Jump to content
Hundeforum Der Hund
Initcha

Er hat es nicht geschafft

Empfohlene Beiträge

Teddy ich wünsch dir eine sanfte Reise über den Regenbogen und ganz viel Kraft deiner Familie.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke für die lieben Worte die ich hier lesen konnte, er fehlt mir sehr

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Es tut mir sehr leid, ich wünsche Dir viel Kraft um Dich ein bisschen über den Verlust hinwegzutrösten.

 

"Was man tief in seinem Herzen besitzt kann man durch den Tod nicht verlieren"

 

Meine beste Freundin hat vor 2 Wochen auf die gleiche Weise ihren lieben Rüden verloren.

Es war in großer Schock, sie hat auch noch daran zu knabbern, es kam einfach zu plötzlich.

Aber immerhin kann man mit dem Wissen an die Hunde zurückdenken, dass man alles getan hat, was zu tun war.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das tut mir sehr leid ich kann dich sehr gut verstehen ich weiß wie Du dich fühlst

Meinem Barnie ging es ähnlich vor drei Jahre und er fehlt mir immer noch sehr.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Es ist so schlimm, es tut mir so Leid für dich. Ich weiß nicht welche Worte ich finden soll.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Sie haben es nicht ganz geschafft....

      ....als Osterlämmer auf die Welt zu kommen.  Es war am Dienstag.....   Felix     Karolin         Unser Nachwuchs.  

      in Andere Tiere

    • Bei einem 13-Jährigen Malteser Beinamputation?/Er hat es leider nicht geschafft

      So... ich hätte da mal eine Frage! Mich plagt etwas das schlechte Gewissen, obwohl ich eigentlich der Meinung bin offen und ehrlich kommuniziert zu haben. Eine unserer Angestellten hat eine 13 jährige Malteser-Hündin. Bei dieser wurde Ende Januar Knochenkrebs festgestellt in der vorderen linken Pfote.  Der erste TA sagte ihr, man solle es lassen und die Zeit geniessen. Der zweite TA zeigte Behandlungsmöglichkeiten auf. Sprich Biopsie wegen Streuung und dann Amputation.  Dass man e

      in Regenbogenbrücke

    • Hund schreckt seit Wochen ständig panisch hoch, ist dauerhaft unruhig, kann kaum noch Schlafen - er hat es leider nicht geschafft

      Liebe Fellnasenbesitzer!   Wir sind seit vielen Wochen schrecklich verzweifelt und versuchen nun auf diesem Weg Hilfe und Rat zu finden.   Unser Hund Kearon ist jetzt 13 Jahre. Er ist ein mittelgroßer Jagdhundmischling aus Teneriffa.   Natürlich ist er schon recht alt und hat daher schon länger ein paar Wehwehchen, unter anderem Arthrose in den Vorderbeingelenken, ein kleines Geschwür am Augenlid und auch seine Nierenwerte sind nicht ganz in Ordnung, was wir selbstv

      in Regenbogenbrücke

    • Ich bitte euch um eure Daumen für Paulchen - er hat es nicht geschafft

      Hallo ihr Lieben Da ichschon oft mitbekommen hab als eurer stiller mitleser das eure Daumen die besten sind. Bitte ich euch die Daumen für meinen Kater Paulchen zu drücken. Gestern hat er tagsüber sehr viel geschlafen da hab ich mir noch nichts dabei gedacht weil er dies öfter macht. Heute morgen kam er nicht zu mir ins Bett was mir schon komisch vorkam. Ich bin dann zu ihm hin und hab gesehen das sein Auge leicht angeschwollen ist und das seine Nase verstopft ist. Und sein Zahnfleisch ist kn

      in Regenbogenbrücke

    • Was hat mein Kenzo nur? // Kenzo hat es leider nicht geschafft

      Vorab... Kenzo ist ein fast 12 Jahre Alter Labbi Mix Vor 1 1/2 wurde bei im das Cauda equina compresions Syndrom diagnostiziert. Er hatte dann eine Zeit lang Schmerzmittel bekommen ( 2 Wochen) .... Und Akupunktur vor 1 Jahr hatte er dann Goldimplantate gesetzt bekommen und es ging ihm auch besser. Im Juli dann fing es wieder an das er schlechter lief... Sind dann zum Tierarzt ... Blutbild war ok ... Haben ihn dann auf Anraten des Tierarztes röntgen lassen... Blutbild war gut... Und das das Rö

      in Hundekrankheiten

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.