Jump to content
Dein Hundeforum  Der Hund
Buhund

Marokkanische Minze

Empfohlene Beiträge

Buhund   

Hat jemand Erfahrung mit dem Trocknen oder "Haltbarkeitmachung" von frischer marokkanischer Minze?

Kann man die trocknen und im Winter als Tee aufbrühen?

 

Die wuchert in meinem Garten wie "Unkraut".

Ich kann nicht jeden Abend Mojito saufen. :ph34r:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
beowoelfchen   

Jeden Abend Mojito hat zwar auch was, aber wir hängen sie Bundweise im Dachboden zum Trocknen auf. Schmeckt dann recht intensiv und man braucht nur wenige Blätter für eine Kanne Tee.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Buhund   

Ich hab leider keinen Dachboden :(

Ginge das auch im Backofen?

Wenn ja, die kompletten Stiele oder nur die Blätter und bei welcher Temperatur und wie lange?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
beowoelfchen   

Ich habe es mal im Dörrautomat versucht. Ist ja ähnlich wie Backofen. Ist aber nicht so gut gelungen. War zu schnell zu trocken und bröselte dann.

Wichtig wäre ein trockener Raum (also eher nicht Küche). Schlafzimmer geht bestimmt auch und riecht dann auch immer lecker. :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Nebelfrei   

Bei trockenem Wetter geht es auch gut draussen, zb Balkon, möhlichst luftig, ohne direkte Sonne

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Buhund   
vor 20 Minuten schrieb beowoelfchen:

Ich habe es mal im Dörrautomat versucht. Ist ja ähnlich wie Backofen. Ist aber nicht so gut gelungen. War zu schnell zu trocken und bröselte dann.

Wichtig wäre ein trockener Raum (also eher nicht Küche). Schlafzimmer geht bestimmt auch und riecht dann auch immer lecker. :D

 

vor 15 Minuten schrieb Nebelfrei:

Bei trockenem Wetter geht es auch gut draussen, zb Balkon, möhlichst luftig, ohne direkte Sonne

 

Hier im Rheinland ist es etwas schwierig einen trockenen Raum zu finden. Auch draussen ist es eher "feucht" als trocken :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Nebelfrei   

Dss Wochenende wird :sun

 

Wenn du soviel hast kannst du einfach mal probieren, hier ist alles voll Oregano

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Flusentrude   

Könnte man die Minze auch einfrieren?

Ich friere häufig Kräuter ein und nutze sie dann zum kochen oder streue sie auf Salate...sind sehr aromatisch.

Müßte doch eigentlich für die Teezubereitung auch klappen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Buhund   
(bearbeitet)
vor 10 Minuten schrieb Nebelfrei:

Dss Wochenende wird :sun

 

Wenn du soviel hast kannst du einfach mal probieren, hier ist alles voll Oregano

Bei uns sieht's am Wochenende eher durchwachsen aus :rolleyes:

 

vor 5 Minuten schrieb Flusentrude:

Könnte man die Minze auch einfrieren?

Ich friere häufig Kräuter ein und nutze sie dann zum kochen oder streue sie auf Salate...sind sehr aromatisch.

Müßte doch eigentlich für die Teezubereitung auch klappen?

Das mit dem Einfrieren ist ne gute Idee, das werd ich mal mit ein paar abgezupften Blättern probieren :yes:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Buhund   

Ich glaub, meine Minze bzw. Mojito ruft :ph34r:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto um Beiträge zu verfassen


×