Jump to content
Hundeforum Der Hund
poldischatz

Poldi war im Hundehotel

Empfohlene Beiträge

Jetzt endlich habe ich Zeit, euch die versprochenen Bilder zu zeigen.

 

Poldi, meine Tochter und ich waren 4 Tage hier:

http://dogotel.de/

k-IMG_2087.JPG.d53ff72e3f853da7d77b90439c63ff13.JPG

 

Mit dem Wetter hatten wir so was von Glück! Die Tage vorher hat es ja noch wie blöd geschüttet - wir kamen an und die Sonne scheinte durch bis Dienstag :D

 

Wir hatten uns für ein Erdgeschoss-Zimmer mit eigenem kleinen Garten Anteil entschieden, was sich als sehr praktisch herausstellte. So konnte Poldi schnell noch vor dem Frühstück seine Blase leeren - und auch seine Nachbarn begrüßen

und auch vor dem "Licht aus" schnell noch sein "Gute Nacht - Bisi" (heißt bei uns wirklich so) erledigen.

k-IMG_2018.JPG.5a642684c13949b96f7e8ffeb701359c.JPG

k-P1090251.JPG.8ab646ac3762a42900392818d127b21f.JPG

 

k-P1090234.JPG.0b9350ce6dd3ad3dbdf02d1e19ed2bb0.JPG

Im Zimmer hatten wir viel Platz, genügend Stauraum, auch das Bad war ausreichend groß, wenn man keine Ansprüche stellt.

 

Was uns nicht so gefallen hat war, dass vor der Wiedereröffnung nur oberflächlich sauber gemacht wurde. Der Heizkörper war wirklich sehr staubig und auch in die Ecken oder auf die Lichtschalter durfte man nicht genauer hinsehen.

 

Die Wände hätten auch einen frischen Anstrich vertragen und sogar an der Decke fanden sich noch einige Mückenleichen vom letzten Sommer. Aber ich will jetzt nicht überpingelig sein.

 

Das Bett war sehr sauber, auch das Bad. Und das ist das wichtigste.

 

Die Märzsonne schien sehr angenehm ins Zimmer - so lies es sich aushalten.

k-P1090256.JPG.ab81d6c03ea6490bd012a009072f1e18.JPG

 

Natürlich ging Poldi auch auf Patrouille in "seinem" Garten.

k-IMG_2082.JPG.b3729db3b04541aa29b120cca56e4566.JPG

 

Frühstück und Abendessen waren die Höhepunkte des Tages. Einfach sehr gut. Vier! Hauptgänge zur Auswahl, auch für meine Vegitochter  war immer was dabei, wobei ich mir für sie mehr Phantasie bei der Auswahl der Gerichte gewünscht hätte. Käsespätzle und Gemüseplatte bekommt sie eigentlich immer.

Aber ihr hat es nichts ausgemacht, dann bin ich schon still ;)

 

Wir haben uns dann noch von der Kosmetikerin und vom Masseur verwöhnen lassen, beide waren super und sind empfehlenswert.

 

Der Hundepool war natürlich noch nicht in Betrieb. Was aber für uns kein Verlust ist, da geht unser Hund eh nicht rein.

k-IMG_2033.JPG.0f283d37bfadab0e285c7141bc031097.JPG

 

Wir sind tgl. am See spazieren gewesen, der ist nur einen Katzensprung vom Hotel entfernt. Man kann ihn komplett umrunden, das sind ca. 7km. Im März sind die Wiesen am See natürlich sehr nass und an vielen Stellen stand auch das Wasser. Uns war es egal, mit richtigem Schuhwerk kein Problem.

k-IMG_2022.JPG.67d85ec2cdf961d0df81da0259376a20.JPG

 

Ein Teil der Wiesen war wegen der brütenden Vögel für uns tabu, aber das war kein Problem, konnten wir ja gut ausweichen.

k-P1090224.JPG.c5399d1b236625842849c136d97597f2.JPG

 

Da stand noch vom letzten Fest ein Stuhl -klar, dass Herr Hund da drauf musste zum posen.

k-P1090221.JPG.ea7b75fe679f73744e085530c78d3097.JPG

 

k-IMG_2093.JPG.8246a3546c14ff458c3ca914db539554.JPG

Neben dem Pool befand sich eine geniale Hundedusche in einem ehemaligen Saunahaus. Alles gut durchdacht und praktisch.

k-IMG_2048.JPG.710a4adb45858f0a46db127f990a158a.JPG

k-IMG_2036.JPG.8342f67070348b5af628af0a3d033e26.JPG

An jedem Eingang ein Stapel Handtücher, damit man seinen Hund säubern kann.

 

Überall große Wassernäpfe für die Hunde und gefüllte Gieskannen, damit die Besitzer die Geruchsmarken der Rüden sofort entfernen können. Super! Nur leider hat keiner davon Gebrauch gemacht und so war der Weg durch das Außengelände für Poldi nur noch angeleint zu schaffen, damit er eben nicht auch markiert.

k-P1090218.JPG.b28d1f150d802b6e7ec23b5ef5e8cc80.JPG

 

Da sehe ich ein Problem, wenn es dann mal richtig heiß ist und der Urin zu riechen beginnt.

 

Das Nutella Portionsteilchen ausschlecken war das einzige, was er am Tisch durfte.

k-IMG_2010.JPG.161dcda64c0e3117f49d1326b5c18abd.JPG

 

Einmal hatten wir seine Decke vergessen - aber unser Hund ist ja nicht doof. Setzt er sich halt auf den Balken vom Tisch :klatsch:

k-IMG_2104.JPG.bce50266f485ecd47a1b93d0893e267e.JPG

 

Kaffee und hausgemachter Kuchen!

k-IMG_2062.JPG.00b9fde031916242aa54b0cb04db73e6.JPG

 

Es war erstaunlich viel los für März, hier ein paar der anwesenden Hunde.

Ein sehr schüchtener Spanier mit Punkfriseur, der sich leider nicht von vorne fotografieren lies:

k-IMG_2086.JPG.0eaaf202e031a270e0158d0c99e8aec1.JPG

k-IMG_2125.JPG.85755ffbd7fa74ac710f526d05847159.JPG

k-IMG_2133.JPG.24476d5b9d42e9a249a3790538a3e6e2.JPG

 

 

Der Landseer-Welpe war erst 16 Wochen alt und einfach zum knutschen - für uns Menschen, Poldi fand ihn überflüssig.

k-IMG_2127.JPG.979e06d38169dd9ed8102259b2505ed6.JPG

k-IMG_2132.JPG.287d28bf15890409057344493f6d12b4.JPG

 

 

 

Die Dogge wohnte auf dem Grundstück neben dem Hotel und erklärte uns sehr lautstark, wer hier der Chef ist.

k-IMG_2141.JPG.4ffa69be675486d21bbd6580c61a1230.JPG

Am Sonntag war verkaufsoffener Sonntag in einem Dorf in der Nähe (Tipp von der netten Kosmetikerin). Von dem Zuckerwattewagen bekamen wir Poldi nicht mehr weg. Das roch sooo gut.

 

k-IMG_2061.JPG.c366eddd8a7fe8f0d6389564de7a7f11.JPG

 

Abends war Herr Hund erst aufgedreht

 

k-IMG_2067.JPG.74c1de4c7e1eef72d54bf92da6203bc7.JPG

 

und dann fix und alle

 

k-IMG_2069.JPG.2bf6a54a2e2d5736a55a43f01cf36cc4.JPG

 

Damit wir ihn auf keinen Fall vergessen!

k-IMG_2118.JPG.f48d5d56ea10557f512183dfb0a870aa.JPG

 

Schön war´s.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das klingt ja nach einem traumhaften Kurzurlaub :) 

Freut mich, dass ihr so schönes Wetter hattet und (bis auf die Sauberkeit im Zimmer und das Vegi - Essen) alles zu eurer Zufriedenheit war :) 

Darf ich fragen, wo das Hotel ist und womit man bei Hundehotels preislich rechnen muss?

 

Wir waren Anfang Februar auf Rügen und da habe ich gedanklich so durchgespielt wie es wohl sein wird nächstes Jahr mit Hund Urlaub zu machen. Mir kam bloß die Idee einer Ferienwohnung statt eines Hotels. Das ist für mich als Frühstücksfreak natürlich ein kleiner Wermutstropfen, denn ich weiß genau, dass ich mir kein üppiges Frühstücksbuffet selbst anrichte :mellow:

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ganz oben habe ich den Link zum Hotel eingefügt.

 

Das steht in Niederbayern, in Postmünster. Sagt dir vielleicht Landshut was (Landshuter Hochzeit) oder auch Altötting (schwarze Madonna)?

 

Da ganz in der Nähe liegt Postmünster. Passau ist auch nicht weit, nach Linz in Österreich kann man auch gut fahren.

 

Wir haben jetzt für 3 Übernachtungen im DZ mit Frühstück und Abendessen, 2x Gesichtsbehandlung und 2x Pediküre 500 Euro bezahlt. Allerdings ist es jetzt billiger, die haben zum Saisonstart einen Rabatt auf alles! von 25%. Massage wird separat abgerechnet, aber auch da gab es den 25% Rabatt.

 

Die Preise findest du natürlich ebenfalls auf der Seite von dem Hotel.

 

Nachdem wir ja auch schon viele Jahre mit Hund Urlaub machen und ausschließlich in Ferienwohnungen waren, habe ich das tolle Frühstücksbuffet schon sehr genossen.

Für einen Kurzurlaub war das Hotel zu dieser Jahreszeit und auch preislich perfekt.

Im Sommer wäre das nichts für uns. Da riecht dann auch der Garten nach Hundepi..., ebenso die Wege ums Hotel.

Und unser Zimmer mit Garten zum Süden hin ist bei Hitze sicherlich richtig heiß, da man keinen Durchzug machen kann.

 

Was die anbieten, sind Kurse mit Hundetrainern zu verschiedenen Themen, das könnte ich mir auch noch gut vorstellen.

 

Es waren mehrere Gruppen zu Gast die wohl schon öfters da waren, entweder befreundete Ehepaare oder auch eine lustige Frauenrunde.

 

Das könnte ich mir auch noch vorstellen, mit Freunden und deren Hunden dort ein paar Tage Urlaub machen.

 

Viele Gäste hatten ihre Hunde NICHT mit im Speisesaal dabei, ein paar von denen konnte man leider dann auch im Zimmer hören (weinen, heulen, Dauergebell). Das fand ich jetzt nicht sooo prickelnd. Aber wenn vom Hotel niemand was dazu sagt, soll es mir egal sein.

 

Im Speisesaal war es echt entspannt. Poldi hat meist ein wenig gewufft beim Eintreten in denselben, aber das war´s dann auch schon wieder. Platz war genügend, damit man sich aus dem Weg gehen konnte. Wenn das Haus allerdings ausgebucht und jeder Tisch voll besetzt ist, dann ist es sicher nicht mehr so entspannt.

 

Das Personal dagegen war seeehr entspannt, was richtig gut war, denn gerade unser Hund wufft gerne mal aus Unsicherheit, was dort keinen gestört hat. Also konnte ich auch entspannen, was wiederum Poldi entspannen lies :D

 

Der kleine eingezäunte Freilauf war viel kleiner, als ich mir vorgestellt hatte - das fand ich etwas enttäuschend. Und es war darin nie ein Hund zu sehen.

Das war aber egal, da Poldi prima frei laufen konnte. Alle Kaninchen hatten sich verzogen, Rehe gab es keine und die Wasservögel waren - auf dem Wasser. Perfekte Bedingungen für unseren Hund. Der war so damit beschäftigt, die ganzen Hundegerüche zu sortieren, da hatte ich wirklich kein einziges Mal das Gefühl, jetzt muss er an die Leine. Das war das allerbeste an diesem Urlaub. Zu 100% Freilauf für Poldi!!!!!!!

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das klingt ja nach einen richtig schönen kleinen Urlaub. 

Danke das Du uns so schöne Fotos mitgebracht hast. Poldi ist ja wirklich voll auf seine Kosten

gekommen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke für den Bericht! 

 

In vielen Hotels kann man mit Hunden ne entspannte Zeit verbringen, wir waren sogar mit 3 Hunden immer willkommen. Es war fast einfacher, als ein Ferienhaus / eine Ferienwohnung zu finden. 

 

Trotzdem sind solche Extras, wie kleiner Garten, Hundetrainingsoption und ne Dusche natürlich toll.

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Vielen Dank für den interessanten Bericht und die schönen Bilder!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Vielen Dank für Deinen Bericht.

Also hat es Euch mit ein paar kleinen Abstrichen doch gefallen und Poldi hatte auch Spaß.

 

Gestern habe ich übrigens den Newsletter vom Hotel erhalten, wen's interessiert:

 

Hallo liebe Gäste,
wieder mal was Neues vom Hundehotel !
Heute war den ganzen Tag ein Kamerateam im Hotel unterwegs, hat hier Aufnahmen gemacht in der Küche, im Restaurant, bei der Hundephysio, in einigen Zimmern……….eben überall im Hotel, die Fernseh-Leute waren ganz fasziniert, was es alles gibt bei uns!!
Sendetermin steht fest: 24. Mai 2017, 20:15 Uhr SAT1 Die Sendung heißt 15 DINGE …. Diesmal über Haustiere, und eines der Dinge, über die berichtet wird, ist dann das Hundehotel. Wir sind alle schon sehr gespannt und freuen uns natürlich über diese Werbung für uns.
Der Frühling hält Einzug im Rottal, überall spitzen schon die Blumen aus den Beeten, es wird täglich wärmer, es wurden sogar schon Gäste IM BADEANZUG am Pool gesichtet (AM Pool, nicht IM Pool:)--- das schöne Wetter lockt viele noch kurzfristig zu uns… und wohl auch die Rabattaktion, die ja noch bis 8 April läuft!!!
Dieses Jahr finden tolle Seminare statt, ein Bauernhof in der Nähe von uns bekommt demnächst Alpakas, dann werden Wanderungen mit diesen faszinierenden Tieren angeboten, es gibt also wieder einiges zu entdecken und zu erleben, wir freuen uns auf Sie und Ihre Vierbeiner!!
Zu Ihrer Planung: Geschlossen ist das Hotel vom 10-20 Dezember 2017 UND vom 28. Januar 2018 bis zum 2. März 2018………..es bleiben also gaaaaaaaaaaanz viele Tage, um zu uns zu kommen. Wir senden sonnige Grüße an Sie alle --- das Team vom Seehotel -fast alle Mitarbeiter sind noch da wie in den vergangenen Jahren), also viele bekannte Gesichter, die sich wieder gerne um Ihr Wohl hier kümmern wollen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja hat es.

Du hattest uns ja den Tipp mit dem Hundemenü gegeben, aber leider wurde das nicht angeboten. Lohnt sich vielleicht erst, wenn das Haus voll ist.

 

Für einen Kurzurlaub absolut zu empfehlen - gerade wenn man mehr wie einen Hund hat und einfach mal in ein Hotel möchte - ich sage nur Frühstücksbuffet :klatsch:

 

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@JaneEyre

 

Da muss man keine großen Abstriche machen. Chili war auch schon im 4* Wellness-Hotel. Es gibt in allen Preisklassen Hotels, die Hunde erlauben und ich persönlich bin ehrlich gesagt sogar froh, wenn wir die einzigen mit Hund sind, einfach weil es für uns und den Hund entspannter ist, ist halt subjektiv. Allerdings darf man sie in normalen Hotels nicht zum Frühstück/allgemein ins Restaurant mitnehmen. Da bleibt Hund eben auf dem Zimmer bzw. kommt ins Auto. Oder wir buchen erst gar kein Frühstück mit und gehen im Sommer irgendwo draußen essen. Oder wir frühstücken auf dem Zimmer. Gibt 1000 Möglichkeiten. 

 

Hab mir die Hotelseite mal angeschaut. Solche Sachen wie Garten finde ich auch nett, aber spätestens bei Hunde-Wellness bin ich raus. Wenn Frau Immerfein Wellness will, soll sie sich in einem ordentlichen Kuhhaufen wälzen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wir waren mit zwei "großen "Hunden  in Hotels, Campingplätzen, Fewo und Ferienhäuser  .

Selbst mit 3Kindern +Hunde kein Problem. 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Mit Hund im Wellnesshotel bzw. Hundehotel - wer kennt eines?

      Ich darf mit meiner Großen 2017 ein paar Tage wellnessen - und Poldi kommt mit.   Dabei dachte ich an ein richtiges Hundehotel, dass eben auch ein Schwimmbad hat und z.B. Massagen anbietet. Und in der Zeit müsste Poldi dann unter Aufsicht sein.   Allein im Zimmer - das funktioniert bei ihm absolut NICHT   Süddeutschland oder Österreich wären so meine Wunschziele.   Kennt einer so ein Hotel?   Vielen Dank schon mal für eure Ideen.

      in Urlaub mit Hund allgemein

    • Poldi hatte einen Nerv eingeklemmt

      Poldi hatte gestern Mittag ein paar furchtbar schmerzhafte Minuten.     Ich habe meinen Kaffee auf der Couch sitzend getrunken, Hund saß natürlich neben mir, es könnte ja von dem "Keks zum Kaffee" was für ihn abfallen.   Ganz plötzlich begann er am ganzen Körper zu zittern und hat sich langsam aus dem Sitz hingelegt.   Sein Schwanz war total unter dem Bauch verschwunden.   Sein Gesichtsausdruck war irgendwie "eingefroren", keine Mimik mehr zu erkennen.   Im ersten Moment war ich total

      in Hundekrankheiten

    • Poldi war im Urlaub

      Hier nun die längst überfälligen Urlaubsbilder.   Wir waren eine Woche in Italien, am Meer   und anschl. noch eine Woche in Österreich, in den Bergen.   Los geht es mit Italien.   Das war gleich nach der Ankunft - Poldi ist völlig fertig von der langen Autofahrt     Am Abend im Restaurant war er schon wieder fit - klar gibt ja auch was zu essen     mhhh Fisch satt     gleich neben uns wohnte Josie, ein Pudel-Cavalier-King-Charles-Spaniel-Mix. Hey, da wurde unser Poldi gla

      in Urlaub mit Hund allgemein

    • Bonnie und Poldi vermisst - aus Marl, Großraum Haltern/Recklinghausen

      Ich habe gerade in einem anderen Forum von der Suchaktion gelesen und dachte, hier sind auch immer so viele Hundeleute und hier wird nicht gesucht. Vielleicht hat hier jemand etwas gesehen? https://m.facebook.com/bonnieundpoldi/

      in Plauderecke

    • Winterspaziergang mit Poldi

      Da gestern ein wunderbarer sonniger Tag war, habe ich mal wieder ein paar Fotos gemacht.   Wenn Schnee liegt, ist Herr Hund immer seeeehr angespannt - riechen wohl die Wildspuren noch intensiver als sonst.   Und Frauchen kann auch mal sehen, wie viel eigentlich los ist in unserem Wald   Ich bekomm doch was für´s  lieb gucken oder?     immer voraus - wichtig wichtig!         Ich hänge fest     Mein Schatz     Ich bin übrigens immer noch total begeistert von dem Ann

      in Hundefotos & Videos

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.