Jump to content
Dein Hundeforum  Der Hund
Lisa8909

Welcher Name für einen Goldi?

Empfohlene Beiträge

Lemmy   
vor 41 Minuten schrieb Nebelfrei:

 

Bei Komponisten muss man vorsichtig sein, Amadeus, Bela, Antonio oder so ist ok, aber Vivaldi...

 

 

Wieso?

Ich glaub ich steh grade auf dem Schlauch :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Plüschohr   

Ich mag Yeti für einen hellen Hund.

Wenn meine Hündin ein Rüde gewesen wäre, hätte sie Tao oder Shaolin  geheißen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Flusentrude   
vor 48 Minuten schrieb Lemmy:

aber Vivaldi...

Wie Waldi.....:B)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Michelle003   

Für einen Hund aus Russland:

Rüde: Sergej (der gefällt mir einfach super)

Hündin: Luna (Mond), Anastasia (Disney)

 

 

Da die Golden Retrieber aus Großbritanien stammen gefallen dir vielleicht auch Namen aus der Ecke:

Schottische Namen:

Rüde: Adair (Glücklich), Aengus (außergewöhnlich stark),  Howel (aufmerksam), Iagan (kleiner feuriger)

Hündin: Kelleeka (willensstark), Kenzy (die Schöne)

Wie man die Namen genau ausspricht würde ich aber noch nachschauen bevor ich einen Namen vergebe.;)

 

Englische Namen:

Rüde: Blaze, Sheriff, ...

Hündin: Beauty, Queen, ...

 

 

 

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ygrimes   

Angus, Arat, Redo, Merca

sowas finde ich klangvoll

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
gast   

Bonito (kurz Bo)

Ist Spanisch für "hübsch/reizend" - falls es ein Schönling wird. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Graefin   
vor 4 Stunden schrieb Flusentrude:

Wie Waldi.....:B)

 

Über sowas sollte man sich echt bei der Namenssuche Gedanken machen. 

Meine Zwergin ist nach einem Seriencharakter benannt ... "Kensi" ... daraus wird inzwischen auch gerne mal "Ich kenn' sie, die Kensi" oder "Can see Kensi" gemacht .... seeeehr nervig :rolleyes:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ferun   

Für mich gilt , Nomen est omen.  Ferun ist Nordisch-Germanisch und bedeutet : die Freude Zaubernde :) und genau das tut sie, jeden Tag. :wub:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Wilde Meute   
(bearbeitet)
vor 22 Stunden schrieb mikesch0815:

Geh weg!

 

Der ideale Name! Geh weg, komm mal her! Geh weg!

Gerade für Hundephobiker fantatisch! "Geh weg! Geh weg! Geh weg! Hilfe!"

 

so weit

Maico

 

Ich kenne einen Hund der so heißt.   ;)

 

Edit: für einen Rüden der Rasse Golden Retriver finde ich "Henry" übrigens echt passend :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

×