Jump to content

Toll, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Ferun

Ferun`s Kampf um die Weltherrschaft

Empfohlene Beiträge

:lol::lol::lol:

 

:wub:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

:lol:

 

*Schenkelklopf*

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

:lol:

Ferun weiß aber wie's geht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Du machst das richtig Ferun!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja , Ferun hats raus.  :wub:

Sie hat aber auch einen  triftigen Grund für diesen Kampf.

 

Gestern mußte sie dies hier mit ansehen.

 

Felix.jpg.d6ad91c4922e08c83800b33daf6c83ee.jpg

 

Wenn schon der Zweibeinige Nachwuchs kein Körbchen bekommt, ja noch nicht mal einen Teppich , muß Hund sich eben was einfallen lassen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die ist einfach nur süß und das Zwiegespräch hätte ich jetzt zu gerne auch gehört. ;):D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Himmel bei euch herrschen ja Zustände... das arme arme Kind, der arme arme Hund... :o 

 

.... der Mann kann heilfroh sein, dass die wütende Ferun sich nicht in seinem Bartfortsatz verbissen hat :angry::D

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Juline hihi, das hätte ich gerne gesehen. ;)  Und ja Kinder und Hunde haben es hier nicht leicht. :ph34r:

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Fiona01 ja , der kleine Mann hat Ferun erklärt wie kleine Bären schlafen und Ferun hat sehr aufmerksam zugehört. :wub:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Zecken-Alarm! Füchse sind schlagkräftige Verbündete im Kampf ...

      Auch wenn jetzt nicht ganz die Jahreszeit für Zecken ist, bin ich aber trotzdem eben über diesen sehr interessanten Artikel gestolpert und stelle ihn deshalb auch ein:   http://www.rotorman.de/zecken-alarm-fuechse-sind-schlagkraeftige-verbuendete-im-kampf-gegen-die-borreliose/   Jetzt müsste man nur noch aufhören, Füchse zu bejagen, was ohnehin total blödsinnig ist, denn sie regulieren ihren Bestand immer noch am Besten selbst.     

      in Andere Tiere

    • Ressourcenverteidigung...der Kampf um die letzte Kaffeekapsel

      Wir sind kein Stück besser / vernünftiger als Hunde, das habe ich gerade eben wieder am eigenen Leib erfahren.   M. und ich haben eine unweltschädliche Kapselmaschine zur Zeit. Die Auswahl an Kapseln ist riesig, mir ist Kaffee gar nicht sooo wichtig, aber M. hat seine Favoriten (die Blauen) schnell ausfindig gemacht. Weil er sie so abfeiert, bin ich da jetzt auch total scharf drauf (Futterneid). Manchmal vergessen wir Kaffee zu kaufen und gucken dann morgens in die Röhre (Ressourcenknappheit

      in Plauderecke

    • Mein Hund die "Nicht-Maschine" - Der Kampf mit Vorbehalten

      Hallo liebe Polar-Chat Community,    Ich weiß nicht, ob das Thema hier im richtigen Thread ist, da es für mich aber mit sehr viel "Kummer" behaftet ist, poste ich einfach mal drauf los und freue mich auf spannende Antworten/Meinungen eurerseits.    Vor vier Monaten hat unser junger Schäferhund Raski unsere Familie zu einem kleinen "Rudel" gemacht. Wir haben den Bub aus Ungarn adoptiert, abgemagert bis auf die Knochen, verwahrlost und ein nervöses Häufchen Elend, das mit sich und der Welt kom

      in Kummerkasten

    • Unser Mischling spielt mit Katze oder ist es doch Kampf

      Hallo, unser Hund und unsere Katze (beides Mischlinge) gehen ab und zu aufeinander los und wir wissen immer nicht ob wir lachen oder uns Sorgen machen müssen. Was meint Ihr?   http://www.youtube.com/watch?v=SjZkU-8o1iY

      in Hundefotos & Videos

    • Chemotherapie bei malignem Lymphom (der Kampf ist verloren)

      Hallo zusammen, eine sehr traurige Angelegenheit lässt mich dieses Thema erstellen. Die Hündin meines Arbeitskollegen, Olga, Griechenlandmix, 11 Jahre, hat Lymphdrüsenkrebs, das hat die Gewebeuntersuchung bestätigt. Vergangenen Freitag bekam sie die erste Chemotherapie-Tablette, also vor 6 Tagen. Diese eine Tablette sei etwas unterdosiert, sagte die TÄ, aber 2 wären stark überdosiert (warum können die das eigentlich nicht in besser dosierbaren Einheiten herstellen?) Evtl. könnte sie nochm

      in Regenbogenbrücke


×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.