Jump to content
Hundeforum Der Hund
Nesaja25

Zu aufdringlich

Empfohlene Beiträge

Die Beschreibung könnte zu meinem passen, außer das ihm egal ist ob groß oder klein :rolleyes:.

 

Ja das glaub ich sofort, finde es halt auch so schade, denn wenn er es so übertreibt haben die anderen Hunde schnell die Nase voll von ihm. 

Und irgendwie kann ich es verstehen... 

 

Mich würde auch wirklich interessieren warum er es bei jedem macht, nur gestern bei dem nicht. 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Der Labbi war bei euch zu Hause, oder? Dann war es vielleicht die für ihn sichere Umgebung, die ihn hat lockerer werden lassen.  

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja stimmt der war bei uns.. das könnte natürlich einiges erklären 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Meine Hunde kommunizieren auch sehr, sehr viel mit mir. Mit Blicken, Gesten und in allerlei Quitsch, Seufz und Brummtönen. Sie bellen halt nur nicht viel. 

 

Ich denke ob ein Hund viel bellt ist einerseits Erziehung, andererseits, und das am meisten, Teil des Charakters des Hundes.

Meiner Aussihündin hätte ich nie das Bellen abgewöhnt (und das hätte ich wahrscheinlich auch nur mit Elektroschocks geschafft :ph34r:).

Sie hat einafch gerne gebellt. Da reichte ein nettes ansprechen "Na mein Schatz" und als Antwort hat sie dann freudig gebellt. So war sie einfach.

Wenn ein Hund aber wegen Überdrehtheit dauernd bellt sollte man Ursachenforschung betreiben.

 

Aber wie gesagt, meine Hunde kommunizieren sehr viel mit mir, ohne Bellen. Da bin ich froh drüber :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Hund ist aufdringlich

      Hallo! Mein Hund Jarinka, sie ist inzwischen 8,5 Monate alt, verhält sich manchen Hunden gegenüber extrem aufdringlich. Komischer weise nicht allen Hunden. Sie geht schon auf verschiedene Hunde unterschiedlich ein. Also wenn da z.B. ältere Hunde sind die nicht mehr spielen möchten, dann begrüßt sie nur höflich und nervt nicht.   Aber bei manchen Hunden nervt sie ganz extrem. Der Hund kann sie dann auch warnen, Zähne zeigen, knurren, Jarinka hört nicht auf. Sie macht trotzdem ihre

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Mein Hund wird aufdringlich

      Hallo zusammen, folgendes. Unser Chester (3) ist von je her ein eher agiler und aufgedrehter Hund. Aber gehorsam und lieb. Aber seit dem Wochenende ist er ganz merkwürdig. Er folgt mir ständig überallhin, beschnuppert mich ständig, will mich überall abschlecken und winselt/fiept mich an. Als ob ich was komisches an mir habe. Dann kuschelt er sich an mich ran, ist aber dabei total unruhig. Er taxiert mich und fiept...wenn ich mich abwende, kommt er mit seiner Pfote.... all das seitdem ich für ei

      in Körpersprache & Kommunikation

    • Bei mir brav - bei meiner Mama aufdringlich

      Hallo Hab eine Frage .... Wenn ich zuhause bin ist mein Hund total brav und liegt herum und ist total entspannt Wenn meine Mutter zuhause ist ist er total aufdringlich und rennt meiner Mutter immer hinterher Was ist da los??

      in Körpersprache & Kommunikation

    • Ist mein Hund dominant, noch verspielt, aufdringlich oder neugierig?

      Hallo!! Also mein Balu ist mittlerweile 14 Monate alt und am WE hatten wir einige Hundebegegnungen! Meine Verwandten waren mit ihrem 10Jahre alten Hund zu besuch und ich hab Balu das Kommando "schnupper" gerlernt ... woraufhin er zu anderen Hunden darf! So Balu ist hingelaufen und der andere Hund hat den Schwanz eingeklemmt und versucht sich zu verstecken(ev. wichtig zu wissen, dass der andere Hund seit er 12 Wochen alt ist nie mehr einen Hund gesehen hat)!!! Dann hab ich mich vor den ander

      in Körpersprache & Kommunikation

    • Hündin völlig überdreht und aufdringlich - Training wie gestalten?

      Huhu ihr Lieben, an meiner Sig kann man es sehen seit gestern wohnt Maya hier. Sie ist unglaublich süß und charmant. Allerdings hat sich gestern Abend schon ein echtes Problem aufgetan. Die Maus ist unglaublich aufdringlich. Wenn man ihr Aufmerksamkeit gibt (streicheln, sprechen, teilweise schon anschauen) dreht sie total hoch, der ganze Hund wackelt, sie fiept, hüpft und bellt. Mit freude hat das absolut nichts zu tun. Wenn ich sie zB ignoriere kommt sie her und verlangt Aufmerksamkeit (

      in Hundeerziehung & Probleme

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.