Jump to content
Hundeforum Der Hund
Jacky86

Wie viel soll er fressen ?

Empfohlene Beiträge

Hallo! Also ich hab ein paar Tipps von euch angenommen und jetzt Futter von Bosch gefüttert.Es schmeckt ihm und er schlingt auch nicht mehr so. Scheint das es ergiebiger ist als das was er sonst bekam.Lenny verträgt es super.danke nochmal an euch .:)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Prima! :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hey,erstmal gratulation zu deinem Hund.An jedes neues Futter muss sich ein Hund gewöhnen.Er muss auch lernen,das er es nicht mehr schlingen muss und ihm keiner wegnimmt.Aber ich kann schön reden,denn ich habe auch zwei Dyson Sauger zu Hause.Es liegt an ihrer Art,dem wölfischem fressen.

Ich werde keinem irgend eine Fütterungsart empfehlen,da sich dort die Meinungen teilen und ich gegen strenge verfechter bin.

Ich kann nur soviel sagen,ich habe auch schon von Barf an durchprobiert bis hin zum TrFu.Dort bin ich auch geblieben.Ein Problem hatte ich bei meinem Großem.Er hat oft sein Futter erbrochen.Mit Rücksprache meiner Tierärztin,habe ich auf kaltgepresst umgestellt.Unser Problem war.Mein Hund hat einen tiefen Brustkorb und eine schmale Talie.Wenn er gefressen hatte und das Futter aufqwoll ,schob er die Organe nach hinten zusammen und er musste erbrechen.Jetzt haben wir das nicht mehr.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oh je das muss man alles auch erstmal wissen .Es hat sicher lange gedauert bis du wusstest woran es liegt oder? Ja ich hoffe es bleibt nun so : ) 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Große Krokettenstücke helfen da wirklich enorm. Dadurch wird das runterwürgen unmöglich und der Vierbeiner muss das Futter langsam runterschlucken

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Nun ,die Tierärztin hat mich darauf gebracht.Mit der Krokettengröße hab ich auch immer gedacht und ich hatte große Kroketten.Aber das löst das Problem im Magen nicht.Sie quellen trotzdem auf.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 3 Minuten schrieb Keen:

Aber das löst das Problem im Magen nicht.Sie quellen trotzdem auf.

 

Wie schon geschrieben wurde: Viele kleine Portionen über den Tag verteilt, gerade so viel, wie der Magen im aufgequollenen Zustand verträgt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Richtige Schlinger schlingen auch große Kroketten.

Bei meinem Hund ist es etwas besser geworden,seitdem er flache Kroketten bekommt.Die schlingt er wirklich nicht so.

Aaron ist übrigens durchaus in der Lage,einen "hundegerechten" Knochen einmal in der Mitte durchzubeißen,beide Teile zu verschlucken,nach 5 Minuten glasige Augen zu kriegen und alles wieder auszuk***.Große Kroketten sind ein Klacks für Knochenschlucker.

Nein,er bekommt natürlich so etwas nicht mehr - also die Knochen.

Ansonsten schließe ich mich an:mehrere Portionen geben und evtl. mal ausprobieren,ob Dose (Komplettmahlzeit) besser drinbleibt - das kann immerhin nicht aufquellen im Magen.Im Prinzip bin ich aber durchaus TroFu-Anhänger.

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Es bleibt nun alles drin bei Lenny zum Glück .Er bekommt weiterhin Trockenfutter das scheint ihm gut zu tun .Ein schönen Sonntag Abend noch :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@Jacky86: und was war jetzt die Lösung?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Hunde fressen immer, wenn ich zu ihnen gehe

      Hallo zusammen 😊   ich lebe in Thailand und habe 2 Pocket Bullys, welche Nachts draussen sind (in Hütte mit Ventilator) und tagsüber sind sie im Haus oder auch viel draussen im grossen Garten am spielen..    Abends lassen wir sie dann so gegen 19.00 Uhr raus und geben ihnen einen Futternapf mit Trockenfutter und Wasser.   Wenn die Hunde draussen sind, gehen meine Frau und ich oft noch mit ihnen ein bisschen spielen und nun meine Frage 🤔   JEDES mal wenn wi

      in Körpersprache & Kommunikation

    • "Wenn Hunde Drogen fressen"

      Hierzu der Artikel: https://www.faz.net/aktuell/rhein-main/immer-mehr-hunde-werden-durch-drogen-vergiftet-16072701.html    

      in Warnungen

    • Buchempfehlung Fressen

      Hallo, hat mir jemand eine Buchempfehlung : Was dürfen Hunde nicht fressen? Was ist giftig? Was dürfen sie fressen? Danke euch.

      in Gesundheit

    • Was tun bei Verdacht auf Fressen von Frikadelle mit was drin?

      Ich war gerade mit unserem Hund draußen. Er ging irgendwann mal ins Gebüsch, macht er oft, wenn er groß muss. Aber dann sah ich, dass er schon witterte und ich schrie los, dass er kommen soll. Ich bin sofort ins Gebüsch rein und habe versucht ihn zu fassen. Er hat hastig was gefressen. Ich bin noch hingefallen und habe ihn erst erreicht, als er schon alles gegessen hatte. Ich habe ihn noch ins Maul gefasst, aber es war nichts mehr da. Danach merkte ich, dass ich am Zeigefinger eine kle

      in Gesundheit

    • Jack Russel (14 Jahre) will nachts fressen

      Hallo zusammen, mit meiner 14jährigen Hündin Ginger gibt's folgendes Problem:    sie weckt mich seit einigen Monaten (ohne dass sich etwas für sie geändert hat) nachts gegen 3:00 und will dann fressen. Ihre Mahlzeiten bekommt sie 2x täglich (Nass-und Trockenfutter gemischt) ca. 6:00 und 18:00. Sie ist insgesamt empfindlicher geworden, aber das jetzige Futter macht ihr keine Verdauungsprobleme. Sie bekommt um 3:00 nichts, lässt sich anstandslos ins Körbchen schicken und schläft weiter,

      in Hundeerziehung & Probleme


×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.