Jump to content

Klasse, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
lottikarotti

Trainings leckerli

Empfohlene Beiträge

 Hallo  zusammen,

 

 Ich gehe seit ein paar wochen mit meiner lotti  in die  hundeschule  und die arbeiten sehr viel mit leckerlis.

Nun bin ich auf der  suche nach leckerlis,   die nicht  so schnell dick machen.

( Als ich meine jack russel  hündin  vor 1 jah bekommen  habe, hatte sie bei einer schulterhöhe  von 29 cm  12 kg. 

Jetzr nach einem jahr hst sie nur noch fünf Kilo, was völlig in Ordnung  ist.)

Hat jemand  einen tipp, für  kleine   leckerlies  die nicht so schnell dick machen?

 

Vielen Dank  schonmal. 

Sabrina  und  lotti 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hast Du Lust zu backen?

Dann wäre eine Backmatte toll.

Die ergibt ganz kleine Leckerchen und die Zutaten bestimmst Du selbst.
(und es geht auch ziemlich schnell, ist nicht sehr aufwendig)

 

Bevor ich selbst gebacken habe (ich muss leider) hab ich Chewies Mini Knöchelchen gerne benutzt.

Ich weiß aber nicht, ob die sehr dick machen (weil das bei meinem Hund kein Thema ist)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wollte ich auch grad sagen. Einfach selber was backen. Da hat man auch eine Kontrolle darüber, was denn am Ende drinnen ist. Rezepte gibt es im Netz zuhauf!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oder nimm was von Euerm normalen Futter, falls Du trocken fütterst. (dann natürlich von der Tagesportion abziehen)

Ansonsten vielleicht Apfelstücke, Karotte oder ähnliches?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich mache die Leckerlies, wie @velvetypoison auch selbst. Es ist super günstig, geht schnell, die Hunde haben auch Spaß dabei (zuschauen, Schüssel auslecken, der Opa sitzt sogar vor'm Ofen wie vor'm Fernseher und schaut beim Backen zu :D ), du kannst genau bestimmen was rein kommt und die Größe ist zum Training perfekt.

 

Bevor ich selbst gebacken habe, hab ich die Monorpotein Trainingshappen von Chewies gegeben, weil ich da die Inhaltsstoffe am vertretbarsten finde.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Futtertube. .... die kannst du befüllen wie du möchtest.  Bei uns steht leberwurst, joghourt, FrischKäse, Quark, Kartoffelbrei oder andere fein pürierte Obst-/Gemüsepampe hoch im Kurs! Auch miteinander vermischt. Ansonsten kleine Stücke Trockenfleisch, Bananen-oder Apfelchips. Harzer Käse!!!!! Auch sehr beliebt und macht nicht dick.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Getrocknete Rinderlunge ist kalorienarm und wird meist auch gern gefressen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Lass sie doch einfach einen Teil ihres Futters verdienen. :) 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Am 23.5.2017 um 10:07 schrieb harpiye:

Ich mache die Leckerlies, wie @velvetypoison auch selbst. Es ist super günstig, geht schnell, die Hunde haben auch Spaß dabei (zuschauen, Schüssel auslecken, der Opa sitzt sogar vor'm Ofen wie vor'm Fernseher und schaut beim Backen zu :D ), du kannst genau bestimmen was rein kommt und die Größe ist zum Training perfekt.

 

Bevor ich selbst gebacken habe, hab ich die Monorpotein Trainingshappen von Chewies gegeben, weil ich da die Inhaltsstoffe am vertretbarsten finde.

Hast du denn ein paar Rezepte für uns? :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Es gibt von Dr. Clauder kleine Trainings-Häppchen. Die bestehen zu 100% aus Fleisch und sind so weich, dass du sie noch halbieren kannst. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.