Jump to content
Hundeforum Der Hund
diamant

Interesse an einem Italienischen Windhund

Empfohlene Beiträge

Hallo,

bin neu hier und wollte mich erkundigen ob jemand hier vielleicht Erfahrung mit wie oben genannt Italienischen Windhund hat, und mir diese vielleicht mitteilen könnte. Leider finde ich im Internet nicht viel!

Mich interessiert nicht bestimmtes sondern einfach alles! :11_blush::rolleyes: und wie sie sich mit anderen Tieren verstehen:D (habe zwei Bengalen:P)

 

Danke im Vorraus und hoffe das ich Glück habe und viele können mir weiterhelfen!

 

Gruß

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

also ich hab jetzt auch mal gegoogelt....ich schreibe nicht so gerne lange Romane :blush:

Tip: stöber mal auf Züchterseiten

auf die Schnelle hab ich diese recht tauglichen gefunden:

 

http://bunte-windspiele.de.tl/Rasse_Infos.htm

 

http://darklegends-italienische-windspiele.de/stubenreinheit/

interessant hier auch die Seite über "Beinbrüche" unter "Windspielinfos"

 

http://italienische-windspiele.blogspot.de/2014/10/engwinkelglaukom.html

 

was ich so mitbekommen habe, sind weitere Knackpunkte bei dieser Rasse Zähne und Epilepsie...

 

zu den Katzen: die Frage ist: wie reagieren diese auf Hunde ? Kannst du sie soweit kontollieren, dass sie das Spielchen nicht verletzen werden ?

Das geht bei der dünnen Haut+Fell des Windspiels ganz fix.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bedenke bitte auch, dass diese Hunde sehr "zerbrechlich" sind und stell dir schon mal im Geiste vor, wie ihr großen Hunden beim Spaziergang begegnet. :) Wenn diese Situationen dir Angst machen, könntest du vielleicht einen robusteren Hund auswählen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ich würde eher sagen: zerbrechlich wirken! WIndhunde sind Jagdhunde.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also ich leine meinen an, wenn wir so einen Hund treffen. Die kleinen vis mittleren Windhund(mixe), die ich kenne, laufen sehr sehr gern, aber wollen absolut kein körperliches Spiel und kriegen dann sehr schnell Angst, wenn ein Hund zu rüpelig ist. Die Schwelle ist da bei den meisten auch recht niedrig. 

Wäre für mich jetzt aber kein Grund, der gegen die Anschaffung spricht. Die Katzen finde ich eher problematisch. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Windhund als Rettungshund?

      Hallo RHler, hat mal jemand von einem Windhund in der Rettungshundearbeit gehört? Interessiert mich einfach mal! LG Ian

      in Rettungshunde, Assistenz- & Blindenführhunde

    • Tierheim Gießen: ALEKOS, 4 Jahre, Windhund-Mix - freundlich und aufmerksam

      Windhund-Mix Alekos (geb. 01.01.2015) kommt ursprünglich aus Griechenland. Leider kam es in seinem neuen Zuhause in Deutschland zu Unverträglichkeiten mit einer der vorhandenen Hündinnen und so muss der elegante Rüde auf die Suche nach einem neuen Zuhause gehen. Er ist ein freundlicher, aufmerksamer und sehr gelehriger Rüde, bei dem am Grundgehorsam kaum noch gearbeitet werden muss. Rassebedingt hat Alekos Jagdtrieb. Der schnittige Vierbeiner wünscht sich ein Zuhause als Einzelhund. Ki

      in Hunde suchen ein Zuhause

    • Interesse des Hundes wecken

      Hallo Ihr Lieben,    das ist mein erster Beitrag hier, also erstmal schön Euch kennen zu lernen :)    Ich habe vor einigen Tagen eine sehr liebe 4-jährige Mischlingshündin aus dem Tierschutz geholt. Sie kommt aus Griechenland und hat dort bisher ihr Leben im einem Messi-Haushalt mit 30 anderen Katzen und 20 anderen Hunden verbracht. Sie war eine unter vielen, hatte so gut wie keinen Menschenkontakt und kennt eigentlich überhaupt nichts. Zu anderen Hunden ist sie freundlich, k

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Tierheim Aixopluc: ROSE, 2 Jahre, Windhund-Mix - süß und unterwürfig

      ROSE: Windhund (evtl. Galgo)-Mix-Hündin, geb: 01.2016, Höhe: 58 cm, Gewicht: 17 kg ROSE wurde freilaufend auf einer Straße in Manresa eingefangen und wir sind sehr froh,dass ihr dort nichts passiert ist. Leider konnte kein Besitzer gefunden werden und es sieht auch mehr danach aus als wäre sie ausgesetzt worden. ROSE war, als sie kam, sehr schüchtern und unterwürfig. Wenn man zu ihr ging, legte sie sich schnell hin und drehte sich auf den Rücken. Wir gehen davon aus, dass ihr Leben bis

      in Erfolgreiche Vermittlungen

    • Barsoi / Windhund und Katze

      Hallo liebe Forenmitglieder! Wir  planen unseren lang gehegten Wunsch umzusetzen und uns einen Barsoi zu kaufen.  Da wir einen Kater haben, der ja ein potentielles Beutetier für unseren Barsoi werden könnte ist das nicht ganz unproblematisch.  Ich wüsste sehr gerne von euch, wie ihr Katze und Windhund aneinander gewöhnt habt, welche Tipps ihr habt und wie man am besten vorgehen sollte.  Wir würden es uns niemals verzeihen wenn unserem Kater etwas passieren würde.  Gibt e

      in Windhunde

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.