Jump to content

Schön, dass Du hier bist!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. Kostenlos alle Funktionen nutzen!

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
pascalundnico

Gassi gehen ohne Leine... Pascal will einfach nicht!

Empfohlene Beiträge

 

Hallo zusammen und danke für die Aufnahme! :)

 

ich habe ein Problem und zwar, ich schaffe es nicht mit meinem Pascal Gassi zu gehen ohne Leine... Mein Pascal habe ich nun erst seit 4 Wochen und bin ein totaler Anfänger in Sachen Hundeerziehung...

 

ich habe mir also Hilfe gesucht und bin auf ein Video gestoßen, wo eine nette Dame erklärt wie man dies bewerkstelligen kann... aber ich habe davon ehrlich gesagt keine Ahnung ob das so funktioniert...

 

Meine Frage ist nun, funktioniert das wirklich so? Oder habt ihr einen besseren Tipp?

 

Hier ist gehts zum erwähnten Video (YouTube Video):

 

-> Link entfernt

 

Kann ich ihr da vertrauen? Um Hilfe wäre ich sehr dankbar!!!

 

Nico

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

BITTE DEN LINK NICHT ANKLICKEN, ES IST GERADE KEIN MODERATOR ONLINE UM IHN ZU LÖSCHEN.

 

:73_japanese_ogre:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Das kannst du mit deinem Shiba nach nur einem Monat vergessen, dass das aus dem Nichts klappt. Wittert ein Shiba Wild und du sprichst ihn an, wird er nicht einfach so zu dir kommen und sich ein Leckerli abholen...

 

 

Edit

Hab ihn schon angeklickt, man sieht nur ne Frau mit ein paar Hunden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erst mal müsstest du sagen warum du nicht ihne Leine gehen kannst. Haut der Hund ab oder bleibt er stehen? Wo ist das Pronlem?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Herzlich Willkommen :)

 

Ich würde zu allererst mal sagen, dass ich (für meine Wenigkeit) den Hund nicht schon nach 4 Wochen ableinen würde... Meine war das erste halbe Jahr an der Leine (+Schleppeine) bis sie soweit war und ich darauf vertrauen konnte das sie kommt wenn ich rufe. Wie sieht es da bei euch aus- Abruf geübt und sitzt?

 

Weiterhin möchte ich zumindest erwähnen (auch wenn es häufig Streit um das Thema gibt), dass es zur Zeit Brutz-und Setzzeit ist und Leinenpflicht herrscht.

Dazu kommt das gut zu wissen wäre, ob du schon weißt ob dein Pascal Jäger ist oder nicht?

 

Wenn du Anfänger bist würde ich dir prinzipiell zu einer (guten!) Hundeschule raten - noch bevor ich anfange youtube Videos "nachzumachen".

 

Richtige Tips sehe ich nun nicht in dem Video... Also ja, sie sagt alles was man beachten sollte und zeigt dann wie Freilauf bei ihren Hunden aussieht. Aaaber eine "Anetung" hab ich danun nicht gesehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 8 Minuten schrieb kareki:

Edit

Hab ihn schon angeklickt, man sieht nur ne Frau mit ein paar Hunden.

 

Ne Seite ohne Impressum und als erster Beitrag gleich nen Link platzieren..? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Und der Link führt nicht zu YouTube, sondern zu einer privaten Website, die mit irgend einem Tool erstellt ist und nur dieses Video enthält. Das Original-Video ist hier verlinkt, mit sehr viel Erklärungstext und diversen Links zur Website die Trainerin, ihrer FB-Seite uws.

Würde mich mal interessieren, was diese Dame davon hält, dass ihr Video auf einer privaten Seite mit dem Titel "GASSI GEHEN OHNE LEINE!" erscheint ...

Wenn man meinen obigen Link anklickt, bringt Youtube diverse Vorschläge zum Thema, sodass man auch die Videos anderer Trainer sehen kann. Nach diversen Videos sollte man herausgefunden haben, was für den eigenen Hund wohl passt, oder?

 

Ich habe immer sehr früh auf gegenseitiges Vertrauen gesetzt und früh mit dem Ableinen begonnen. Erst nur kurz in "sicherer" Umgebung, dann jeden Tag mehr. Natürlich gab es Enttäuschungen, weil Hund plötzlich "weg" war. Hund war aber auch (mehr oder weniger) schnell wieder da ... Kein Lernen ohne Fehler. Hat selbst bei einem typischen "Jäger" super geklappt.

Aber ich habe auch gelernt, die Signale des Hundes zu lesen. Das kann man beim ersten Hund nach wenigen Wochen nicht. Wenn ich sehe, dass Hund sich gleich nicht mehr zurückhalten kann (Hunde-/Menschenbegegnung, Wild, ...), kommt er kurz an die Leine und gut ist.

Weder mit noch ohne Leine ist irgend etwas Besonderes. Mal so, mal so, wie es grad passt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Meine Welpen sind gerade die 1. Zeit in sicherer Umgebung ohne Leine gelaufen. Da ihnen die Umgebung fremd war, haben sie sich an mir orientiert.

 

pascalundnico, wie alt ist Pascal und was genau meinst du mit "nicht ohne Leine gehen"? Haut Pascal ab?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich verstehe die Frage nicht mal richtig?! Läuft er einfach nicht, wenn er angeleint ist? Oder möchtest du gerne das er ohne Leine neben dir herläuft? 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor einer Stunde schrieb denny:

Meine Welpen sind gerade die 1. Zeit in sicherer Umgebung ohne Leine gelaufen. Da ihnen die Umgebung fremd war, haben sie sich an mir orientiert.

 

pascalundnico, wie alt ist Pascal und was genau meinst du mit "nicht ohne Leine gehen"? Haut Pascal ab?

 

Wenn Pascal der (total defensiv/gestresste) Hund auf dem Avatar ist, ist er ein Shiba und den kannst du nicht einfach von Anfang an von der Leine lassen. Hier ticken die Hundekatzen einfach anders. Auch als Welpen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.