Jump to content
Hundeforum Der Hund
Juliawo

Bestes Flohschutzmittel?

Empfohlene Beiträge

Guten Abend :)

Hier eine Frage von einer etwas überforderten Welpenbesitzerin :D

Gerade beim Schmusen habe ich bei meiner 14 Wochen alten Eurasier Hündin einen Flo entdeckt :o  

Beim letzten Tierarzt Besuch hatte die Ärztin schon einige Mittelchen empfohlen. Jedoch war ich mir nicht sicher (und bis dato auch nicht notwendig). Denn der Züchter riet mit da lieber sparsam mit zu sein und auf Kokosöl und Knoblauch zu setzen. Habe die kleine gerade also auch sofort mit Kokosöl eingefettet :D Aber das kann ja keine Lösung sein, bei einem Hund mit so viel Fell oder? 

Mein Hundetrainer erzählte neulich beiläufig etwas von einem weißen Flohhalsband, das acht Monate Wirkung hat und zudem recht schonend sein soll, weil es rein äußerlich wirkt. Das klingt für mich nach einer super Lösung. Kennt dies jemand? Und wie schimpft es sich überhaupt und wer ist der Hersteller? Leider erreiche ich besagten Hundetrainer gerade nicht.. Und ich will so schnell wie möglich eine Lösung finden! Mich juckt es schon überall :D:D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich würde sie mit einem Flohshampoo waschen und ihre Körbchen desinfizieren und die Decken kochen. 

Vielleicht reichen diese Maßnahmen schon und sie hat nur wenige Flöhe. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Richtig. die Desinfektion aller Liegeplätze incl. des Teppichboden (falls vorhanden) ist die wichtigste Maßnahme gegen Flohbefall. Darf sie mit auf die Couch oder ins Bett? Dann auch hier gut desinfizieren.

 

Ist es nur einer oder zwei, keine Panik. Es gibt keinen Hund, der unbehandelt gar keine Flöhe hat. Nur aufpassen, das es nicht zu viele werden, das geht sauschnell.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich hoffe, dass klingt jetzt nicht so, als wolle ich Werbung machen. Ich habe es nämlich gerade in einem anderen Beitrag erwähnt. Ich glaube, dein Trainer meint das Seresto Halsband. Das gibt es glaube ich auch für Welpen aber frag zur Vorsicht besser nochmal deinen Tierarzt. Die Umgebung zu entflohen ist natürlich genauso wichtig.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich hab auch grad wieder ein Flohproblem (ggf sogar 'immer noch') :61_sob:

 

Hab 2 Serestobänder bestellt und 2 Fogger. Ich hoffe, es damit in den Griff zu kriegen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Am 14.4.2017 um 08:59 schrieb Nahttante:

Es gibt keinen Hund, der unbehandelt gar keine Flöhe hat.

Doch:huh:...eigentlich kenne ich sogar mehrere.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mia hatte auch nie welche ... bis wir hier in die Nachbarschaft gezogen sind und der Kontakt zu zwei dauerverflohten Nachbarshunden unvermeidlich ist :(

Aber Gott sei Dank zieh ich im Sommer hier weg ... in der Hoffnung, dass die Hunde in der neuen Nachbarschaft keine Flöhe haben. 

Bevor ich umziehe wird hier auch nochmal alles intensiv mit dem Fogger bearbeitet bevor es in die neue Wohnung kommt. Ich will echt keine der Biester mitnehmen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Meine Hunde und ich :B) haben seit Jahren keine Flöhe mehr gehabt...unbehandelt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ach, es tobt öfter mal ein Floh über den Hund, oft merkt man es gar nicht.  Was jedoch absolut nicht schlimm ist. Die Menge macht es halt

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Die Menge kriegt man in den Griff, wenn man dem Hund ein Antiflohmittel gibt, was die Chitinbildung beim Floh behindert und somit eine Vermehrung ausschliesst.

Bleibt der Floh am Hund, kann man ihn dort knacken ( im wahrsten Sinne des Wortes).

 

Mit ein bisschen Glück war' s das.

 

Ansonsten wie schon beschrieben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Aldi Hundefutter - bestes Hundefutter und andere Marken

      Moin Moin zusammen, also ich wollte ja eigentlich nicht mehr mit Futterfragen nerven habe da aber mal wieder ein Anliegen bzw. eine Frage. Bekannterweise bin ich ja auf der Suche nach einem neuen Futter für Tommy. Auf unserem kleinen Forumstreff gesten kam das Thema dann auch wieder auf und Sabine und Elke haben von der Internetseite bzw. dem Futter www.bestesfutter.de erzählt. Ich konnte es natürlich nicht lassen und habe gleich mal nachgeguckt: Obwohl ich kein "Futterexperte" bin, lesen si

      in Hundefutter

    • Bestes Hunde Urlaubs Bild #meinhundeurlaub

      Hallo Ihr Lieben ich habe eine richtig tolle Hunde Foto Challenge gefunden die von XXXXXX ins Leben gerufen wurde. Vielleicht habt Ihr ja Lust auch mit zu machen bzw. zu verfolgen welche Bilder auf Instagram hoch geladen werden.   Ich wünsche Euch allen Viel Glück bei der Challenge         

      in Hundefotos & Videos

    • Bestes Trockenfutter gesucht

      Hallo mein Hund bekommt wenn ich Zeit habe von mir sein Futter gekocht frisch Fleisch und Gemüse jedoch suche ich ein gutes hochwertiges Trockenfutter wenn wir unterwegs sind oder ich zum kochen keine Zeit habe. Was haltet ihr von Wolfsblut?

      in Hundefutter

    • An alle die Bestes Futter füttern

      An alle die Bestes Futter füttern -------------------------------------------------------------------------------- Hallo Zusammen,ich bin ja ziemlich neu hier und hab mal eine Frage an die Futterexperten hier im Forum. Ich bin unseren Golden Lenny 16 Monate nun am Futter umstellen. Er bekommt noch Bozita Robur Maintenance ( Rohproteingehalt 27 % ), dieser ist mit etwas zu hoch und ich hatte das Gefühl das Lenny etwas wibbelig war . Nun hab ich Fellow Banane und Fenrier und bin es morgens

      in Hundefutter

    • Bestes Futter

      Kennt einer den TROCKENfleischanteil?

      in Hundefutter

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.