Jump to content
Hundeforum Der Hund
Naturelsker

riecht eine kastrierte Hündin anders ?

Empfohlene Beiträge

Hallo ersteinmal, 

ich hoffe das Thema in die richtige Kategorie geordnet zu haben.

 

Wir haben unsere 7 Jahre alte Hündin vor ein paar Tagen kastrieren müssen,

bislang hatte sie bei den Rüden immer ein Stein im Brett, gerade bei einem, gegenüber Rüden sehr aggresiven

Dobermann in unserer Nachbarschaft hatte sie totale Narrenfreiheit..

 

Mein Bedenken ist das unsere Hündin jetzt nicht mehr so gut für Rüden "riecht" und wir uns deshalb etwas mehr in Acht nehmen sollten .

 

Kann das jemand bestätigen oder unsere Bedenken nehmen ?

 

PS: Sehe gerade das es eine passendere Rubrik gibt (Aggressionsverhalten) wäre schön wenn jemand meine Frage dorthin verschieben kann, Danke

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Der Geruch verändert sich.

Aber wie stark sich das auf das Verhalten deiner Hündin und die Reaktionen anderer Hunde auswirkt, ist völlig individuell.

 

Man muss es einfach testen und schauen, wie sich die Hunde verhalten.

Hormone sind eine wichtige Komponente, aber eben auch nicht alles. Drum seht der Sache vielleicht etwas entspannter entgegen.

 

Und berichte doch bei Zeiten mal, wie es sich entwickelt hat.

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich glaube auch, dass du dir keine Sorgen machen musst, deinenHündin hat offenbar ein gutes Sozialverhalten gelernt, das feht nicht einfach weg.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Meine Schäfi wurde mit knapp acht Jahren kastriert, da hat sich bei Begegnungen mit anderen Hunden nichts mehr geändert.

Kein Rüde hat sie plötzlich unfreundlicher behandelt ...

 

Ich denke auch, dass das Sozialverhalten einer Hündin im Zweifel mehr entscheidet als der Geruch.

Und in diesem Alter ist das Verhalten schon sehr gefestigt. Bei meiner Hündin hat sich durch die Kastra ihr Sozialverhalten nicht mehr verändert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Nachts unruhige Hündin

      Hallo zusammen, ich hoffe, ich kann mir hier ein paar Tipps abholen.   Unsere 4 Jahre alte Vizla-Mix-Hündin ist nachts so unruhig, dass wir kaum mal durchschlafen können. Sie will immer im Flur liegen, um uns zu beschützen (aber sie ist eher ein unsicherer Hund). Dann zerwühlt sie den Teppich oder ihre Kissen. Da wir am Anfang (da war sie 3 Monate als sie zu uns kam) den Fehler gemacht haben, ihren Schlafplatz im Flur vor dem Schlafzimmer einzurichten, haben wir uns die Suppe selbst ei

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Tierheim Dellbrück Alaskan Malamute Hündin Talluah

      Leider keine Beschreibung dabei, aber wär doch schade, wenn die im Tierheim versauert:    https://www.comedius-cloud2.de/webs/ssl/webs/comedius_presenter/design/bmt_koeln_standard_10001_ssl.php?f_mandant=bmt_koeln_d620d9faeeb43f717c893b5c818f1287&f_bereich=Vermittlung+gro%DFe+Hunde+&f_seite_max_ds=10&f_aktuelle_seite=1&f_aktueller_ds=96797&f_aktueller_ds_select=1&f_e_suche=&f_funktion=Detailansicht   (anklickbar bekomm ich den Link nicht hin, einfa

      in Hunde suchen ein Zuhause

    • Hündin akzeptiert Welpen nicht 😫

      Guten Morgen ihr Lieben, ich bin langsam am Ende mit meinem Latein und hoffe auf eure Tipps. Wir haben zwei Chihuahua Damen, Lilly wird jetzt 10 Jahre alt und Emma ist 17 Wochen.  Bis vor 2 Jahren war Lilly in Gesellschaft unseres Katers der leider verstorben ist. Lilly ist ein recht zurückhaltender Hund, sehr freundlich aber recht scheu bei anderen Hunden. Emma ist vor 7 Wochen zu uns gezogen und eigentlich funktioniert es ganz „ok“ mit den beiden. Zumindest dann, wenn wir draußen sind und Ga

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Tierheim Manresa: HANNAH, 5 Jahre, Foxterrier-Mix - eine sehr freundliche Hündin

      HANNAH: Foxterrier-Mix-Hündin , Geb.: November 2013 , Gewicht: 17 kg , Höhe: 49 cm   HANNAH wurde zusammen mit AIKA gefunden und auf Grund ihres Aussehens und Verhaltens gehen wir davon aus, dass auch sie schon längere Zeit auf sich allein gestellt war. HANNAH ist eine ruhige, schüchterne und unterwürfige Hündin, die erst einmal Zeit braucht um Vertrauen fassen und zu zeigen, welch ein liebevoller, treuer Schatz sie doch ist. Sie hat Angst vor allem Unbekannten und zeigt dann

      in Hunde suchen ein Zuhause

    • Hündin markiert aufs Bett meines Mannes

      Hallo ihr Lieben,   wir haben da ein Problemchen. Wir haben im September die 3 jährige Schwester unserer ersten Hündin aus der Zucht frei gekauft, alles soweit prima sie verstehen sich prächtig. Romy, die neue Hündin ist sehr sehr dominant gegenüber anderen Hunden und draußen generell immer. Sie verhält sich exakt wie ein Rüde, es wird alle 2 Meter beim Spazieren markiert draußen, im Geschäft, bei meinen Eltern im Haus, beim Tierarzt. Gesund ist sie vollkommen, sie hebt sogar das Bein

      in Körpersprache & Kommunikation

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.