Jump to content
Hundeforum Der Hund
velvetypoison

Backmatten: Rezepte, Tipps und Tricks

Empfohlene Beiträge

Die Matten sind da. Die Hirse ist aufgesetzt. 

:ph34r: Mal sehen obs gelingt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Cool Berichte mal davon (auch wenn's nichts wird :ph34r:) hihi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das nächste Mal werde ich sorgfältiger arbeiten beim Befüllen. 

 

Geschmacklich sind alle zufrieden. :D Ein Glück.

 

Rezept: 1 kleine Tasse Hirse, Karotten, 3 kleine Harzer Käse, 2 Eier, Wasser, Kurkuma, Grünlippmuschlpulver

 

Das nächste Mal brauche ich auch irgendwas das die Dinger richtig füllt, oder gehörst es so das es krosse leere Pyramiden werden?

IMG_20180130_173855.jpg

IMG_20180130_173828.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

 

So schön wie die Backmatten auch sind, sind die MicroKeks'chen

ja derb klein und dabei habe ich Kleinsthunde. 

Bin aber am überlegen.

Letzte Woche habe ich mal recherchiert und fand diese eigentlich

recht passend:

 

https://www.amazon.de/dp/B074L15M72/_encoding=UTF8?coliid=I3L5YKKG5LXK2I&colid=1ZM13AI2IKOQ5&psc=0

 

Sind dann nichts so viele wie bei der Backmatte, haben aber länger

zu tun.

 

Habe mal, als fast nichts im Haus war, frei aus der Hand und ohne

Rezept 'Würstchen-Butter-Honig-Cookies' cre-iert (mit und ohne Honig):

 

23045256lr.jpg

 

 

 

Vorn, die blassen sind ohne, hinten die sind mit Honig.

Da habe ich 5 Würstchen kleingeschnippelt, Bockwurstwasser und Mehl

genommen und zu einem gängigen Teig gemacht. Eine Hälfte mit Honig,

die andere Honig-free, etwas geformt und ab in den Backofen.

Geguckt ob braun, dann etwas Butter drübber, abgekühlt.....fertisch.

Waren sauhart, genau richtig für uns und meine hatten zu tun.

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich habe mich anstecken lassen und gestern eine Backmatte bestellt. 

Morgen wird das gute Stück geliefert.

Ich finde die handliche Größe der Kekse gerade toll und bin gespannt wie sie ankommen.:klatsch:

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Der zweite Versuch mit anderen Rezept hat super geklappt.

 

 

IMG_20180202_223109.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mal wieder gebacken.

 

IMG_20180724_223446.jpg.28f5707eef65a181b2f4caca724032eb.jpg

 

Zutaten:

Eier

Käse

Parmesan

Wasser

Kartoffelmehl

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Nachdem ich es nun endgültig Leid bin, viel zu teure Leckerlies zu kaufen, hatte ich mir nun auch eine Backmatte bestellt 🙈

Erst hab ich dann versucht den Fensterabzieher-Trick zu machen... Aber das ist ja doch eine ganz schöne Kleerei. Dann bin ich doch auf mein Konditorenset umgestiegen mit der Winkelpalette. Das ging, als wäre es für nichts anderes entwickelt worden 😅

Jetzt gerade sind die ersten Leberwurst-Dinkel Kügelchen fertig geworden. 

IMG_20190710_212512_1.jpg.ff1e04807e027299a703ce05043b66ff.jpg

IMG_20190710_213406.jpg.47d6e9353a8e0b085d9daf5ac3a2a5f3.jpg

 

 

Ich finde ja hier stehen viel zu wenig Rezepte drin und der Thread gehört weitergeführt.

Kleiner Trick übrigens beim Tempern: Die Matte feucht machen(gerne viel) und dann direkt in den Ofen. Stinkt dann nicht so bestialisch und braucht nicht so lang. Wenn die dann trocken ist, kann man sie raus nehmen. Wenn man das so macht und ab und zu wiederholt, flutschen die kugeln auch besser raus.

 

Das weiß ich allerdings auch nur, weil ich gerne mit Silikonmuffinförmchen und so gearbeitet habe und die Anleitungen dazu (gefühlt) studiert habe. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich hab mir eine fertige Matte letztes Jahr zu Weihnachten gewünscht. Ich muss nicht noch zusätzlich die giftigen Stoffe raus brennen.

Seitdem mache ich sehr oft Käse-Leckerchen. Meinn Lieblingsrezept:

2 Eier

2 Löffel Mehl

4 Löffel Kokosöl

250g Frischkäse

100g Parmesan

etwas Wasser

 

Ich trockne die Leckerchen immer noch bei 50 Grad eine Stunde im Ofen. Dann halten sie ewig

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Zu wenig Rezepte?

 

Bei den Backmatten kann man nehmen, was man will, reinmischen, was man hat....

Funktioniert alles.

Mit viel Ei, mit wenig Ei.

Mit Käse. Mit Leberwurst.

Mit Kartoffelmehl. Mit Haferflocken. Mit Dinkelmehl. Mit normalem Mehl genauso.

 

Nur die Konsistenz sollte irgendwie spachtelbar sein. Mehr oder weniger.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ganz einfach ein Benutzerkonto

Du musst ein Benutzerkonto haben, um Beiträge verfassen zu können

Registrieren

Deine Hunde Community

Benutzerkonto erstellen

Du hast ein Benutzerkonto?

Melde Dich an

Anmelden

×
×
  • Neu erstellen...