Jump to content
Hundeforum Der Hund
vizsla01

Meningitis - Wer hat Erfahrung mit dieser Krankheit?

Empfohlene Beiträge

Hallo,

jetzt ist zwar schon fast ein Jahr vergangen als bei eurem Whippet SRMA diagnostiziert wurde. Ein Wunder das euer Hund überlebt hat, 10 Monate mit einer Hirnhautendzündung ist heftig. Hattet ihr hohes Fieber?

Wie geht es ihr denn, hoffentlich hat sie alles gut überstanden.

Mich würde es sehr interessieren.

Unsere 7 Monat alte Whippethündin ist vor zwei Wochen auch an  einer SRMA erkrankt, es war ein Schock.😮 Laut Züchter noch nie aufgetreten.

Da ich ihr an die Nase gestoßen bin und sie gejault hat, ich´s der Ärztin erzählte, machte sie eine Nackenbeugeprobe, da war der Verdacht nahe und dieses hohe Fieber.

Zum Glück wurde es schnell diagnostizert, mit CT,MRT und Liquorpunktion.

Sofort hohe Cordisongabe/Prednisolon iv. noch in der Klinik. Und jetzt bekommt der Hund 2,5mg/kgKg für ein 1/4 Jahr und dann Kontrolle der Endzündungswerte dann noch 1/4 Jahr Gabe bzw. ausschleichen des Cordisons.

Sie bekommt noch einen Magenschutz und zum andicken des Kotes Probiotische Kulturen. Ohne diesen hatte sie arg Durchfall.

Vielleicht giebt es Hoffnung.

Hallo,

jetzt ist zwar schon fast ein Jahr vergangen als bei eurem Whippet SRMA diagnostiziert wurde. Ein Wunder das euer Hund überlebt hat, 10 Monate mit einer Hirnhautendzündung ist heftig. Hattet ihr hohes Fieber?

Wie geht es ihr denn, hoffentlich hat sie alles gut überstanden.

Mich würde es sehr interessieren.

Unsere 7 Monat alte Whippethündin ist vor zwei Wochen auch an  einer SRMA erkrankt, es war ein Schock.😮 Laut Züchter noch nie aufgetreten.

Da ich ihr an die Nase gestoßen bin und sie gejault hat, ich´s der Ärztin erzählte, machte sie eine Nackenbeugeprobe, da war der Verdacht nahe und dieses hohe Fieber.

Zum Glück wurde es schnell diagnostizert, mit CT,MRT und Liquorpunktion.

Sofort hohe Cordisongabe/Prednisolon iv. noch in der Klinik. Und jetzt bekommt der Hund 2,5mg/kgKg für ein 1/4 Jahr und dann Kontrolle der Endzündungswerte dann noch 1/4 Jahr Gabe bzw. ausschleichen des Cordisons.

Sie bekommt noch einen Magenschutz und zum andicken des Kotes Probiotische Kulturen. Ohne diesen hatte sie arg Durchfall.

Vielleicht giebt es Hoffnung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich danke Euch für die Anteilnahme und die lieben Wünche.

Mir war  klar das Vizsla01 seit letztem Jahr nicht mehr im Forum war, aber ich hatte das Bedürfnis zu schreiben, man weiß ja nie.

Wir hoffen weiter.😳

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Huhu, auch meine Whippetdame bekam vor 2 Monaten die Diagnose Menigitis. :-(

 

Bei uns verläuft alles genau so wie bei Friederike. 

 

Nebenwirkungen des Cortisons sind immer wieder Durchfälle, die mit probiotischer Paste sowie mit Gastro intestinal behandelt wird. Manchmal braucht sie sogar eine DIA TAB Tablette, damit sich die Verdauung wieder beruhigt. Ausserdem ist sie sehr müde, weniger Leistungsfähig, trinkt viel und muss dementsprechend 1x nachts raus. Ich habe den Verdacht, dass sie durch das Cortison brüchige Krallen und rissige Ballen bekommt (aber ist erstmal nur ein Verdacht). 

 

Mich würde selbstverständlich auch interessieren wie es andere Betroffene ergeht oder ergangen ist. 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Reise"krankheit" beim Hund

      Hallo Ihr Lieben, Da wir ja in Bezug auf Patty so viele Tipps bekamen, wollte ich Euch noch mal um Rat fragen. Unsere Sissy mag Auto fahren nicht so gerne, manchmal ist es so schlimm das sie dann kotzen muss. Wenn alle Hunde dabei sind geht es inzwischen, kann vielleicht auch am Auto liegen !? Aber gestern war nur ein Hund dabei und da hat sie auf der Hin-und Rückfahrt gekotzt... ...das macht den ganzen Spaß dazwischen natürlich "kaputt". Man würde ihr ja auch den Spaß mit anderen Hu

      in Hundekrankheiten

    • Augen braune Flecken / Krankheit?

      Hallo, Matilda hat früher schon öfter mit den Pfoten ihre Augen gerieben, aber seit ein paar Wochen sind ihre Augen deutlich gerötet und ich habe diese bräunlichen Flecken im Weißen entdeckt siehe Bild. Sie wirken fast wie dunkle leichte Dellen im Augapfel von bis 4mm Größe weiter hinten und an der Iris sind jetzt auch schon kleine.    Die Tierärztin sagt dazu, das sehe für sie wie normale Hundeaugen aus, aber mir kommt das komisch vor. Vorher war das Weiße in ihren Augen halt ric

      in Gesundheit

    • Diabetes insipidus - Leben mit der Krankheit

      "zentrale Diabetes insipidus" Nach nunmehr 6 Monaten mühsamer Diagnostik steht die o.g. Diagnose für unseren nun knapp 2 Jahre alten WiFi. Das synthetische ADH (Desmopressin) verträgt er sehr gut - er bekommt es in Tablettenform - und wir haben nun die Symptome (immense Wasseraufnahme, entsprechende Ausscheidungen und ausschwemmen der Mineralstoffe) ganz gut im Griff. Leider konzentriert er immer noch nicht gut in der Niere, aber vielleicht wird das auch noch besser. Gibt es zufällig jemana

      in Gesundheit

    • Trinkt nicht bei Krankheit

      Hallo   ich bin neu hier im Forum.    Meine knapp 3 jährige Labbi Dame "Amy" hat seit gestern früh eine Wasserute. Der Tierarzt hat Metacalm gespritzt und als Saft mitgegeben. Mir fällt  nun auf, dass sie fast nicht trinkt seitdem.  Sie bekommt Trockenfutter und hat immer ordentlich getrunken.  Das einzige, was ich jetzt in sie rein kriege, ist wenn ich das Trockenfutter einweiche. Fressen tut sie nach wie vor sehr leidenschaftlich.    Habt ihr eine I

      in Hundekrankheiten

    • Meningitis?

      Heyho alle zusammen.   Ich wollte einmal eure Meinung zu unserem Fall hören. Wir haben seit einer Weile schon einen zweiten Hund (9 Monate alt nun) und der macht uns nun Probleme. Vor einem Monat fing es an, dass er sich kaum noch bewegen wollte, einen steifen Nacken hatte und immer mal wieder, speziell beim Aufstehen, gequietscht/geschrien hat. Wir sind damals zum Tierarzt und haben das Problem geschildert und er hat zunächst eine Infusion gegen das Fieber bekommen und wir haben Schme

      in Hundekrankheiten

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.