Jump to content
Hundeforum Der Hund
Estray

3 Zecken in 5 Tagen

Empfohlene Beiträge

Hallo! :) Da mich googel nicht schlauer gemacht hat, frage ich mal hier. 

Ich hatte 3 festgebissene Zecken innerhalb weniger Tage und habe sie mir relativ pragmatisch einfach kurz rausgezogen. 

Grund zur Panik oder alles easy? Auf was muss ich achten? 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Auf Wanderröte. Eventuell entfernte Zecken testen lassen.

 

so weit

Maico

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich mach diemauch einfach weg.

Waren sie an dir oder den Hunden? Beim Menschen kannst du noch beobachten, ob sich in mächster Zeit ein roter Ring um den Biss bildet, das wäre dann ein Symptom von Borreliose.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bist du gebissen worden? So habe ich das jetzt mal verstanden.

Dann würde ich dir raten zum Arzt zu gehen und dich dort genau zu informieren. Borreliose ist eine sehr schlimme Krankheit und ich bin mir nicht sicher aber ich glaube dagegen kann man sich impfen lassen. Das würde ich mir an deiner Stelle überlegen. 

 

Man soll die Zecken auch nicht wegschmeißen, sondern kann sie wie mikesch0815 schrieb untersuchen lassen. Dann hast du Gewissheit und im Ernstfall können die richtigen Schritte eingeleitet werden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ähmm, sehr, sehr viele Zecken sind Borrelioseträger, da nützt es nicht viel die zu untersuchen und was soll ein Arzt direkt nach einem Biss sehen? Nichts.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Gegen Borreliose kann man nicht impfen, nur gegen FSME. Borreliose lässt sich  ca 1 Woche nach dem Zeckenbiss im Blut wohl nachweisen und kann im Bedarfsfall dann mit einem Antibiotikum behandelt werden.

 

Ich mache Zecken auch einfach raus und beobachte die Stelle. Wir haben aber nur selten welche (ca 1 pro Jahr pro Familienmitglied, der Hund hat mehr). Ich hatte allerdings in meinem nahen Umfeld je einen Borreliose- und einen FSME-Erkrankten. Beides wirklich nicht schön.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ohwei. Also das würde ich testen lassen. Zu meiner eigenen Beruhigung. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hier ist noch Info zu Zecken

 

https://www.zecken.de

Mal bei häufig gestellte Fragen schauen, zum Arzt bei Symptomen

 

FSME kann man übrigens impfen

Borreliose nicht, wenn man die Symptome beobachtet kann man mit Antibiotikum behandeln.

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wenn sich innerhalb von 1 Woche ein roter Kreis um die Bissstelle bildet, dann bitte zum Arzt. Ansonsten würd uch da nicht großartig viel beachten. 

Ich hab auch wohl öfter mal ne Zecke und bis auf einmal (da war die besagte Rötung ) war das immer unproblematisch 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich weiß nur das Ärzte dazu anraten die Zecken untersuchen zu lassen. Eine Person die ich kenne leidet an Borreliose und hat selbst nichts von einer Rötung oder ähnlichem mitbekommen. Später stellte sich aber heraus das die Zecke wohl doch Borreliose übertragen hat. Man hat einige Untersuchungen bei der Person durchführen müssen und außerdem wurde jahrelang falsch behandelt. Da keiner die Zecke von damals (viele Jahre zuvor) im Verdacht hatte.

Sicher ist sicher. Ich würde mich beim Arzt informieren lassen, ich lege dir das wirklich sehr zu Herzen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Bevorstehende Zecken-Invasion 2019: Experten warnen vor neuen Infektionsüberträgern

      Es wird nicht besser mit den Viechern, im Gegenteil:    https://www.heilpraxisnet.de/naturheilpraxis/drohende-zecken-invasion-2019-experten-warnen-vor-neuen-gefaehrlichen-infektionen-20190110436153   Noch läuft Minos ohne Schutz, aber schätzungsweise wird es nicht mehr lange dauern, bis er die erste Zecke mit nach Hause bringt.    Wie sieht es bei euch aus? Laufen eure Hunde schon mit Zeckenschutz, gibt es was Neues am dem Markt, was man anwenden kann, oder setzt ih

      in Gesundheit

    • Hundegebell seit mehreren Stunden bzw. Tagen

      Ihr Lieben, Möglicherweise in der falschen Kategorie, aber ich weiß sonst nicht wo. Seit zwei tagen höre ich über mehrere Stunden wehleidiges hundegebell in der Nachbarschaft. Scheint aus einem der Häuser gegenüber meines Gartens zu kommen, kann es allerdings nicht wirklich orten. Ich würde gerne etwas für das arme tier machen. Aufgefallen ist mir gestern abend schon lautes gebell. Das pfotentier leidet seit stunden und es passiert nichts.  Kann ich irgend etwas machen? Lärmbeläst

      in Hundeerziehung & Probleme

    • An manchen Tagen schmerzt das Herz...

      ... und ich kann nicht aufhören an dich zu denken.  Was für ein toller Hund du warst, ist mir erst wirklich richtig klar geworden seit dem du über die Regenbogenbrücke gegangen bist... Voriges Jahr um diese Zeit hatten wir noch angenommen, das wir noch viel Zeit mit dir haben werden... aber Krebs ist ein Arschloch...  Wir dachten das du über den Berg bist. Und du bist ja auch wieder zu Kräften gekommen. Aber wir wieder schmerzlich Anfang dieses Jahr feststellen mussten, war es ein

      in Kummerkasten

    • Schwarzkümmelöl gegen Zecken füttern

      Hallo! Ich habe jetzt schon öfters gehört, dass Schwarzkümmelöl ins Futter gemischt wird, um Zecken abzuhalten. Eine Veterinärmedizinstudentin hat mir letztens erzählt, dass es oft wegen der ätherischen Öle nicht vertragen wird und auch lebertoxisch ist. Wisst ihr mehr dazu? Ich stehe diesen ganzen ganz sanften Methoden gegen Zecken eher skeptisch gegenüber und frage aus reinem Interesse

      in Gesundheit

    • Es reicht, 77 Zecken und es geht weiter...

      Hallo an alle Mitglieder hier,   Zecken bei Hunden ist ja etwas normales in den warmen Monaten. Mein Hund hatte immer Advantix bekommen. Letztes Jahr habe ich nichts gegeben da er sich von dem Mitteil Nachts "gepfegt übergeben" hat. Es ging auch einigermaßen gut. Nur dieses Jahr...irre, habe schon 77 Zecken gezogen. Ist eigentlich auch nicht das große Problem, nun gestern habe ich über 10 ganz kleine Zecken, Nymphen; gefunden und auch viele hat sich schon auf der Haut "etabliert".

      in Gesundheit

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.