Jump to content
Hundeforum Der Hund
Elena75

Hund pienst ständig

Empfohlene Beiträge

Hallo

Wer kann mir weiter helfen. Meine Hündin ( 11 Jahre alt ) , letzte Zeit pienst sehr oft . Ich sehe das sie etwas von mir will . Verstehe aber nicht was genau sie möchtet. Heute sogar hat sie auf die Couch, wo ich mit ihr zusammen oft schlafe gepinkelt als ich kurz aus dem Zimmer raus ging . Sie ist mischling von Pekinese und Yorkterier . Piensen hat sie von ihre Vater geerbt.( Yorkterier )  Er pienste auch sehr oft.  Aber momentan ist sehr extrem oft . Vielleicht liegt das an das heise Wetter ? Oder ist das die analdrüse , die ihr solche Unruhen zubereiten ? Vor zwei Monaten war ich mit ihr beim Tierarzt und komplett Untersuchen und impfen lassen. 

Auf jede Antwort werde ich mich freuen 

Gruss Elena 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

pienst = pinkeln ?

Wenn ja, wurde denn auch mal Urin untersucht, wegen eventuell Blasenentzündung ? Die kann nämlich auch öfter kommen...
 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 3 Minuten schrieb JB-6:

pienst = pinkeln ?

Wenn ja, wurde denn auch mal Urin untersucht, wegen eventuell Blasenentzündung ? Die kann nämlich auch öfter kommen...
 

Sie hat noch nie auf das Couch gepinkelt . Heute war erste mal und sehr viel . Obwohl ich halbe Stunde vorher mit ihr gassi war. Danke für den Tipp. Blasenenzündung ist mir nicht eingefallen. Dann muss ich am Montag zum Tier Arzt gehen. Mein Mann badet sie sehr oft bei der heiße Wetter . Ich dachte schon das , das nicht unbedingt gut für Hund ist. PS: gepinkelt auf der Couch hat sie sofort nach dem baden . 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Meinst du mit piensen pinkeln oder jammern?

 

Vielleicht hat sie die Impfung nicht gut vertragen, wenn das  Piensen(?) erst seitdem auftritt.

Oder tatsächlich eine Blasenentzündung durch das häufige Baden?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 51 Minuten schrieb harpiye:

Meinst du mit piensen pinkeln oder jammern?

 

Vielleicht hat sie die Impfung nicht gut vertragen, wenn das  Piensen(?) erst seitdem auftritt.

Oder tatsächlich eine Blasenentzündung durch das häufige Baden?

Jammern werde ich das nicht nennen . Dafür ist sie sehr lebendig. Piensen kommt ehe aus Langeweile . Sie springt ständig rum mit ihre Püppchen ( Spielzeug ) . Aber seit eine Woche ist extrem oft pienserei . Kann man sagen fast ununterbrochen. Nur in der Nacht ist sie ruhig. Und mit pinkeln auf der Couch ist mir neue . Soweit mir bekannt ist , machen das Hunde aus Protest oder Eifersucht aus. Ich denke das sie sich wie immer einfach nur wälzen nach dem baden wollte und dann kam es plötzlich so das sie selbst erschrocken war und gleich sich Versteck hat im Zimmer meines Sohnes. Ich tiepe auf blasen Entzündung. Das kann sehr gut sein. Sie muss öfter als normal raus zurzeit. Kann man blasen Entzündung bei Hund zuhause selbst irgendwie behandeln ? Weil der Tier Arzt über Wochenende nicht da ist. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bitte nicht selbst versuchen zu behandeln, sondern zum Tierarzt, der Notsprechstunde hat oder in die nächste Tierklinik fahren.

Wenn sie wirklich eine Blasenentzündung hat, hat sie bestimmt auch Schmerzen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Läuft sie immer mit ihrem Püppchen rum oder erst seit kurzem?  Ist sie vielleicht scheintraechtig oder ist sie kastriert? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 40 Minuten schrieb KleinEmma:

Läuft sie immer mit ihrem Püppchen rum oder erst seit kurzem?  Ist sie vielleicht scheintraechtig oder ist sie kastriert? 

Püppchen hat sie immer dabei. Selbst beim Gassi. Kastriert ist sie nicht. Aber sie muss bald wieder läufig sein. Das dachte ich auch schon. Warum soll bei Hündinnen anders sein als bei Frauen. Vielleicht das wegen ist sie so unzufrieden. Scheinträchtig war sie vor drei Monaten.  Und es hat sich zwei kleine Mama Tumor gebildet am Bauch . Die darf man erst nach dem Läufigkeit Zeit  entfährnen . Wir warten schon die ganze Zeit darauf das sie ändlich läufig wird. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Frisst sie gut oder eher mäkelig?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 9 Stunden schrieb Elena75:

Püppchen hat sie immer dabei. Selbst beim Gassi. Kastriert ist sie nicht. Aber sie muss bald wieder läufig sein. Das dachte ich auch schon. Warum soll bei Hündinnen anders sein als bei Frauen. Vielleicht das wegen ist sie so unzufrieden. Scheinträchtig war sie vor drei Monaten.  Und es hat sich zwei kleine Mama Tumor gebildet am Bauch . Die darf man erst nach dem Läufigkeit Zeit  entfährnen . Wir warten schon die ganze Zeit darauf das sie ändlich läufig wird. 

Ähh, das war doch dann nach einer Läufigkeit. Wieso wurde das nicht direkt gemacht? Sind die Tumore seitdem noch mal kontrolliert worden?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Ständig Ohren entzündet, Odyssee mit Tierärzten

      Guten Morgen, mal wieder liege ich wach und versuche den Hund zu beruhigen... Mit etwas Recherche und einer riesigen Portion Verzweiflung bin ich daher hier gelandet:   Meine 6,5 Jahre junge Schäferhund-Labrador-Hündin muss sich seit mindestens 5,5 Jahren mit ihren Ohren rumschlagen. In den letzten Jahren haben wir drei Tierärzte, zuletzt noch eine weitere Tierklinik, hinter uns.   Sie hat mehrmals täglich, überwiegend nachts, einen massiven Juckreiz in den Ohren. M

      in Hundekrankheiten

    • Hund ist nach Gassi gehen ständig nervös

      Hallo, Ich habe eine fast 4 Jährige Bulli Dame und ein kleines Problem.  Jedes mal wenn wir unsere Runde gemacht haben ist sie danach extrem aufgeregt und unruhig. Ich kann leider nicht so große runden mehr machen da ich im 9 Monat schwanger bin und es mir nicht so leicht fällt lange zu laufen. Ich versuche aber früh und abends eine große lange runde mit ihr zu laufen damit sie ausgepowert ist aber auch das klappt nicht immer.  Hat jemand Erfahrung damit?

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Hunde werden ständig von Passanten gefüttert.

      Hallo, wir haben 2 Border-Collies und wohnen gegenüber einem Friedhof. Es sind mehrere Leute die meinen sie müssten unsere Hunde mit Leckerlis versorgen. Gibt es eine Rechtsgrundlage Ihnen das zu verbieten? Gruß Klaus 

      in Kummerkasten

    • Pinkelt ständig

      Hallo zusammen!!!    Ich hab da ein Problem mit meinem Hund... Ich habe ihn vor zwei Wochen geholt er ist auch schon 4 jahre alt...  Nur pinkelt er ab und zu in die Wohnung ich hab das gefühl das er sehr unsicher in manchen Momenten ist... Z.B. Wenn ich den Raum verlasse und wieder komme freut er sich ganz doll möchte ich ihn streicheln pinkelt er los... Er weiß auch das er das nicht machen darf es ist ihm unangenehm er rennt dann auch sofort auf seinen Platz... Was könnte ich tun

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Ständig breiiger Kot beim welpen🤔

      Hi 🙋‍♀️erstmal.  Nun zum meiner frage.  Mein 10 Wochen alter goldi mix, hat ständig breiiger Kot.  Anfangs als wir ihn bekomme  haben, haben wir meradoc junior gegeben. Davon hatte er aber ständig Durchfall.  Habe aber bevor ich umstellen erstmal Kot beim ta abgeben, alles OK. Jetzt gebe ich josera kids, anfangs super kot genau richtig. Jetzt ist es so das er ab und zu genau richtig ist, meist bei Nacht. Und tagsüber öfter breiiger, also geformt aber etwas breiiger. Ich weiß

      in Hundewelpen

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.