Jump to content
Hundeforum Der Hund
Lujana

Iiiih bäääh... (kauartikel)

Empfohlene Beiträge

Vielleicht, weil er sich dann so erleichtert fühlt? :D

Vielleicht, weil er sich dann so erleichtert fühlt? :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja, das ist auch immer ein Akt höchster Konzentration!

 

Der Platz muss ausreichend Abstand haben, vorzugsweise ein wenig verdeckendes Gestrüpp, dazu genug Fläche, um ein paar mal hin und her zu wandern, zu kreiseln, ehe erhobenen Hauptes der Boller platziert wird!

 

lg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 8 Minuten schrieb Brynja:

Ja, das ist auch immer ein Akt höchster Konzentration!

 

Der Platz muss ausreichend Abstand haben, vorzugsweise ein wenig verdeckendes Gestrüpp, dazu genug Fläche, um ein paar mal hin und her zu wandern, zu kreiseln, ehe erhobenen Hauptes der Boller platziert wird!

 

lg

:)

Ja, und bloß nicht unter einem Kilometer vom Haus entfernt :)

Außerdem scharrt Timmy dann so dermaßen mit den Hufen, dass die Kackkrümel in alle Richtungen fliegen:rolleyes:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ah, die Entfernung zum Wohnort geht wenigstens noch, aber der Herr ist dennoch eigen. Das Popöchen muss eben ausreichend Schutz und Luft haben, aber bitte keine Zugluft :D Oh und bitte kein Regen, wenn dann nur so leichter..usw.

Wir schweifen voll vom Thema ab.*g*

 

Kauartikel!

 

Ich habe neulich mal so komische Dinger mit Alge? angeboten. Stanken auch nicht, liegen aber wieder im Schrank, weil die sich irgendwie veräppelt vorkamen.

lg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich bin da relativ angeekelt von. 

Femo bekommt große Stücke Rinderkopfhaut und Kalbshufe. Ohren und Nasen kann ich nicht geben. Das ist mir zu viel. 

Die Kopfhaut hat so einen Eigengeruch, den man aber nur riecht wenn man nah dran ist. Die Kalbshufe riechen halt nach Kuh.

Beides ist für mich gerade so okay, weil es seinen Zwecken erfüllt. Er schleppt eh alles zu seinem Platz im Wohnzimmer. Da liegt eine alte Bettdecke mit Bezug. Der ist dann regelmäßig vollgesabbert. Aber kann man ja waschen.

Manchmal will er auf der Couch kauen, aber dann schicke ich ihn runter bzw nehme das Kauding, werfe es auf seine Decke und sage "Decke". Dann bleibt er meist da.

Leichenteile auf der Couch.... das verkraftet mein armes kleines Veganerherz nun doch nicht. :P

 

Da wäre ich an deiner Stelle doch recht streng. Wenn du das auf der Couch oder an dir nicht willst, würde ich das durchsetzen. Das macht keinen Hund unglücklich. Vielleicht kannst du zu ihr hingehen und sie loben, was sie da tolles hat, und streicheln. Aber halt an ihrem Platz. 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Meine drei kassieren ihre Kausnacks in der Küche, rennen die Treppe hoch und vertilgen sie dann in einem der Betten.

Da ich einen schlimmen Hundebettentick habe, ist die Auswahl da recht groß :rolleyes:

 

Die Schwarzen sind recht anspruchslos, die mampfen sich so ziemlich alles weg.

Benny rotzt mir auch schon mal was wieder vor die Füße.

Er kaut recht ungern sehr hartes Zeug.

Kausnacks gibt's hier immer nach "der großen Runde" am Nachmittag.

Und je nachdem, wie sehr Benny sich da verausgabt hat, hat er eben keine Lust mehr auf langes Kauen.

Dann gibt's was weicheres, womit er dann zufrieden von dannen zieht.

 

Sammy frisst sowas auch sehr sehr gerne draußen.

Regen, 1m Schnee... Egal.

Je kälter es draußen ist, desto mehr besteht er darauf, es draußen zu knabbern.

Solange es nicht wirklich in Strömen regnet, lasse ich ihm diesen Willen gern :)

 

Hier gibt's Rinderlunge, Pansen, Ohren, Ziemer, Strossen usw.

Und, weils halt roh gefütterte Hunde sind, auch Knochen von Wild, Rind und Lamm.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also Ranjana darf die Dingens nicht auf der Couch kauen. Aber wir haben ein Bett, das wir mit einem Waschbaren Überzug belegen jeden Morgen, und da darf sie drauf. Wenn ich dann abends die Kinder im Bett habe, setze ich mich zu ihr auf diese Decke.

 

das Hundekind muss schon so viel zurückstecken weil die Kinder vorangehen da will ich sie abends nicht noch wegschschicken von mir. Zumal ich auch nicht jeden Abend hier bin. Und sie macht das nur bei mir, wenn mein Mann da ist, zieht sie sich zurück mit dem Kauteil. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das verstehe ich.

Vielleicht denke ich auch falsch, aber wie wäre es, du gibst ihr in eurer Kuschelzeit kein Kauteil? Oder erst gegen Ende? Als Kompromiss? :D 

Oder hat sie immer was zum Kauen zur Verfügung? 

Die Kalbshufe liegen hier auch schonmal ein Paar Tage rum. Da wird ab und an nochmal dran geknabbert. 

 

Oder du musst es über dich ergehen lassen. ;) Rinderkopfhaut schmiert halt wie sau. Also finde ich. Das hätte ich nicht so gern an den Klamotten. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Sie dreht abends immer so auf. Das Kauen beruhigt. Sie kaut tagsüber kaum, aber abends ist sie nicht haltbar ohne. Da ist wohl einfach noch zu viel Jungspund drinne:) aber jetz suche ich mal weiter nach geruchsfreundlicheren Dingen, habe ja jetzt einige Vorschläge ... 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hodor liebt Pferdenackenband...das müffelt nicht so schlimm finde ich und Straussensehne geht auch. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Langlebiger Kauartikel gesucht - ohne Zahnbruch

      Und schon wieder eine Frage - unser Hund ist ja recht hibbelig und kaut und nagt für sein Leben gern.. Wir haben ihr nun ein paar mal Geweihstücke besorgt, die sie völlig gechillt runtergenagt hat. Allerdings ist mir schon aufgefallen, dass sie ab und an auch wirklich richtig draufbeißt und es übel knackt - dann habe ich gelesen, dass diese Dinger für die Zähne gar nicht sooo toll sind. Einiges andere haben wir versucht.. also Ochsenziemer (5 Minuten), Kopfhaut (5 Minuten), Hirschsehnen (3 Minut

      in Hundefutter

    • Leckerli's - Kauartikel für gebarfte Hunde?! Gut und günstig!?

      Mich würde mal interessieren, was ihr so für Leckerlis gebt beim Training mit euren Hunden? Wir haben bisher immer Trockenfutter genommen. Mal dies mal jenes.   Nur mit unsrem Neuankömmling verbrauchen sich die Leckerlis enorm schnell.   Ebenso gibt es bei uns mittags auch en Happen zum kauen. Bisher immer Rinderkopfhaut. Alles andere ist zu schnell weg.   ABER jetzt kommt das große ABER...   Mittlerweile merken wir es vermehrt, dass durch die Ri

      in BARF - Rohfütterung

    • Kauartikel

      Hallo, mir ist aufgefallen, dass auf den getrockneten Rindersehnen sich ein heller Belag gebildet hat. Ist das normal? Die sind ca 3/4 Wochen alt und werden in einer luftdichten Box gelagert. 

      in Gesundheit

    • Ungefährliche Kauartikel

      Durch einen Beitrag in einem Forum wo ein Hund an einem Kauartikel (Büffelhornknochen) fast erstickt ist, meine Frage an euch: was sind ungefählriche Kauartikel?    

      in Hundefutter

    • Kauartikel für Sensibelchen

      Hallo ich suche fuer unseren Schäfi einen Kauartikel wo er doch schon etwas zutun hat und nicht in einer Minute weg ist Das Problem ist von Rinderohr mit fell oder fellstreifen vom Rind bekommt er starken Durchfall. Ein Kauwurzel hat er schon die lässt er links liegen.

      in Hundefutter

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.