Jump to content
Hundeforum Der Hund
RiverOrange

Hund knabbert sich an Hüfte rum

Empfohlene Beiträge

Hi,

mein Hund hatte in letzter Zeit immer so komisches Fell an der linken Hüfte. Es sieht ungefähr aus wie bei einem Rosetten-Meerschweinchen. Also so eine strubbelige ungepflegte Rosette ist da im Fell. Die bürste ich seitdem ständig glatt und habe festgestellt, dass sie die Rosette selber ins Fell "knabbert". Sie hat rechts HD. Aber da kann kein Zusammenhang bestehen oder?

 

In letzter Zeit kratzt sie sich auch öfters mal am Bauch. Ich selber glaube auch, dass ich einen Floh im Bett habe. Vor ca. 3 Monaten hatte ich ein neues Futter gekauft. Mir ist auch aufgefallen, dass die Pfoten jetzt im Winter so gerötet waren.

 

Habt ihr ne Idee was dem Hund fehlen könnte? Floh? Allergie? Was anderes? Doch HD? Wie kann ich das herausfinden?

 

Lg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Am besten solltest du einfach mal zum TA gehen :-). Wenn du kannst, filme vorher das verhalten/kratzen deines Hundes. Ferndiagnosen sind wirklich schwierig. Flöhe: hast du einen Flohkamm? 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ne habe ich nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Dann kauf dir mal einen. Kostet 2 Euro :)

 

und geh einfach am besten mal zum TA.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Als mein Schäferhund sich anfing, eine Stelle an der Hüfte zu beknappern, war ich beim TA.

 

Seine Afterdrüsen waren voll.

Aber es waren die Nieren!!!!!

Ein Blutbild brachte es zu Tage, beginnende Niereninsufizizens.

 

GsD habe ich auf dem Blutbild bestanden.

Jetzt ist alles wieder gut.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Hund knabbert an anderem Hund

      Hallo, wir haben uns gestern einen 5 Monate alten Welpen zugelegt, wir haben bereits schon eine 1 1/2 Jahre alte Hündin, welche von Anfang an sozialisiert wurde und auch immer offen, freundlich und spielerisch auf andere Hunde zuging.  Jetzt Folgendes, die Zusammenführung der beiden lief super, die ältere ist zwar sehr unbeholfen im Umgang mit ihrer Energie aber es belief sich immer auf das Spielerische. Allerdings kaut sie der kleinen permanent in die Beine (überwiegend Hinterbeine) u

      in Körpersprache & Kommunikation

    • Der eine "leidet, der andere "knabbert"

      Hallo!   Zu Akai: Akai ist unser Ersthund, ein rumänischer Straßenköter - inzwischen 4 Jahre alt. Eigentlich sehr in seinem Wesen gefestigt, reagiert sehr emotional wenn wir zusammen weg sind bzw. wenn Herrchen zum Gitarrenunterricht geht oder Frauchen zum einkaufen. Er sitzt dann die ganze Zeit so gut wie auf einem Fleck und jammert so vor sich hin. Er leidet richtig. Es ist aber nicht so, dass er ständig Streicheleinheiten braucht, sondern uns einfach in seiner "greifbaren" Nähe

      in Körpersprache & Kommunikation

    • Röntgen Hüfte + Rücken

      Hi, hat hier jemand Erfahrung, was das Röntgen von Rücken und Hüfte ungefähr kostet? Kann man den Hund danach sofort wieder mitnehmen oder ist das eine richtige Narkose wo der Hund bis abends in der Praxis bleibt?   Wenn der Hund nun was hat, kann da beim Röntgen nicht auch was kaputt gehen, wenn die Beine überdehnt werden?   Und noch ne doofe Frage:   Das Röntgengerät in meiner Praxis sieht ziemlich alt aus. Ist das schlimm oder gibt es da trotzdem gute Bilder?   LG

      in Hundekrankheiten

    • Junghund "knabbert" in meine Hände

      Hallo ihr Lieben!  Ich habe ein kleines Problem mit meinem Sammy. Er ist jetzt 11 Monate alt und auch ein echt lieber Kerl. Nun zum Problem: Wenn wir andere Menschen treffen, sei es auf der Straße oder auf unserem Hof, geht er immer erst zu diesen hin und begrüßt sie. Aber dann kommt er wieder zu mir und fängt an, an meinen Händen zum knabbern.  Wenn ich dann das Abbruchkommando gebe, dann dreht er meist richtig auf und springt rum. Ich weiß in solchen Momenten wirklich nicht, wie ich am

      in Junghunde

    • Mit C-Hüfte noch zur Zucht geeignet?

      Hi, ich habe aus Langeweile beim Tierarzt im Wartezimmer die Zeitung "Unser Rassehund" gelesen, anscheinend eine Mitgliedszeitschrift vom VDH?   Jedenfalls las ich eben aus Langeweile die Wurfmeldungen und Wurfankündigungen der Rasse Basset (ja ich hatte echt Langeweile). Dabei fiel mir auf, dass praktisch bei so gut wie allen Elterntieren dabei stand HD-Hüfte C. Sprich: Sie haben HD.   Ist das wirklich so, dass der VDH Hunde mit HD zur Zucht zulässt? Welchen Sinn hat dann überhaupt noch so

      in Hundezucht - Prägung - Sozialisierung

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.