Jump to content

Klasse, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Sandra2009

Durchfall beim Welpen

Empfohlene Beiträge

Hallo....ich habe seit einer Woche einen Labi Welpen.Er ist sehr fit und neugierig.Allerdings war sein Kot von Anfang an breiig.Seit gestern ist es wie Wasser und mit Schleim.Waren eben beim TA. Würmer hat er keine.Der TA hat ihm eine Lösung unter die Haut gespritzt und Durchfalltabletten mitgegeben.Jetzt soll er heute nichts essen und ab morgen normales Futter geben.Er soll ab morgen das Futter bekommen welches wir nach der Futterumstellung geben wollten....meint ihr das ist richtig so? Man list so viel von Schonkost.Aber der Arzt sagt das wir das nicht machen sollen/brauchen....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

Herzlichen Glückwunsch zum Neuzugang und ein paar Fragen vorab:

 

Was hat er bisher bekommen? 

Welches Futter soll er ab jetzt bekommen?

Woher habt ihr den Welpen?

Gab es das Problem da auch schon?

Wie alt ist der Welpe?

Wie sieht euer Tagesablauf mit dem Hund aus bzw. wieviel macht ihr mit ihm?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also...der Züchter sagt das alles in Ordnung war.Er ist jetzt 9Wochen alt.Vor einer Woche haben wir ihn geholt.Er wurde vorher geimpft und entwurmt.Er bekam beim Züchter Multifit und wir möchten Real Nature Wilderness geben.Im Moment lassen wir es ruhig angehen....natürlich haben wir schon die Nachbarschaft erkundet.Sonst ist es ruhig....er sollte ja keinen Stress haben

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Warum gebt ihr denn nicht erstmal das gewohnte Futter weiter?Der Welpe ist ja wirklich noch sehr jung - umstellen könnt ihr doch immer noch.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das haben wir ja...der TA sagte das wir ihm ab heute Abend das neue Futter geben sollen..bis jetzt habe ich Multifit weitergefüttert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich würde auf jeden Fall raten den Welpen auf Giardien untersuchen zu lassen, aber unbedingt eine 3tägige Kotprobe abgeben. Gerade der breiige Kot und der Durchfall mit Schleim kommt mir in Bezug auf Giardien sehr bekannt vor.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hat der TA heute gemacht.War negativ.Aber der wollte nur eine Probe 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hat der TA heute gemacht.War negativ.Aber der wollte nur eine Probe 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Der Welpe ist aus seinem Umfeld raus, dieses beinhaltet auch, dass er sich mit anderen Keimen auseinandersetzen muss.

Breiiger Kot ist kein Durchfall.

Ich bin bei meinen Welpen sehr aufmerksam aber immer entspannt.

Ich hab hier Stulmissan da und wenns mal bressiert gibt es das unters Futter. Wenn es schlimmer ist: Morosche Suppe.

Und natürlich TIERARZT!, wer das nicht einschätzen kann und sehr unsicher ist.

 

Ich würde dem Labbie jetzt Zeit lassen, sich mit seiner Umwelt samt Keimen auseinanderzusetzen und wie gesagt: Stulmissan.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja, er sagte das wenn es morgen nicht besser ist würde man Antibiotika geben müssen....aber eben war der Kot nicht mehr ganz wie Wasser sondern Brei...:huh:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.