Jump to content
Dein Hundeforum  Der Hund
Graefin

Löschungen von Usern

Empfohlene Beiträge

Graefin   

 

Wir, das Forenteam, haben uns entschieden, dem Wunsch nach Transparenz nachzukommen und unsere Begründung für die anstehende Löschung und die getroffenen Maßnahmen gegen diese User öffentlich bekannt zu geben:

 

Löschung Arachne: Wird kurzfristig vollzogen, bis dahin werden die Schreibrechte des Users eingeschränkt.

 

Begründung: Nachdenklich gemeinte und gestimmte Anmerkungen von Usern, die auf eine mögliche Absprache bei der Abschiedswelle hinwiesen, wurden von Arachne als spekulative Unterstellungen dargestellt. Fakt ist aber: Die Userin Arachne ist Moderatorin in eben diesem Forum, wo sich die Allermeisten der bisher gelöschten User schon vor Wochen gesammelt haben. Obwohl sie also beste Kenntnis über die tatsächlichen Vorgänge besitzt, streitet sie hier sämtliche darauf hinweisenden Gedanken nicht nur vehement ab, sondern deklassiert sie ihrerseits als Nachtreten und Stimmungsmache gegenüber den ausgeschiedenen Usern. 

Wir halten ein solches Verhalten für arglistig und schädigend für einzelne User, aber auch das gesamte Forum.

 

Löschung Röschen: Wird kurzfristig vollzogen, bis dahin werden die Schreibrechte des Users eingeschränkt.

 

Begründung: Die Userin wünscht selber die Löschung. Auch sie hat schon vor Wochen für eine weitere Kontaktmöglichkeit zu den von ihr betrauerten Ausgeschiedenen im oben erwähnten Forum gesorgt und ist in voller Kenntnis über die eigentlichen Vorgänge, die zu dieser Abschiedswelle geführt haben.

 

Bereits stattgefundene weitere Löschungen: Bei diesen Usern handelte es sich um Fakeaccounts von Usern, die selbst um ihre Löschung gebeten haben oder um User, die nichts anderes mehr im Sinn haben, als User zu ihren Zwecken zu manipulieren.

 

 

Es ist uns schwergefallen, diese Transparenz so durchzuführen, halten es aber hinsichtlich der derzeitigen Situation für unumgänglich. Es werden momentan Tatsachen verdreht, wie es gerade passt. Einerseits wird Spekulation ohne Darbietung von Fakten vorgeworfen, andererseits werden Behauptungen aufgestellt, die ebenso wenig untermauert werden. . Wir als Team haben bisher aus Gründen der Vertraulichkeit keine Fakten veröffentlicht. Durch das mehrfache Ausnutzen der Situation, sehen wir uns allerdings zumindest zu Teilen dazu gezwungen. 

 

Die meisten User, die gelöscht werden wollten, haben zuvor Kontakt zu denjenigen hier aufgenommen, die ihnen wichtig sind. Man hat sich in einem anderen Forum vor Wochen bereits versammelt, das nahezu ausschließlich aus Usern dieses Forums besteht.

 

Die Abschiedsbeiträge waren daher von einigen gezielte Selbstinszensierung, mit dem Ziel diesem Forum massiv Schaden zuzufügen. Es ging nicht vorrangig um Abschied nehmen, denn einem lieb gewonnene User hatte man davor mitgenommen und eine Möglichkeit geschaffen sich woanders weiterhin auszutauschen.

Es wurde vorsätzlich negative Stimmung gemacht.

 

Wir hoffen, es ist nun deutlich geworden, dass weder die Schließung von Themen im Rahmen der Abschiedswelle noch Löschungen von Usern willkürlich vorgenommen wurden.

 

Zum Abschluss:

 

Nichstdestotrotz befassen wir uns mit dem oft geäußerten Wunsch nach mehr Transparenz. Dahingehend haben wir noch keine Lösung gefunden, die unserem Verständnis von respektvollem Umgang mit dem Individuum Mensch entspricht.

 

Es wird dazu eine weitere Mitteilung von uns in den nächsten Tagen kommen. Wir bitten um Geduld.

 

Euer Forenteam

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
gast   

Sorry Graefin, aber das finde ich jetzt schon witzig:

vor 6 Minuten schrieb Graefin:

 

Begründung: Nachdenklich gemeinte und gestimmte Anmerkungen von Usern, die auf eine mögliche Absprache bei der Abschiedswelle hinwiesen, wurden von Arachne als spekulative Unterstellungen dargestellt.

Dinge die auf etwas HINWEISEN sind Spekulationen.  Nichts anderes. Beweise sind Beweise.

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
gebemeinensenfdazu   

Ich würde gerne selber entscheiden, ob ich manipuliert werde. Alle Infos im Erstellungstext sind für mich nicht neu.

Ich ziehe nicht in Erwägung in ein anderes Forum einzutreten.

Und ich glaube auch nicht, daß Leute sich einfach abwerben lassen wollen, sonst wären sie schon weg.

Ich schätze Arachnes Beiträge und bedaure diesen Schritt zutiefst.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
LiamsSmutje   
(bearbeitet)
vor 29 Minuten schrieb Graefin:

Bereits stattgefundene weitere Löschungen: Bei diesen Usern handelte es sich um Fakeaccounts von Usern, die selbst um ihre Löschung gebeten haben oder um User, die nichts anderes mehr im Sinn haben, als User zu ihren Zwecken zu manipulieren.

 

 

 

 

Die meisten User, die gelöscht werden wollten, haben zuvor Kontakt zu denjenigen hier aufgenommen, die ihnen wichtig sind. Man hat sich in einem anderen Forum vor Wochen bereits versammelt, das nahezu ausschließlich aus Usern dieses Forums besteht.

 

 

 

 

 

Zu Punkt 1 : Das ist gelogen, und das wisst ihr. Sicher gab es solche, aber alle die in den letzten Wochen gegangen sind, in diesen Sack zu stecken und mit dem Knüppel darauf zu hauen, ist das Letzte. 

 

Punkt 2 : Das ist ebenfalls gelogen. Soweit ich weiß, gab es die Frage, ob manche sich gemeinsam in einem anderem Forum wieder treffen wollen, denn wie ihr selbst sagt, manche kennen sich schon Jahre. Das man sich dann nicht aus den Augen verlieren will, ist durchaus verständlich. Das verlinkte Forum existierte, scheiterte. Kein Grund sich einen drauf abzufeiern. Selbst wenn die sich jetzt geschlossen alle im Katzenforum anmelden, geht euch das einen Sch*** dreck an. Mir ist bisher keine Hetzkampagne gegen euch bekannt, aber vielleicht gehöre ich ja auch einfach nicht in die eingeweihten Kreise, von denen hier so berichtet. Und genau darum möchte ich nicht, das ihr hier alle gegangen sind, so in den Dreck zieht. Wenn ihr hier so an euren Verschwörungstheorien hängt, warum gehen dann auch Leute, die sich gar nicht leiden können? Fasst euch lieber an die eigene Nase und fragt euch mal, warum die Stimmung so kaputt ist. Sicher nicht, weil jemand zum Abschied auf die Tanzfläche gekotzt hat, eher, weil die Party irgendwann Bauchweh verursacht hat.

 

Ich habe mit Mark und Estray vor meiner Löschung geschrieben und gerade mit Estray ein sehr liebes Gespräch gehabt und beiden mitgeteilt, das ich nicht wegen irgendwelcher Hetze gehe, sondern weil hier deutlich zu spürende Dinge im Hintergrund laufen, von denen ich kein Teil sein möchte. Da nun mit reingezogen zu werden, kotzt mich so an! 

 

Ja, ich habe dafür den Uralt Account meines Mannes ausgegraben und der kann nun auch gerne gelöscht werden, ich werde sicher nicht wieder kommen, ich bin unheimlich enttäuscht von manchen hier. 

 

An alle die hier sind, es gibt keine Hetze, es gibt sicher Leute, die sich über all das geschehene auskotzen. Wo sie das tun, keine Ahnung, juckt mich auch nicht, aber ihr solltet überlegen, wo ihr euch befindet, wenn man euch nach der Löschung noch hinter her spioniert... 

 

Hier sind Freundschaften geboren worden und wieder zerbrochen, hier wurde geliebt und gestritten, es gab Schönes und Sch**, wie im echten Leben, es ist eine Schande, war daraus gemacht wird. 

 

Kurzum: Die Leute gehen nicht, weil sie Abgeworben werden, sie gehen, weil sie sich hier nicht mehr wohlfühlen.

 

Allerletzte, liebe wenn auch echt enttäuschte Grüße

Ephe

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Flix   

Arachne jetzt auch? :(

 

Ich muss mich wiederholen: @Arachneauch du wirst mir sehr fehlen! :kuss:

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
gast   

Verstehe ich das richtig, nur weil Kontakt zu den bereits gelöschten Usern besteht, fliegt man raus:rolleyes:

 

Wenn ja, ich dem Team wirklich nich zu helfen:(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
asti   
(bearbeitet)

Ich bin gerade echt vor den Kopf gestoßen...

 

Da ich in der Vermittlungsrubrik Rechte besitze, diese selbst zu verschieben bei Vermittlungen, tauche ich automatisch im System als Mod auf, wenn man nach denen schaut. Ich bin aber kein Mod und möchte daher klar stellen, dass ich mit dem Statement daher nichts zu tun habe und es auch nicht meine Meinung ist.

 

Ich möchte nochmal betonen, dass ich mich als neutralen User sehe. Ich sehe, dass hier Fronten entstanden sind, die ich zutiefst bedaure. Ich habe vorgestern noch überlegt zu gehen - nicht, weil so viele gehen oder ich mit den Usern, die gegangen sind so eng befreundet bin, sondern, weil mich diese Streiterei so annervt.

Mir tun die Moderatoren und auch Mark leid und ich bin froh, dass ich nur die Rechte in der Vermittlungsrubrik habe. Ich habe keine Idee, wie man das runterkochen kann. Schade...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
marcolino   
vor 1 Minute schrieb Elvira B.:

Verstehe ich das richtig, nur weil Kontakt zu den bereits gelöschten Usern besteht, fliegt man raus:rolleyes:

 

Wenn ja, ich dem Team wirklich nich zu helfen:(

 

 

für diese Wortverdreherei erhälst du von mir eine Verwarnung.

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
LiamsSmutje   

Interessant wie du "Ja" buchstabierst.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Harriet   
(bearbeitet)

@Graefin - ich habe eben noch einmal in dem Thread "polar-chat.de aktuell" nachgelesen - so sehr unterscheidet sich die Stellungnahme von Arachne aber nicht von meinen Aussagen.  Ihren Löschung jetzt mit der Mitgliedschaft in einem anderen Hundeforum zu begründen, macht mich schon ein wenig sprachlos - das kann doch nicht euer Ernst sein???

 

Wo endet das bitte?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.

×