Jump to content

Toll, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Lyris

Wenns schmeckt.........!

Empfohlene Beiträge

Diese Aufbackcroissants bzw den rohen Teig davon. Da bekommt er ganz wahnsinnige Augen. :D Kriegt er aber natürlich nichts von.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Belegte Brote oder auch nur mit Aufstrichen oder Margarine, einzige Chance ihr Salat unterzujubeln. Mittlerweile geht dadurch auch Tomate. Käse mag sie in allen Formen, je geruchsintensiver desto besser. Beim Mitessenwollen überwindet sie regelmäßig  bestehende Nahrungsmittelscheue

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Alles, was vom Teller meines Mannes kommt :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Quinta steht total auf Zucker.  Als Welpe hatte sie den Kopf in der Zuckerdose,  seitdem steht sie nicht mehr auf dem Tisch.  Deshalb hatte sie angefangen die Löffel aus den Kaffeebechern zu ziehen,  während ich morgens duschen war und mein Freund bereits zur Arbeit.  Denn da befand sich ja der leckere Zuckerrest drin.  Aufgegallen ist mir das ganze erst als ich zu viele Löffel vermisste und diese unter ihrer Decke fand.  :blush: Quinta steht also total auf Zucker.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Meine fressen alles, aber für Bananen verkaufen sie ihre Großmutter.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Luzie ist eine Komposttonne. :D Die frisst alles, sogar Senf, Käse mit Sambal olek  und Meerrettich. Nein, das sind nicht ihre täglichen Futterbestandteile. ;)

Ungekochte Nudeln stehen bei uns hoch im Kurs, Linsensuppe und Spargel mit Sauce Hollandaise.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

wir haben n Labi (das sollte reichen, oder) :7_sweat_smile:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 13 Minuten schrieb caronna:

wir haben n Labi (das sollte reichen, oder) :7_sweat_smile:

Jawollja. :lol:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Wenns mal wieder richtig super läuft... wir könnten Daumen gebrauchen.

      Hallo ihr Lieben,   es ist mal wieder so wie es meistens ist.   Eine Freundin von uns hat einen Hund von einem engen Freund von uns in Pflege. Hund ist 12 Jahre alt,  herzkrank, hat  ws einen Tumor in der Lunge und mehrere derbe Hauttumore, TA tippt auf Lymphom... und gestern kam der erste Krampfanfall hinzu. Wir waren jetzt mit beim TA. Er gibt ihr nur noch ein paar Tage, dann wird wohl eine Entscheidung fällig. Die Tabletten wurden jetzt nochmal hochgestzt und sie bekommt auch noch Korti

      in Hundekrankheiten

    • In der Natur schmeckt es auch

      [ALIGN=center] Nun ist ja das Wetter Frühlingshaft und meine Geister können ihr Fleisch im Garten munden, vorher der Spaziergang danach was Suchspiele im Garten oder Dummyarbeit, danach schmeckt es am besten, klar der Hunger ist dann riesen groß [/ALIGN]

      in Hundefotos & Videos

    • Frage,Frage...XD auch wenns Thema schon gibt....Fanny bellt

      Ich weiß das es das Thema bereits zu genüge gibt aber da jeder Hund und jeder Umstand individuell ist möchte ich gerne ein eigenes Thema aufmachen.... Fanny mein seit Mittwoch nun offzieller Hund (naja fast ich muss den vertrag noch unterschreiben) hat so ihre kleinen problemchen....wie ihr oben bereits gelesen habt, sie BELLT Tante Edith: Für alle die Fanny noch nicht kennen.... chihuahua-spitz-Terrier mix ca. 30 cm schulterhöhe 7 kilo schwer (ehr leicht) auf ca. 8 monate geschätzt

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Wenns hart auf hart kommt - wer hat Recht?

      Hallo zusammen, ich muss mir heute mal meinen Sonntagmorgenspaziergangsfrust von der Seele schreiben. Und würde gleichzeitig gerne eure Einschätzung dazu lesen. Vorab: meine weiße Schäferhündin Freya ist knapp 4 Jahre alt und hat eine Leinenaggression, die ihre Geschichte hat. Ich bin damit inzwischen in der 4. Hundeschule und habe hier endlich eine kompetente Trainerin gefunden. Wir arbeiten konsequent daran (vor allen Dingen ich an mir und meinen Führungsqualitäten) und sind inzwischen sow

      in Rechtliche Fragen & Hundeversicherungen


×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.