Jump to content
Hundeforum Der Hund
gast

Was unter dem Halsband passiert

Empfohlene Beiträge

vor 11 Minuten schrieb gebemeinensenfdazu:

Vielleicht meint sie Brustbein, wegen Ring vorne und Schleppleine dachte ich eigentlich anfangs, das wäre damit der Hund sich weniger beim Laufen verheddert. Das ist auch so, aber umso schlimmer ist es, wenn er mit vollem Tempo dann mal hängenbleibt oder jemand mit der Leine stoppt. Die Vorstellung hat mich dann dazu gebracht den extra angebrachten Ring nicht zu nutzen.

Ja, sie hat auch vorher im selben Beitrag Brustbein geschrieben. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 58 Minuten schrieb harpiye:

Und weil ich ne falsche Bezeichnung geschrieben habe, ist es nicht unangenehm für den Hund?

 

ich wusste nicht, dass es ein Verschreiber war. das Schlüsselbein läge da ja, gäbe es eins. und da du auch kommentarlos einen link gepostet hast, in dem behauptet wurde, der thymus würde gequetscht, dem es ja beim erwachsenen Hund auch nicht gibt, dachte ich, ich stelle das auch mal richtig :)

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

wie auch immer das jetzt passiert ist.

 

handy ist schuld ^^ lol

wenn ich die anderen extra Zitate löschen will stürzt der browser ab.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich hab doch vorher auch nicht vom Schlüsselbein geschrieben, aber was soll's. 

 

Es ändert nichts an meiner Aussage, dass der Karabiner der Leine da nicht hingehört, weil der Ring dafür nicht vorgesehen ist und es dem Hund unangenehm ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 35 Minuten schrieb harpiye:

Und weil ich ne falsche Bezeichnung geschrieben habe, ist es nicht unangenehm für den Hund?

 

Was soll denn jetzt dieses Strohmann-Argument?

 

Ann ist mit keinem Wort auf die Einwirkung eines Karabiners eingegangen, der egal an welcher Stelle liegt.

 

Sie hat nur richtig gestellt, dass Hunde kein Schlüsselbein (wie wir es vom Menschen her kennen) haben.

 

Eine passende Antwort auf diesen Hinweis wäre z. B. gewesen: "Oh, upps - ja stimmt, da habe ich mich verschrieben, ich meinte Brustbein :) "

 

Schade dass du die Richtigstellung eigener Fehler durch Andere dazu nutzt, um den Anschein zu erwecken, sie hätten entsprechende Aussagen gemacht, die du nun kritisch in den Mittelpunkt stellst.

 

 

Du hast eine PN.

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke marcolino

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Sorry, ich habe Ann's Beitrag falsch verstanden, als noch alles dreifach darin stand. Das war mal wieder keine böse Absicht. :)

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Es stand 3 Mal das gleiche drin, jetzt nur noch einmal. Am Wortlaut wurde nichts geändert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 6 Stunden schrieb harpiye:

Sorry, ich habe Ann's Beitrag falsch verstanden, als noch alles dreifach darin stand. Das war mal wieder keine böse Absicht. :)

 

 

Dein Strohmann-Argument kam außerdem VOR dem Beitrag mit der Dreifach-Nennung und hat gar nichts mit deiner Pseudo-Argumentation zu tun.

 

 

 

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das Geschirr aus dem Link sieht aus wie ein Geschirr der Firma Koch. Die finde ich schon immer sehr schlecht, weil ein Metallring auf dem Brustbein sitzt.

 

Dass vor 15 Jahren sehr viele "positiv" Hundetrainer dieses Geschirr empfhahlen, hatte den Grund, dass man in dem Metallring eine Leine einhaken kann, um den Hund unter Kontrolle zu haben.

 

Jetzt kann die Diskussion dahingehen, dass eigentlich Anny X Geschirre besser sind oder man keine Leinen vorne in Geschirre mit auf dem Brustbei sitzenden Metallringen einhaken sollte oder in China fällt mal wieder ein Sack Reis um.

 

Man kann s auch einfach mal stehenlassen und sich den Dingen widmen, die vielleicht wichtiger sind. Nämlich einen Hund ohne ihm Schmerzen oder /und Unbehagen zu bereiten, zu erziehen.

 

Und ganz ehrlich, die meisten Hunde mit Geschirr haben Geschirre, die absolut nicht passen.

Ich weiss ehrlich gesagt nicht, ob das nun immer besser ist als ein Halsband.

 

Und ein Mensch, der einen Hund erziehen positiv kann, der kann das mit Geschirr ebendso, wie mit Halsband. Weil das nämlich vollkommen unabhängig vom Geschirr ist.

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.