Jump to content
Hundeforum Der Hund
trivium

Ist dieses Futter empfehlenswerter?

Empfohlene Beiträge

Mh, das verwirrt mich jetzt. Mag den Thread aber nicht zur Tomantendiskussion entgleiten lassen. Ich muss morgen früh sowieso mit Finchen zum TA und sprech's nochmal an. - Diesmal nicht zwischen Tür und Angel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Da geht es um das Solanin in unreifen Tomaten und der Tomatenpflanze (wie z. B. auch bei der Kartoffel). Das ist nicht in der reifen Tomate enthalten (in manchen green-when-ripe Sorten erhöht aber unbedenklich. Es ist zudem nicht hitzestabil.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich finde an TroFu das Fish4Dogs gut und habe es auch lange gefüttert.


Rayk musste ich allerdings erstmal umstellen auf ein "medizinisches" Futter und Socke bekommt in der kälteren Saison Energiereicheres.
Zur wärmeren Zeit bekommt Socke es dann wieder.
Bei beiden war das Fell immer schön, Output passte, allgemeiner Zustand super und beide haben es sehr, sehr gerne gefressen. (Rayk ist ja auch sehr mäkelig)

 

lg


 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallöchen. Mich würde es interessieren, ob du mittlerweile ein passendes Futter gefunden hast? Ich habe eine 5  jahre alte Hunde Dame. Haben auch schon alles mögliche ausprobiert in diesen Jahren. 

So gut wie alle Marken wurden hier schon aufgeführt und bin da auch eurer Meinung, allerdings nicht bei diesem Futter. Es ist für meine süße Maus genau das richtige. Es schmeckt ihr und das seit ner weile, das hatte ich bisher bei noch keinem Futter und vor allem nicht bei Trockenfutter. 

Musste ein bisschen schmunzeln, als ich gelesen habe, bei dem ganzen Zeug was da drin is was der Hund nicht braucht. Wie kann man so ne Aussage treffen und gleichzeitig sagen, daß man keine Ahnung davon hat?! 

In diesem Futter steckt alles mögliche an Nährstoffen, mineralien etc was für ein gesundes Hundeleben spricht. 

 

Meine wurde letztes Jahr operiert und zu allem elend kam dann noch 4 Monat später ein Impfschaden hinzu. Seitdem Sie dieses Futter bekommt, treten keine angebliche Epileptischen Anfälle mehr auf, ihre Gelenke bzw die Arthrose ging zurück, die stark ausgeprägt war. Also wie man sieht ist es kein schlechtes Futter und wenn ihr Hund es frisst und es ihm schmeckt, dann füttern sie es weiter. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.