Jump to content
Hundeforum Der Hund
gast

Draussen ist halt Hundewetter und da

Empfohlene Beiträge

dacht ich mir, ich mache es mir mal so richtig gemütlich ;)

post-2678-1406411605,26_thumb.jpg

post-2678-1406411605,29_thumb.jpg

post-2678-1406411605,33_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Schaut wirklich gemütlich aus:holy: :holy: :holy:

einen schönen gemütlichen und erholsamen Sonntag Dir und Johnboy.

LG Lilli mit Aimy

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Dankesehr Lilli, den haben wir mit Sicherheit.

Zur Abwechslung haben wir nunmal grad paar minuten Sonne

und wir werden uns gleich mit dem Ladychen nach draussen

machen, damit die Hund mal so richtig gelüftet werden. ;)

Euch auch einen schönen Sonntag =)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

:klatsch: Das letzte Foto ist ja wohl der absolute Brüller! :klatsch:

Wir haben eben dann doch tatsächlich auch ne Stunde getroffen, wo es nicht mehr geschüttet sondern *nur* geregnet und nicht mehr orkant sondern *nur* gestürmt hat! :Oo

War trotzdem schön, Frauchen hat nun ne kalte Nase und kalte Ohren, aber dagegen hilft ein dampfender Cappu! :party:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Auf dem letzten Bild guckt er, wie ich mich fühle!! Aber es hilft nix, meine Rübe muss jetzt erst mal raus, dann sehen wir weiter, dann wird bestimmt auch so gechillt!

Tolle Fotos übrigens!! :klatsch::klatsch:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Marita.

Tolle Fotos :klatsch:

War auch gerade draußen und nach meinem lecker Essen, was gleich fertig ist, werde ich es deinen Hunden gleichtun und mich auf das Sofa legen und chillen.

Wünsche noch einen schönen Rest Sonntag.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Kontrollmöglichkeit ob Gastropexie hält?

      Hallo,   Mein Hund hatte vor 3,5 Wochen eine Magendrehung OP, die er dank sofortigem reagieren gut überstanden hat. Die ersten 1,5 Wochen war er sichtlich geschwächt, jetzt scheint es ihm wieder sehr gut zu gehen. Wir haben ihn seit der OP nicht frei herumlaufen lassen, ich habe besonders darauf geachtet dass er nicht springt und herumtollt damit der Magen stabil an der Bauchwand festwachsen kann. Jetzt wollte ich mal fragen ob es eine abschließende Kontrollmöglichkeit beim Tierarzt gi

      in Hundekrankheiten

    • Hund löst sich nicht draußen

      Guten Tag! Wir haben seit einer Woche einen Rauhaardackelrüden, jetzt 11 Wochen alt. Er weigert sich sich draußen zu lösen.  Bei der Züchterin hatten sie anfangs die Möglichkeit draußen zu lösen, aber durch Dauerregen und Sturm lösten sie dich dann drin auf Zeitung. Seitdem er bei uns ist, gehe ich mind. 5 mal am Tag mit ihm raus auf kleine öffentliche Grünflächen und ich hab mir die ruhigste Stelle ausgesucht. Aber selbst da sieht er Menschen und ab und zu mal ein Auto aus ca 20 Meter Entfernun

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Mein Welpe hält sehr lange ein

      Hallo!  Ich habe seit einer Woche meinen 12 Wochen alten Sheltiewelpen. Er ist wunderbar!  Ich bringe ihm die Stubenreinheit bei indem ich ihn zum spielen, kuscheln, lernen und gassi gehen raushole und sehr gut beobachte.  In den Ruhephasen kommt er in seine Box in der er auch ohne Widerworte einfach pennen geht.  Ich bin die ersten Tage und Nächte alle paar Stunden mit ihm raus. Mittlerweile meldet er sich von alleine falls er rausmuss. Das aber sehr selten.  Denn wenn

      in Hundewelpen

    • Wie hält man einen sehr kleinen Hund (3kg) warm?

      Der Winzling meiner liebsten Gassibegleitung war schon immer sehr verfroren, aber dieses Jahr scheint es besonders schlimm, vielleicht auch, weil er etwas in die Jahre kommt.   Drinnen liegt er bei 22° Raumtemperatur gerne den ganzen Tag auf der Wärmflasche, draußen friert er auch im dick gefütterten, winddichten Wintermantel erbärmlich. Selbst in Bewegung zittert er ab dem Moment, ab dem die Haustür aufgeht... Normalerweise geht er echt gerne raus und die milderen Tage zwischendurch h

      in Gesundheit

    • Innen Hui, draußen pfui?

      Guten Abend,    ich habe einen 11 Monate alten amstaff Mischling welcher von anfang an nicht gerade leicht zu erziehen war.  Oder alternativ - da mein erster Hund - ich einfach zu locker an die Sache ran gegangen bin und dementsprechend zu viel falsch gemacht habe.    Aktuell habe ich nur noch draußen mit ihm zu kämpfen und das im wahrsten Sinne des Wortes...   Sobald er einen anderen Hund sieht, egal ob der 5 Meter oder gefühlt 500m weit weg steht, bleibt er s

      in Hundeerziehung & Probleme

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.