Jump to content
Hundeforum Der Hund
gast

Welpenfutter für große und schnellwachsende Hunde

Empfohlene Beiträge

vor 1 Minute schrieb JaneEyre:

Also die "Wildabfälle", wenn ich das mal so formulieren darf, werden hier immer Abnehmer finden, ob im Wald selbst oder bei den Katzen, demnächst eben auch beim Hund. Trotzdem möchte ich morgens gern Trockenfutter geben. Manchmal muss es ja auch schnell gehen. Momentan sowieso, aber da ist das Katzentier auch unproblematisch. Der isst Trockenfutter wie er will und abends gibts dann was leckeres. Das wollte ich später beim Hundi auch so einführen. Klar, anfangs geht das nicht, weil mehr Mahlzeiten nötig sind, aber das Highlight soll es bei uns immer abends geben und morgens muss es auch schnell gehen können.

 

Dann wäre doch Mischfütterung bei euch ideal: Mogends Trofu ( so hochwertig wie möglich, bitte kein Rübenschnitzelschrott), und abends gekocht, oder roh. Am Anfang musst du eh öfter füttern, drei bis viermal.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Dann schaue ich da jetzt wirklich mal rein. Danke für die Tipps. :) 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja, Verträglichkeit ist ganz wichtig, und schmecken muss es!

Wenn dein Hund soooo auf sein fressen starrt, sagt er Jummmmiiii, FUTTERRRR!

IMG_20170209_181248.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich würde egal was du fütterst einfach daran denken das keinen großen schweren Hund haben wirst.

 

Das wird ein elegantes, sportliches Mädchen  das mit Sicherheit nicht die Futtermenge eines "großen "Hundes braucht. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das Foto hab ich eben schon gesehen! :) Du hast aber wirklich einen hübschen Hund! Teilweise sieht das richtig lecker aus! Und Fenchel ist wohl gemüsetechnisch der Renner, wenn ich das beim Überfliegen richtig mitbekommen habe. Wie praktisch, dass wir alles mögliche im Garten haben :) 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja, der Leon ist mein Augenstern. :wub:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ne, stimmt. Eine kugelrunde Couchpotatoe wird sie nicht, darauf gebe ich definitiv Acht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

So, ich gehe jetzt mal Abendbrot kochen. Heute gibts Spagetti Bolognese: Rinderhack angebraten mit der Pasta von gestern und Tomatensauce mit Krebsschwänzchen. Dazu Buttermilch. (Reste von uns).

Du wirst bestimmt eine gute Ernährungsweise für dein Hundekind finden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Kocht ihr das Fleisch immer oder mixt ihr roh und gekocht zusammen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Der schwarzen Puschels große Tour

      Die Fähre ist gebucht, die Zugtickets auch - Jetzt wirds irgendwie realer. Und deswegen dachte ich, machste mal einen eigenen Thread auf   Aber mal von Anfang an. Seit ich 18 bin möchte ich mal eine große Tour zu Fuß machen. Nach dem Abi wollte ich los, aber leider bekam Sam zu der Zeit mehrere Tumore, sodass ich alles wieder verwarf. Und wie das so ist, dann kam die Ausbildung, das Studium und da bleib keine Zeit für eine lange Tour. Und bevor ich nächstes Jahr ins Berufsl

      in Urlaub mit Hund in Europa

    • Größe des Territoriums und Verhalten darin

      Huhu ich habe mal ein paar  Fragen an die Halter von eher "Territorial engagierten" *HUST*  Hunden.    In welchem Radius markieren eure Hund euer Wohnumfeld ?   Bei uns sind es ca. 600m wo sie anfängt, ihre Markierungen zu setzen (auch mal auf zwei Beinen), grade an der Grenze auch gerne alle 3m.   Sofern ihr den Radius kennt, verlaufen da Hundebegegnungen anders als ausserhalb - und inwiefern ? und unterscheiden eure Hunde innerhalb des Territoriums zwischen f

      in Körpersprache & Kommunikation

    • Die Große ist von ihrem Leid erlöst ...

      ...und trifft auf der Großen Hundewiese ihre Wegbegleiter Knödelchen und Alba, die diesen Weg vor ihr gehen mussten, wieder.   Kurz nach ihrem 11. Geburtstag im November baute Lesley gesundheitlich rapide ab.  Kurzatmigkeit, Haarausfall, Fieber....  Es kamen wohl gleich mehrere Sachen zusammen: Gebärmutterentzündung und Cushing-Symptome zeigten sich.  Alle Behandlungsansätze blieben ohne Erfolg, es ging immer weiter bergab....Daher haben wir uns dazu entschlossen, sie heute von ihren Q

      in Regenbogenbrücke

    • Das große Versagen...Qualzucht von Hunden

      https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/panorama_die_reporter/Das-grosse-Versagen-Qualzucht-von-Hunden,qualzucht110.html?fbclid=IwAR3KqnrlJHnqAbmwFWyTPbSUrIoZ8n0ODR6sBi6yb6dAOJYJzY4ud7EvRFk

      in Plauderecke

    • Meine Hündin macht mir große Sorgen (nach der kastration)

      Hallo liebe Community.  meine American staffordshire Terrier mix Hündin (2jahre) wurde vor knapp 2 Wochen kastriert.  leider war sie tragend was wir nicht wollten!! Leider ist es aber passiert und zu spät ist zu spät, also bitte darüber kein hate.  nun ist es aber so, das sie kaum frisst, kaum trinkt und anscheinend keine Lust hat pullern zu gehen. Heute hatte sie mehr getrunken, aber eben bei der letzten gassi Runde, kein einziges Mal gepullert. Dabei ist sie eig ein Hund, der sehr oft pu

      in Gesundheit

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.