Jump to content
Dein Hundeforum  Der Hund
velvetypoison

Warnung an alle berliner Hundehalter

Empfohlene Beiträge

trullentier   

... und doch, das fiel auf, das Du nicht da warst...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
crumbs   

Danke für die Warnung, ich habe es jetzt auch auf fb geteilt. Es macht mir echt Sorge, wer sich so alles Schreckschusswaffen besorgen kann!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
velvetypoison   
vor 2 Stunden schrieb hunley9001:

Einige hier wissen ja wie ich über sowas denke und vor allem wie ich mich so jemandem gegenüber verhalten würde... da bräuchte es keinen Fahndungsaufruf mehr nach einer Begegnung mit mir!!!!

 

 

Ich bin nicht so eng gerippt und jemand, der eher nach vorne geht als einen Schritt nach hinten.

Aber wenn ich selbst völlig unbewaffent (das ändert sich demnächst wieder) vor einem Typen stehe der eine Waffe hält und auf mich richtet von der ich erstmal nicht weiß, ob echt oder Schreckschuss - ist zumindest bei mir ein punkt erreicht an dem ich nicht nach vorne gehe.

 

Das war ein mann, der bereit war, ernst zu machen.

Allein damit, das er direkt neben uns schoss hat er das bewiesen.

Keine Plänkelei in der man mal rüberlangt und dem anderen eine reinhaut kurz und gut ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
velvetypoison   
vor 2 Stunden schrieb princesalein:

Hat der Mann denn einen aggressiven Eindruck gemacht? (Jetzt mal abgesehen von der Waffe...) Von der Schilderung her klingt das eher nach jemanden den ich in der Sparte psychisch gestört/psychotisch einordnen würde. Ich will damit nichts runterspielen, nur bin ich mir nicht sicher, ob eine Anzeige Hundehaltern und ihm dann hilft.

 

Für meine Begriffe war der ganz klar und wusste genau was er tat.
Aggressiv ja, aber keiner wo ich sagen würde "Oh, ein Irrer..."
Der war schon klar bei Verstand.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Joss the Dog   

Ich drücke dich mal aus der Ferne! 

 

Das würde selbst meiner Elefantenhaut , die ich bei ähnlichen Vorfällen hätte, schaden :o

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
wauwaufsam   

Erstmal tut es mir sehr leid was passiert ist! Das ist grauenvoll!

 

Deinen Beitrag auf Facebook habe ich auch noch schnell geteilt.

 

Und auch mir ist es aufgefallen, das du weg warst. Habe ebenfalls erst heute an euch gedacht!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
velvetypoison   

Ich versuche gerade einen Überblick zu bekommen, was alles passiert ist.

Gerade bin ich etwas erschrocken und irritiert. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Dog   

Tut mir sehr leid das ihr sowas erleben musstet :o:kuss: Mein Rat für alle, die dem noch begegnen sollten: Sofort die 110 anrufen und die Waffe erwähnen. Das es eine Schreckschuss ist kann man als Laie so nicht sehen, also würde ich auch nichts davon sagen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
velvetypoison   

Allerdings isses vermutlich ausgeschlossen, dass die Polizei so schnell mitten im irgendwo erscheinen kann - zumindest war der Mann ganz schnell weg (und nein, auf Grund der Waffe in seiner Hand habe ich mich nicht aufhaltend auf ihn gestürzt) Wir hätten wahrscheinlich noch 20x mal telefonieren müssen, bis sie uns gefunden hätten - während der schon weit weg war. Vermutlich gehörte ihm auch ein Auto auf den etwas entfernten Parkplatz.


 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

×