Jump to content
Hundeforum Der Hund
Mark

polar-chat.de aktuell

Empfohlene Beiträge

Liebe Hundefreunde,

 

das Forum hat nun einige turbulente Wochen hinter sich. 

 

Anfang 2016 ist das alte Moderatorenteam ausgeschieden. Viele Mitglieder hatten zuvor Kritik im Hinblick auf die Art der Moderation, Beschränkung der Meinungsfreiheit und einen gefühlten Absolutheitsanspruch angebracht. Dies traf nicht in Gänze zu, war aber möglicherweise teils berechtigt.

 

Das alte Moderatorenteam vertrat im Übrigen die Auffassung, dass Abschiedsbeiträge in diesem Forum nichts zu suchen hätten. Umso mehr hat es mich erstaunt, dass sich diejenigen Mitglieder, die Teil des Mod-Teams waren, nun -entgegen ihrer Überzeugung- dazu bewusst entschlossen haben, derartige Themen zu eröffnen.

 

Auch wurde öffentliche Kritik an der Moderation damals nicht geduldet.

 

Danach ist alles etwas offener und freier gestaltet worden. Ich habe ca. 4-5 Monate die Moderation allein übernommen, was recht gut aufgenommen wurde. Ich hatte mich bemüht so neutral wie möglich zu moderieren, keine "likes" zu vergeben und nur wenn es wirklich notwendig war einzugreifen.

 

Leider habe ich es zeitlich nicht mehr geschafft, dies dauerhaft aufrecht zu erhalten und so wurde ein neues Mod-Team um Gundi und Alwine gebildet. Beide haben hervorragende Arbeit geleistet. Alwine ist dann einige Monate später wieder ausgeschieden. Gundi und ich waren nur eingeschränkt zeitlich in der Lage das Geschehen hier zu beobachten.

 

Es scheint viel aus dem Ruder gelaufen zu sein - auch weil eine nicht unbedeutende Anzahl von Mitgliedern mit der viel geforderten Meinungsfreiheit ganz und gar nicht zurechtkamen. Es wurde diskutiert und zerlegt, Positionen verteidigt ... und man stand immer einem Mitglied gegenüber, dass eine andere Meinung vertrat als man selbst.

 

Die Höflichkeitsformen wurden mitunter nicht beachtet, andere Mitglieder haben sich daran erfreut (das trifft es wohl) und ohne selbst etwas inhaltlich beizutragen, Öl ins Feuer gegossen.

 

Hinzu kamen negative Bewegungen rund um einige "Alt-Mitglieder", die eng mit Teilen des vorherigen Moderatoren Teams verbandelt waren.

 

Eine durchaus schwierige Situation.

 

Gleichwohl haben ich versucht keine Mitglieder auszuschließen, nicht einmal diejenigen, die dem Forum bewusst und mit Vorsatz lediglich Schaden zufügen wollten. Schwierigen Mitglieder (Viel- und Kontroverschreiber / und solche, die kaum haltbare Thesen vertraten) habe ich ebenso versucht ein "Forum" zu bieten.

 

Nun ist zum 7. Mal der Zeitpunkt gekommen, dass Mitglieder abwandern und sich einem neuen Forum zuwenden.

 

Ich habe sämtliche Abschiedsbeiträge geschlossen. Die Möglichkeit Rückzugsbeiträge zu eröffnen - was unter der vorherigen Moderation überhaupt nicht möglich gewesen wäre - ist von Ex-Moderatoren zudem noch für ein Nachtreten missbraucht worden.

 

Wir sollten uns wieder auf die Dinge besinnen, die wichtig sind. Das Forum habe ich vor 12 Jahren ins Leben gerufen, um einen Austausch unter Hundehaltern zu ermöglichen. "Der Hund im Erfahrungsaustausch" - so war der ursprüngliche Name für den polar-chat.

 

Ich möchte hier keine Kleinkriege und Zuspitzungen. Denn das kränkt mich zutiefst! Das kann auch nicht in Eurem Interesse sein. Der polar-chat ist eine offene Plattform für alle Hundehalter und ein Angebot nett miteinander zu plaudern, kontrovers zu diskutieren, Trost zu spenden und Hilfe anzubieten.

 

Da es Foren im Zeitalter von Facebook & Co immer schwerer haben und es kaum noch "aktive und lebendige" Hundeforen gibt, habe ich vor einigen Wochen testweise eine Verknüpfung mit unserer eigenen polar-chat Facebookseite hergestellt und dort neue Themen verlinkt.

 

Die Intention war nicht, den Fokus ausschließlich auf neue Mitglieder zu legen, sondern das Forum dauerhaft zu erhalten. Denn die Erfahrung hat eindeutig bei allen anderen Hundeforen gezeigt, dass ein Forum nur überlebt, wenn stetig neue User hinzukommen. Es melden sich 100 an, davon bleibt ein User, der aktiv das Forengeschehen mitprägt. Mir fallen da spontan der_Karl und gebemeinensenfdazu ein.

 

Es braucht aber diese enorme Anzahl neuer User, weil viele sich nur registrieren und nichts schreiben. Ein kleiner Teil stellt eine Frage und ist dann auch wieder weg.

 

Neuuser sind gerade für Altuser wichtig, weil sie das Forum lebendig halten. Insbesondere weil ich langjährige User schätze, habe ich überlegt, wie man das Forum für die Zukunft fit machen kan.

 

Leider sind auch alle 6 Ableger des polar-chat.de "tot". Man hatte gedacht, es würde ausreichen, wenn man mit 180 Usern ein neues Forum eröffnet; leider ist dem nicht so. 

 

Ich lade Euch ein einen Schlusstrich unter die Geschehnisse der vergangen Wochen zu ziehen und wieder den eigentlichen Sinn des Forums in den Mittelpunkt zu rücken. Ich zitiere mich an dieser Stelle noch einmal selbst: "Der polar-chat ist eine offene Plattform für alle Hundehalter und ein Angebot nett miteinander zu plaudern, kontrovers zu diskutieren, Trost zu spenden und Hilfe anzubieten."

 

Die Moderation wird wieder etwas engmaschiger werden, bei größtmöglicher Freiheit; das Dominieren von Themen durch einzelne User werden wir besonders im Blick behalten und frühzeitig eingreifen.

 

Aber letztlich seid ihr selbst gefordert. Denn ihr gebt dem Forum das Gesicht. Es sind Eure Beiträge und Bilder. Ich selbst trage diesbezüglich aus Zeitmangel recht wenig bei.

 

In diesem Sinne wünsche ich Euch einen schönen Abend!

 

Mark

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke für die Stellungnahme!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mark, was ich aber nicht verstehe ist die Tatsache, dass ihr im Mod-Team die Regelungen für eine Löschung aufstellt und euch dann doch nicht daran haltet.


Warum?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Vielen Dank Mark fuer diese Worte. 

 

Auch wenn ich nicht viele Beitraege schreibe, und mich meistens in den Fotografie Themen aufhalte (auch viel per PN) liegt mir das Geschehen hier doch sehr am Herzen. Vielleicht auch dadurch passierte es ganz spontan, dass ich meine Objektivitaet etwas aus dem Auge verlor. Dafuer moechte ich mich hier doch kurz oeffentlich entschuldigen. 

 

Ich denke mal, das war ein bisschen Herzblut, ein wenig Angst um das was alles schief gehen kann, und ein wenig Dickkoepfogkeit meinerseits nicht ein zu gestehen das dieses Forum, an das ich ueberwiegend gute und schoene Erinnerungen habe, gefuehlt zu einen unangenehmen Ort wird. 

 

Ich hoffe sehr das mit der engere Moderation Ausschritte und Angriffe auf einzelnen Usern in der Zukunft zur Vergangenheit gehoeren werden. Auch damit der Polarchat wieder die Plattform wird die ich so zu schaetzen gelernt habe.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hey Mark

Danke für diese offenen Zeilen. Ich gehöre übrigens auch zu den Neuusern. B)

Vor ein paar Jahren war ich Mitmoderatorin eines grösseren Elternforums. Ich weiss was das heisst und habe grossen Respekt davor, dass du dieses Forum über so lange Zeit schon betreust. 

Allen recht machen wird man es als Mod oder Admin nie können, und Entscheidungen werden auch immer von einigen falsch verstanden werden. Das gehört dazu und wer es schafft, damit sachlich und gelassen umzugehen, braucht bestimmt eine Art dickes Fell...

 

Danke dir herzlich für deine Arbeit, mir hat dieses Forum zu einem tollen Start mit meinem Welpen verholfen und wir sind auf  einem guten Weg weiterhin!

 

Herzlich,

Maria

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 3 Minuten schrieb Mark:

Es melden sich 100 an, davon bleibt ein User, der aktiv das Forengeschehen mitprägt. Mir fallen da spontan der_Karl und gebemeinensenfdazu ein.

Gut, daß es mit diesem Beitrag transparenter wird und danke daß du dich geäußert hast. Verglichen mit alten Threads sind die Erziehungstipps in meinen Augen wirklich viel besser geworden, gab es zwar früher auch, aber auch viele vor denen ich weggerannt wäre.

Ich sehe zwar auch die Problematik mit dem permanenten Userschwund.

  Aber ich tauge nicht wirklich für diese Quotenrechnung. Hätte ich mit  Cartolina damals keinen Nachrichtenaustausch gehabt, wäre ich nicht geblieben.

Mir waren und sind viele Stammuser wichtig.

Ich hätte auch nicht gedacht, daß sowas virtuell geht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hört sich gut an,nur wird das mit Kareki nicht funktionieren...

Aber ok...Ich bin gleich wieder weg ...

Ich bin einfach nur "durch den Wind",weil sich viele,der netten User verabschiedet haben...Da kommt so ein Text etwas merkwürdig rüber...Sowas wie "blablabla"

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

...ich muß da erst mal ne Nacht drüber schlafen um mich zu äußern und vorher noch mal lesen was da steht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ganz ehrlich Mark, nach deiner kopflosen Lösch- und Schließaktion vorhin kommt mir deine Ansprache etwas merkwürdig vor.

Ist das ein erneuter Erziehungsversuch, wie vor kurzem, als keineBilder mehr verlinkt, Likes nur noch anonym abgegeben werden konnten.

Warum wird gesagt es kann sich verabschiedet werden und jetzt wird alles dichtgemacht, warum werden User einfach so gelöscht (Cakima).

Warum hast du es nötig, dem alten Moderatorenteam alles was schief läuft in die Schuhe zu schieben?

 

Du musst da nicht drauf antworten und darfst mich nun auch gerne löschen. Ich bn nicht gerne "Gast" in einem Forum, indem die Gäste vom Gastgeber so behandelt werden.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

 

vor 19 Minuten schrieb Röschen:

Mark, was ich aber nicht verstehe ist die Tatsache, dass ihr im Mod-Team die Regelungen für eine Löschung aufstellt und euch dann doch nicht daran haltet.


Warum?

 

Rebecca (Hostage) hat heute den ganzen Tag wirklich toll moderiert. Ja, wir haben Regeln für eine Löschung aufgestellt. Es hat sich jedoch herausgestellt, dass diese Regeln von einigen missbraucht wurden.

 

Auch haben wir noch einmal darüber nachgedacht, ob es wirklich für alle hier Sinn macht, dass ein Raum aufrechterhalten wird, der mehr und mehr negativ besetzt ist.

Das Forum bietet die Möglichkeit mehrere Mitglieder per PN anzuschreiben. Enge persönliche Kontakte bestehen auch uneingeschränkt, sondern nur zwischen einem begrenzten Mitgliederkreis. Jeder der einem wichtig ist kann viel persönlicher über diese Möglichkeit erreicht werden.

 

vor 13 Minuten schrieb julchenx:

Hört sich gut an,nur wird das mit Kareki nicht funktionieren...

Aber ok...Ich bin gleich wieder weg ...

Ich bin einfach nur "durch den Wind",weil sich viele,der netten User verabschiedet haben...Da kommt so ein Text etwas merkwürdig rüber...Sowas wie "blablabla"

 

Das ist nicht als "blablabla" beabsichtigt und ich finde das auch absolut unangebracht. Denn ich bin auch Teil dieses Forums und länger dabei als die meisten ... am längsten wenn man es genau nimmt .

 

Und ich habe auch zu einigen wie du sie nennst "netten" Usern per PN Kontakt aufgenommen.

 

Leider habe ich aber auch sehr viel um die Ohren und nur begrenzte Zeit.

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • BE/RS aktuell?

      Hallo, habe hier bis jetzt noch nichts geschrieben, nur immer mal wieder gelesen. Bin aber aktuell wieder auf das oben genannte Thema gestoßen und habe mit Erschrecken festgestellt, dass auf der .eu Seite für dieses Jahr wieder einige Seminare angeboten werden!  Wurde BE wirklich nach wie vor nicht belangt in Bezug auf Tierquälerei o.Ä. ?? Kann oder will das nicht glauben. Macht sie tatsächlich einfach weiter?   Ich dachte, dass hier vielleicht Menschen sind, die da

      in Warnungen

    • Aktuell: RTL

      Story über Hundewelpen aus unseriöser "Zucht" http://www.rtl.de/cms/sendungen/real-life/christopher-posch.html

      in Plauderecke

    • Ich bin nur in der Wohnung aktuell

      Hallo. Mein Problem ist mal wieder der Rückruf... In der Wohnung hört er wie eine 1, okay wollen wir es nicht übertrauben: wie eine 2+. Aber draußen?! Er ignoriert mich..Ich lasse ihn frei. Ich ruf, er schaut mich an, kommt er nicht renn ich weg hinter einem Busch oder so. Warte etwa 10 Minuten und was macht er? Er kuckt mich nicht mal an. Wenn ich zu ihm gehe, dann bleibt er aber stehen.. Werf ich einen Ball oder so, dann rennt er hin, bringt ihn, legt ihn einen Meter vor mir ab. Aber wenn

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Heute aktuell in den Nachrichten

      Wer war schon zum Politiker Lotto ? Ich war schon Wählen - aber ich habe meine Stimme nicht abgegeben, ich könnte ja sonst nicht mehr sprechen . Nur das ist doch Wichtig damit wir auch unsere Meinung sagen können. Oder ? Ich persönlich finde den Ausdruck " seine Stimme abzugeben bei einer Wahl doch sehr Merkwürdig. Ich ziehe es vor zu sagen: Ich war Wählen. Und genau das habe ich getan. Ich hoffe mal das es die richtige Entscheidung war aber das wissen wir ja leider erst hinter her. War

      in Plauderecke

    • Lana wie sie leibt und lebt - Fotos aktuell von heute :-)

      Hallo ihr Lieben, Ich wollte euch mal ein paar aktuelle Fotos zeigen. Lana hat heute wieder ihr bestes gegeben und sich von der besten Seite gezeigt. Schaut selbst: *hihi*

      in Hundefotos & Videos

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.