Jump to content

Klasse, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
NannyPlum

Wie oder wann haaren eure Hunde?

Empfohlene Beiträge

Also momentan kann ich bei Leni mal wieder die jährliche Sommerenthaarung beobachten. Immer so zwischen Juni und Juli passiert bei ihr ein Fellwechsel und sie wird dann deutlich weniger plüschig. Im Gegensatz zum Frühjahr oder Herbst passiert das in ganz kurzer Zeit, meistens innerhalb von ein oder zwei Wochen. 

Auf dem ganz unteren Bild kann man es am Hals, Brust und Bauch schon ansatzweise erkennen, an den Schenkeln schimmert so gar die Haut rosa durch. Es braucht aber noch ein paar Tage bis zum endgültigen Ergebnis. Den größten Unterschied sieht man dann, wenn die "Hosen" hinten kaum mehr vorhanden sind und die Rute dünner ist. Ich werde jetzt auch häufiger mal angesprochen, wo ich sie denn habe scheren lassen :blink:

Wir ist das denn bei euren Hunden, kennt ihr dieses (oder ein anderes) Phänomen auch? 

 

Vorher

20170517_163543.jpg.7c6f9ad6ce226e075991283800ac8d23.jpg

 

Jetzt

20170616_154724-01.jpeg.116ea21a7a1585b8d5adc7ca62077905.jpeg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wega haart immer etwas, aber, da sie wenig Unterwolle hat, nicht sehr stark. So im Mai kommen mehr Haare raus, vor allem an den Hosen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Gar nicht :D

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Zyra haart so im Mai/ Juni und September. Da ist es schier unmöglich Besuch zu empfangen weil der ganze Boden und das Sofa ständig weiß ist, obwohl sie nicht mal auf das Sofa darf. Dieses Frühjahr war es besonders heftig, dass sie nach dem haaren so ausgefranst aussah, dass zum erstem mal ein "Konturenschnitt" her musste. Sie sieht nach dem haaren als so dünn aus.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Als es drei waren:

Snotra: Januar, Februar, Juli, August. Minyok: März, April, September, Oktober. Tuulikki: Mai, Juni, November, Dezember.

 

Als es nur noch zwei waren:

Minyok: Januar, Februar, März, Juli, August, September, Tuulikki: April, Mai, Juni, Oktober, November, Dezember.

 

so weit

Maico

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Emma verlor ihr Fell ähnlich krass wie Leni. Scheinbar lag es bei ihr am chaotischen Hormonhaushalt. Sie ist seit September kastriert und diesmal hat sie normal gehaart und hat immer noch schönes Fell, keine fast kahlen Stellen. Bei uns ist jetzt Sommer mit Temperaturen bis 38 Grad. In den Jahren zuvor sah sie dann wie gerupft aus. 

Sie war immer im Sommer läufig plus scheintraechtig usw. 

Das plus Fellwechsel, das war enorm. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wir haben im Frühjahr und im Herbst deutlich merkbare Fellwechsel. Da kann man die Büschel dann so aus dem Fell heraus ziehen.

 

Die genauen Monate schwanken immer je nach Temperaturen.

20170617_150825.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Langzeiterfahrungen fehlen noch.

Aber so im April/Mai war es bei uns auch so das ich ihm einmal übers Fell streicheln musste und die Büschel schon zwischen den Fingern hatte.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Snoti mit ohne...

9691475151_26908e0e81_b.jpg

 

..und ohne ohne mit

11066496393_28105b2946_b.jpg

 

Die war aber auch irgendwie extrem...

 

so weit

Maco

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wie bei @Tyrshand.

Yoma haart schlimmer, obwohl er weniger puffiges Fell hat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.