Jump to content

Toll, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
gast

Sensitives Futter für nicht-sensitiven Hund?

Empfohlene Beiträge

@gebemeinensenfdazu Haha, siehste, das habe ich überlesen.

Ist ja noch seltsamer :huh:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Stunden schrieb gebemeinensenfdazu:

Das Ca/P Vehältnis wird beim sensitive vermutlich nicht stimmen, weil kein Ca zugefügt wurde und es enthält, da es mehr Herz enthält evtl. auch etwas mehr Purine. Ich könnte mir höchstens vorstellen, daß es bei Hunden verfüttert wird, die ihren Ca - Bedarf anderweitig decken müssen, bzw. Ca-reduziertes Futter (aufgrund einer Stoffwechselstörung/Hang zu Nierensteinen etc,) benoetigen.

 

:)

Jetzt kommen wir der Sache näher. Theoretisch könnte meine Hündin also auf Dauer Calciummangel bekommen? Außer ich gleiche es aus, versteht sich.

 

vor 10 Stunden schrieb Wilde Meute:

In dem Fall würde ich das normale Futter nehmen und nicht Sensitive.

 

Jup, ich habe das nur als Bsp genommen, weil es die einzige Sorte ist, die ich 1:1 vergleichen kann. Ich würde gerne die Lamm, Kaninchen und Geflügel Reinfleischdosen von dem Sensitive füttern, denn die gibt es beim normalen Adult nicht. Deswegen hatte ich mal so allgemein gefragt ob das was ausmachen kann auf Dauer.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Menge die man zuführen müßte, richtet sich nach dem Phosphatgehalt im Futter, wenn es irgendwo Analysewerte diesbezüglich gibt kann man sich daran orientieren:).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Hibbel Hund Futter

      Hallo liebes Forum,   nachdem unser Pyri-Mischlings-Mädchen immer sehr aufgedreht und hibbelig ist, hat uns die Hundetrainerin zu mehr Kohlehydraten geraten. Ängstlich ist sie überhaupt nicht - eher sehr selbstbewusst 😉 Momentan bekommt sie Loisachtaler Dose - ich würde aber gerne auf Trockenfutter umsteigen. Hat irgendjemand Erfahrungen, welches Futter tatsächlich dieses übersprudelnde Verhalten etwas dämpfen könnte?? Ich habe bei Meradog geschaut - aber ist das nicht wieder zu viel K

      in Hundefutter

    • Wo kauft Ihr Futter

      für Euere vierbeinigen Lieblinge? (Kaufempfehlungen ; soweit hier im Forum erlaubt)   Ich lege großen Wert auf wirklich gutes Futter; auch Barf.

      in Hundefutter

    • Mein Hund will kein Futter er frist nicht nur leckerli

      Hallo ich mache mir sorgen unser und ist erst 8monate und sie rührt kein Naßfutter an igal was ich brauche einen rat leckerli frisst sie 

      in Hundefutter

    • Wer füttert oder fütterte hier Marengo oder Thetis Futter?

      Hallo,   erst mal frohe Weihnachten!   wer fütterte oder füttert längere Zeit das Futter Thetis Kreas Trofu oder Dose oder Marengo?   Gerne auch PN.   Möchte mich mit Gleichgesinnten austauschen und keine BARF Diskussion auslösen 😉

      in Hundefutter

    • Futter-Belohnungen auf dem Boden verstreuen?

      Macht Ihr das, Leckereien für den Hund auf den Boden werfen?   Ich mache das nicht, weil mein Hund sich nicht angewöhnen soll, ALLES vom Boden aufzusammeln, und auch weil ich es nicht so berauschend finde, wenn mein wahnsinnig gieriger Spock auf jedem Spaziergang bloß noch zu den Stellen rast, an denen vor drei Jahren mal ein Keks gelegen hat.   Muss natürlich jeder selbst wissen, wie er sowas händelt. Aber wirklich nervig sind hier einige Fachleute,

      in Hundeerziehung & Probleme


×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.