Jump to content
Hundeforum Der Hund
gast

Was unter dem Halsband passiert

Empfohlene Beiträge

vor 15 Minuten schrieb Tyrshand:

Also bitte... 30 kg kaum haltbar am Geschirr?

Die American Akita die ich geführt habe haben die gleiche Kraft am Halsband wie am Geschirr aufgebracht. 

 

Also danke... Ich halte auch den 75Kg Pyrenäenberghund, der sich bei manchen Hundebegegnungen ordentlich ins Zeug legt am Geschirr. 

Tito hatte anfangs nur 23 Kg und wirbelte um sich beißend bei Hundesichtungen durch die Luft. Eingebaute Sprungfedern und ein Schnappmechanismus machten es mir nicht möglich, ihn sicher am Geschirr zu führen. Er war also doppelt gesichert und in diesen Ausnahmesituationen konnte ich ihn per Halsband besser sichern. 

Gerade Begegnungen auf engen Pfaden, bei denen ein Ausweichen nicht mehr möglich war, konnte ich so managen.

 

So ist halt jeder Hund und Halter ein Individuum. 

Aber natürlich würde ich bei einem ziehenden Hund ein gut sitzendes Geschirr präferieren! 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 20 Minuten schrieb Lexx:

ich glaube die Frage ob man eine Schleppleine oder Zugaktivitäten mut Halsband und nicht Geschirr ausûbt,

 

Es ging mir eher um den Blickwinkel von Faffi... ;) 

 

so weit

Maico

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bei stark ziehenden (oder ruckenden) Hunden würde ich immer die Kombination: Geschirr - Leine mit Ruckdämpfer - Hüftgurt vorschlagen.  

 

Der Rest ist oft vielmehr eine Frage der Technik als der Kraft. Sag ich mal so.

 

so weit

Maico

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke @beowoelfchen

 

Ziehen ist überhaupt nicht der Punkt. Aber wir sprachen von tobenden Hunden. Hunde, die nach vorn, links rechts springen, bellend, kreischend, unansprechbar, sich selbst und mich gefährdend. Das verstehe ich unter toben. Nicht nach vorne gehen und kläffen. 

Das Halsband sorgt vor allem dafür, dass sowas nicht mehr so schnell eskaliert, weil ich ihn schneller wieder ansprechbar bekomme. Und das ist entscheidend, sowohl für die Sicherheit, als auch fürs Training.

 

Ok. Die Wahrheit ist: Halsbänder kann man besser shoppen. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Jupp. Shoppen ist natürlich das Hauptargument. <_<

Ich mag Geschirre und sehe ganz klar die Vorteile. Aber Tito lehrte mich, dass das Thema kein Schwarz-Weiß-Thema ist.

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich zitiere mal den TA Ruckert aus dem hier eingestellten link: "

Nun, was können wir für ein Fazit ziehen? Wie so häufig, bringt uns die undogmatische Anwendung gesunden Menschenverstandes schon ein gutes Stück weiter. Ein Halsband an sich ist nichts Böses oder Schlechtes, nur sollten keine starken oder lang anhaltenden Kräfte darauf einwirken. Ist Ihr Hund ein chronischer „Zieher“, dann ist er mit einem Geschirr gesundheitlich besser dran. „Zieher“ leiden durch den Dauerdruck des Halsbands fast immer an einer chronischen Entzündung von Kehlkopf und oberer Luftröhre. Auch ein Hund, der in der Umgebung starker Verlockungen schwer zu kontrollieren ist und bei jeder Gelegenheit mit viel Kraft vorprellt, sollte besser ein Geschirr tragen, um Verletzungen des Halses durch starke Kraftimpulse zu vermeiden. Aber: Ein Geschirr verlangt dem Hundebesitzer mehr Verantwortung ab. Es muss einwandfrei gefertigt und perfekt angepasst sein. Dies ist besonders wichtig, da ein Geschirr im Gegensatz zum Halsband auch beim Freilauf behindernd oder störend wirken kann.

Ein wichtiges Ziel der Erziehung ist natürlich, dass ein Hund sauber und ohne zu ziehen an der lockeren Leine laufen kann. Wenn Sie das erreicht haben, ist ein Geschirr in der Regel unnötig. Ein Halsband ist für den Hund allemal weniger lästig als ein Geschirr. Bei einem gut erzogenen Hund kann das Halsband so locker sein, dass man es sogar über den Kopf abstreifen und damit dem Hund einen gänzlich unbeschwerten Freilauf ermöglichen kann. 

Alles in allem kann man also mal wieder feststellen: Es kommt darauf an!"

 

So sehe ich das auch.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 2 Stunden schrieb velvetypoison:

Ich kann 2 zerrende, bis zum Anschlag aufgeregte Samojeden gleichzeitig am Geschirr halten, den tobenden Labbi/Pointer meiner Freundin bei Hundesichtung sichern. Aber ich hätte die Leine aller Hunde nicht angefasst, wäre sie an einem HB. Da hab ich 0 Halt, keine Sicherheit und keinen Standfestigkeit.

 

Alice kannst du auch im Geschirr halten  *finger heb smiley*

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@beowoelfchen

Das mit dem Shoppen war ein Witz. Ich dachte, das sei klar.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 19 Minuten schrieb Freefalling:

@beowoelfchen

Das mit dem Shoppen war ein Witz. Ich dachte, das sei klar.

 

Hatte ich auch so verstanden. Das am Ende sollte ein Zwinkersmily sein. Tippe am Handy und bin Ü40. Da sieht man nicht mehr so gut, ob man das Richtige eingetippt hat (Zwinkersmily)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 2 Stunden schrieb mikesch0815:

Bei stark ziehenden (oder ruckenden) Hunden würde ich immer die Kombination: Geschirr - Leine mit Ruckdämpfer - Hüftgurt vorschlagen.  

 

Der Rest ist oft vielmehr eine Frage der Technik als der Kraft. Sag ich mal so.

 

so weit

Maico

 

Genau das meinte ich damit.

 

Für mich ist die Kraft des Hundes am Geschirr keine Ausrede um kein Geschirr sondern ein Halsband zu verwenden :huh:

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Biothane Halsband petrol

      Halsband Biothane mit Dornschnalle (Edelstahl)- 19 mm Farbe Petrol Teal-Reflex mit Polsterung der Firma Lennie.   12€ VB   Eigene Länge 29cm (das mittlere Loch) NP 22,99 € kaum genutzt da für unseren Welpen das erste Halsband, mit Gebrauchspuren (siehe Löcher)

      in Suche / Biete

    • Halsband für Medikamente gesucht

      Hallo ihr Lieben,   da mein alter Junge nun immer einiges an Medikamenten bei sich haben "muss", suche ich nach einem Halsband mit Fächern oder Taschen, in dem ich die eine oder andere Tablette machen kann. Der Gedanke dabei ist, dass ich gerne möchte, dass er immer was für den Notfall dabeihat.   Bisher hat er zwei "Kapseln" am Halsband hat, eine mit Traubenzucker (er unterzuckert leider manchmal) eine mit Omep (manchmal bekommt er "aus dem nichts" schlimmes Sodbrennen)

      in Hundezubehör

    • Neues Halsband gesucht!

      Ich suche jetzt schon seit längerem nach einem schönen neuen Halsband für padme. Finde aber irgendwie nicht das richtige. Ich verlinke mal @Hoellenhunde, da ich das gepostete Halsband extrem schön finde und mich frage, ob besagte Freundin vielleicht auch irgendwo verkauft (leider konnte ich dir keine pn schicken) Vielleicht haben ja aber auch noch andere ein paar Ideen.  Ich mag es nicht zu ausgefallen. Über eine hellblau Kombi würde ich mich sehr freuen. Ich mag es nicht zu breit

      in Hundezubehör

    • Verbindung von Halsband zu Geschirr?

      Hallo,ich hoffe man kann mit der Überschrift was anfangen...!? Also ich erkläre es mal so Ich hatte immer ein Geschirr für Niki benutzt,da sie von Anfang an recht ängstlich war und gerne ausbrechen wollte. Leider läßt sie sich damit aber immer schwerer händeln,zieht,rennt in die Leine etc.ich kann sie so kaum noch halten.Nun habe ich den Rat bekommen ein Halsband zu benutzen und siehe da-es läuft schon viel besser.Sie reagiert sensibler und merkt auf einmal den Widerstand Ins Geschirr legen

      in Hundezubehör

    • Halsband+Leine v. Prunkhund | Retrieverleine v. Alsterstars

      Biete hier ein Halsband + Leine Set von Prunkhund an. Es wurde nur einige Male getragen. Es ist aus einem hochwertigen Stoff gefertigt mit Messing Details. 4cm breit, Halsumfang 36-52 cm. Keine großartigen Beschädigungen, wird von mir nochmal von Hand gewaschen. Laut Hersteller verträgt es auch eine Maschinenwäsche. Neupreis lag bei über 100€, dieser Stoff ist bei Prunkhund nicht mehr zu bekommen. Preis: 50€ VB --- Zusätzlich biete ich hier eine gebrauchte Retrieverleine von

      in Suche / Biete

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.