Jump to content

Toll, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Mixery

Hunde gehören im Kofferraum nicht unter die Kofferraumabdeckung!

Empfohlene Beiträge

vor 4 Stunden schrieb Mixery:

im Kofferraum unter eben der Hutablage/Kofferraumabdeckung

 

Habe ich auch immer so gemacht - zum Entsetzen aller Anwesenden! :o

 

Aber ... Was man erst auf den zweiten Blick sah: Die Rückbank hatte so eine Ski-Durchreiche, da ist Hund durchgeschlüpft und saß ruck-zuck auf der Rückbank. :D

Im Kofferraum hatte ich immer ein Hundehandtuch, daher war Heckklappe immer "Hundetür": Entweder Pfoten abtreten oder trocken rubbeln und wenn ich den Deckel zugeschlagen hatte, saß Hund schon längst auf der Rückbank. ;)

Ich hatte auch oft die Rückbank umgeklappt, dann war unter der Hutablage immer Schatten; konnte Hund sich aussuchen, ob im Schatten dösen oder aus dem Fenster schauen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Flix, ich kenne diese "Hundeplatz-Schäferhundleute" zum glück gar nicht. Nur eben den einen, der zwar auch auf dem Hundeplatz arbeitet, aber eben auch Rettungshundearbeit mit dem Schäfer und normal Gassi geht.

 Aber ich weiß auch, dass es sie hier irgendwo gibt. Das finde ich auch... na, sagen wir mal freundlich "Befremdlich" ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Genauso gruselig ist es wirklich. Lustig ist auch, daß es dabei ja um den Spaß für den Hund gehen soll. Lustig ist auch die Reaktion auf die eigene Antwort darauf, nämlich, daß man keinen Spaß darin sieht, stundenlang den Hund allein im Auto hocken zu lassen, während der Rest sich in der Kneipe besäuft, unbedingt ausprobieren, wenn sich die Gelegenheit bieten sollte.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 4 Stunden schrieb Lemmy:

Super belüftet, mit Klimaanlage auch wenn er steht, mit Licht-Schacht, mit toller Klappe für zigtausend Dinge die man mitnimmt, mit zwei Türen (eine Gitter, eine "zu") damit auch der Hund gucken kan n wenn man parkt und Standheizung für den Winter.

 

Minyok: "Peanuts: Vollrundumsicht, Cheffes Musik, Klimaanlage, persönliche Ansprache, Fenster runterkurbelbar, keine Abgase trotz fehlenden Überdrucks, freier Blick auf das Tachometer... smilie_happy_305.gif"

 

so weit

Maico

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich finde hunde sind am besten im Kofferraum und optimalerweise in einer Box (wenn möglich) untergebracht. Natürlich ohne Abdeckung und in entsprechender größe der Box. Da habe ich auch schon abenteuerliche Varianten gesehen. Von Hunden die entweder in viel zu kleine boxen gezwängt werden bis zu kleinen Hunden, die ungesichert in einem großem Kofferraum hin und her rutschen plus Werkzeugkasten und anderem equipment das dem armen Tier um die Ohren fliegt.

 

Dexter würde am liebsten die ganze Autofahrt auf meinem schoß verbringen oder auf der Rückbank bei unserer kleinen (autofahren muss für ihre nicht sein). Ich hab leider schon erlebt wie ein ungesicherter hund durchs auto geflogen ist (zum Glück ist dabei nichts passiert) aber seitdem bin ich was das angeht echt geheilt. Wenn ich dann Leute sehe wo der yorkshire terrier kläffer AUF der Hutablage während der Fahrt steht kriege ich echt einen Hals :angry:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

mikesch:

 

Mein Hund fände die Anhänger auch scheiße. Nur  ist das kein Grund dafür zu sagen, die Dinger SIND scheiße. Sie sind halt für einige nicht geeignet, ebenso wie für einige der Jeep nicht geeignet ist und für andere der Ford Kombi nichts taugt.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 9 Minuten schrieb Deximan15:

Wenn ich dann Leute sehe wo der yorkshire terrier kläffer AUF der Hutablage während der Fahrt steht kriege ich echt einen Hals

 

Wieso? Yorkies sind gar nicht so teuer, wenn man die mal neu kaufen muss. :P

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 17 Minuten schrieb Lemmy:

mikesch:

 

Mein Hund fände die Anhänger auch scheiße. Nur  ist das kein Grund dafür zu sagen, die Dinger SIND scheiße. Sie sind halt für einige nicht geeignet, ebenso wie für einige der Jeep nicht geeignet ist und für andere der Ford Kombi nichts taugt.

 

 

Och, ich bleib bei meiner Meinung und finde sie immer noch scheiße. Abgesehen davon, das ich bei einem Unfall die Dinger nicht für sicherer als andere Konzepte halte. Und tatsächlich finde ich auch die Hauptkundschaft für diese Dinger irgendwie... suspekt.

 

:)

 

so weit

Maico

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Wem gehören die Tiere? - Richard David Precht

      'Sternstunde' ist eine Sendereihe vom Schweizer Fernsehen zu verschiedensten Themen, hier zum Umgang mit Nutztieren     Der Link dazu --->  Sternstunde

       

      in Hundefilme / Reportagen & Hundebücher

    • Kofferraum herrichten

      Wir haben uns ein neues Auto gekauft (einen Kombi) und ich überlege nun, was ich da für die Hunde reinlegen soll, damit sie es schön haben.   Im alten lag einfach eine Decke, was im Grunde ja auch reicht (plus Gitter natürlich). Aber jetzt will ich es ein bisschen schöner haben.   Ich dachte eigentlich an so etwas: http://www.zooplus.de/shop/hunde/hundetransportbox/autoschondecken/kofferraumdecke/36216?rrec=true , aber unser Kofferraum hat die Maße 1,16 x 1,05 cm, und dafür ist das Teil doch etwas murkelig.   Kennt ihr noch andere Autobetten? Oder soll ich doch etwas tiefer in die Tasche greifen und ein Car Pad von ridgi-Pad für 200 Euro kaufen?   Eine Box wäre natürlich auch gut (vor allem sicher), aber die Hunde gucken so gerne raus während der Fahrt...   Bitte um Erfahrungswerte und Idee.

      in Hundezubehör

    • Box für kleinen Kofferraum gesucht

      hallo! ich bin momentan auf der suche nach einer passenden box (am liebsten eine faltbox) für meinen kofferraum...natürlich würde ich gerne übers internet bestellen, da die boxen dort einfach günstiger zu kriegen sind. allerdings habe ich einen so kleinen kofferraum dass ich nichts passendes von den maßen her finde bzw ich auch nicht auf gut glück (frei nach dem motto vielleicht passt es ja doch noch irgendwie) bestellen möchte.... ich habe einen renault clio campus (box dürfte somit max. 90x40 cm sein). vielleicht hat hier jemand ja das gleiche/ ähnlich großes auto und schon was passendes gefunden ?!

      in Hundezubehör

    • Radio FFH klärt auf: Kein Welpe aus dem Kofferraum

      Heute Morgen im Bad, noch vollkommen im Tran, bin ich hellhörig geworden, als Hitradio FFH die Masche mit den armen, putzigen Welpen in Fussgängerzone und Kofferraum aufklärte. Ich freue mich sehr über den Bericht und es wurde wohl noch mehr darüber gesprochen, aber ich musste dann leider los.... Hier ein schrifticher Bericht von der Homepage des Senders.

      in Aktuelles & Wissenschaft

    • Tierheim Aixopluc: TRO, 1 Jahr, hübscher Mischling - möchte endlich "dazu" gehören

      [w][ALIGN=center]Neues Zuhause gesucht[/ALIGN][/w][lh] Eintrag vom: 27.01.2013 Geschlecht: Rüde Rasse: Mischling Alter: geb. 06/2011 Kastriert: ja Größe: 60 cm Farbe: braun E-Mail / Telefon: Ilona Fischer, Tel.: 02858 836854 , Handy: 0151 22632537 , Mail: iloausgartrop@t-online.de [/lh]Besondere Merkmale / Wesen: TRO : Mix-Rüde , Geb.: 06.2011 , Gewicht: 25 kg , Höhe: 60 cm TRO ist ein wunderschöner, absolut toller Hundemann, der schon drei mal, von der Polizei, zu uns ins TH gebracht wurde, weil sein Besitzer sich nicht um ihn gekümmert hat und ihn einfach auf den Straßen, von Manresa laufen ließ. Das ist einfach nur unverantwortlich, denn auf den Straßen ist es gefährlich. Jedes mal hat er ihn wieder abgeholtL. Doch diesmal hat der Besitzer zugestimmt, das er bei uns bleiben kann. Das ist gut so, denn nun hat TRO die Chance, eine gute, verantwortungsvolle Familie zu finden, die sich richtig und liebevoll um ihn kümmert. TRO ist ein ganz freundlicher, aktiver Kerl, der immer zu einem Spiel aufgelegt ist, sehr gerne Spazieren geht und auch liebend gern, mit anderen Hunden tobt. Er ist sehr auf den Menschen bezogen und glücklich, wenn er einige Streicheleinheiten ergattern kann. Auch mit Kindern ist TRO sehr lieb, auf Grund seiner Größe sollten diese aber schon “standfest” sein! TRO, dieser Traum von einem Hund,  wäre der optimale Begleiter, für eine aktive Familie, die sich viel und gerne, in der freien Natur bewegt und sich vielleicht auch sportl. betätigt. Eine Familie, die TRO dabei haben möchte und ihm zeigt, wie toll das Leben in einer richtigen Familie ist, in der man “dazu gehört”, einen festen Platz in den Herzen hat und einen sicheren Platz, zum Träumen! Sind Sie diese Menschen? Dann würden wir und TRO uns freuen, wenn Sie sich melden würden! TRO ist gechipt, geimpft, kastriert und neg. auf Mittelmeerkrankheiten getestet! Kontakt Deutschland: Ilona Fischer, Tel.: 02858 836854 , Handy: 0151 22632537 , Mail: iloausgartrop@t-online.de Astrid Weber, Handy: 0157 72437289 , Mail: astrid.weber123@googlemail.com Kontakt Schweiz : Tanja Borer Tel.: (0041) 622121302 , Handy: (0041) 798391994 ,Mail: tborer81@bluewin.ch Kontakt Spanien: Irene Serra , Tel.: (0034) 938729525 (ab 20 Uhr) , Handy: (0034) 619784581 , Mail: ireneserravilalta@hotmail.com Homepage: www.hunde-aus-manresa.cms4people.de

      in Erfolgreiche Vermittlungen


×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.