Alleinbleiben - seit Monaten am Scheitern, nun dringend

      Hallo!   Ich bin neu hier, und bin gerade so dermaßen am Verzweifeln. 😢 Hoffentlich wird es nun nicht zu lange:   Mein Rüde ist eineinviertel Jahre alt (Hormonchip) und aus dem ausländischen Tierschutz. Das bedeutet, es ist ungewiss, was genau er zuvor erlebt hat, aber schön war es sicher nicht. Bei uns ist er nun seit etwa 7,5 Monaten. Von Beginn an waren wir in der Hundeschule. Seit etwa 7 Monaten schon übe ich mit ihm das Alleinbleiben. Anfangs war es immer wieder kur

      in Hundeerziehung & Probleme

    • HD bei Hündin mit 9 Monaten

      Guten morgen, unsere Hündin wurde gestern geröntgt, Ergebnis laut Arzt: mittlere Katastrophe. Sie wird am 05.08. 9 Monate alt und laut Arzt sollten wir sofort operieren. Da wird in zwei Operationen erstmal die eine Seite oben und unten eingesägt und das Becken nach oben gebogen und dann die andere Seite. Den genauen Wortlaut oder wie das genau heißt, kann ich leider nicht wiedergeben und viel Zeit mich aufzuklären hatte der Arzt in der Klinik auch nicht. Man sieht es ihr deutlich an, wenn s

      in Hundekrankheiten

    • Tierheim aixopluc: AMELIE, 8 Monate, Mix - seit 6 Monaten im Tierheim

      AMELIE: Mischling, Hündin, Geb.: 06.2016, Gewicht: 14 kg , Höhe: 46 cm   AMELIE kam mit nur zwei Monaten als Fundhund ins Tierheim. Zwar hat sich der Besitzer gemeldet, aber er kam nie, um sie abzuholen. Daher darf die energiegeladene Hündin nun erst das Tierheim verlassen und so können wir ein Zuhause für sie suchen. AMELIE ist ein aktiver, kleiner Spaßvogel. Mit Menschen ist sie immer freundlich und liebevoll. Sie genießt die Aufmerksamkeit der Zweibeiner und genießt es, ausgieb

      in Erfolgreiche Vermittlungen

    • Welche Rassen stecken in Sally?

      Heey ich bin neu hier und würde gern wissen welche Rassen in meine Hündin Sally stecken. Sie ist jetzt 1 1/2 Jahre alt. Davon ca 1 Monat bei mir und meinem Freund. Wo sie als Welpe gelebt hat wissen wir leider nicht. Es wird vermutet, dass ein Schäferhund im Spiel war. Zum Charakter:Sie hat keinen richtigen Jagdtrieb eher einen ausgeprägten Spieltrieb. Beim Training kann sie sich nur schwer konzentrieren. Wenn jemand angeschriehen wird fängt sie an zu bellen und springt wild herum. Sie kennt sch

      in Mischlingshunde

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.