Jump to content

Schön, dass Du uns gefunden hast! 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. Kostenlos alle Funktionen nutzen!

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Quailgirl

Bin ich nur Spielkameradin

Empfohlene Beiträge

Hallo, ich bin ganz neu hier und hab einfach ein paar Probleme mit unserem Hund (Emma)

eigentlich hört Emma sehr gut und läuft bei allen beifuß, aber wenn ich frei lasse, ist sie wie ausgewechselt! Wenn ich sie rufe schaut sie sich nur kurz um, dann läuft sie ungestört weiter. Und bei dem Rest der Familie kommt sie dann auch, nur bei mir nicht! Kann das daran liegen, dass ich für sie eher eine Spielkameradin bin?

Das andere Problem sind die Hundebegegnungen. Meißten verlaufen diese gut, wir befolgen die Tricks der Hundertrainerin. Aber gerade, wenn der andere Hund plötzlich auftaucht, flippt Emma total aus. Sie stellt sich dann auf und hängt sich mit ganzem Gewicht in die Leine. Leider kann ich ihr dann nicht immer standhalten. Ich bin erst 13 und Emma wiegt halb so viel wie ich. Da muss ich mich dann eher bemühen, nicht umzufallen und kann nicht gleichzeitig den Hund im Zaum halten:73_japanese_ogre:..

Ich hoffe, ihr habt Ideen, wie man Emma beibringen könnte, auch bei plötzlichen Begegnungen "cool" zu bleiben.

Bitte antwortet! DANKE:1_grinning:

IMG-20170312-WA0001.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Habt ihr beiden versucht ein eigenes abrufsignal aufzubauen? Fang im garten an und bau es langsam auf. Such dein persönliches abrufsignal (ob pfeifen, oder ein Wort) und trainiere das mit deiner kleinen Fellnase. Wenn es im garten und auf einer etwas größeren Distanz gut klappt (vom Haus rufen, wenn der Hund draußen ist z.b.) draußen weiterarbeiten :) (wenn kein garten, dann auf einer umzäunten Wiese vielleicht)

bei der leinenproblematik kannst du doch mal die Trainerin fragen. Scheinbar habt ihr eine gefunden. Erkläre ihr die Situation und sie wird sich sicherlich Zeit für euch zwei nehmen :-) 

und noch ein großes Lob, dass du dich so bemühst an euch als Team zu arbeiten. Viel Erfolg ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 6 Minuten schrieb Amidala:

Habt ihr beiden versucht ein eigenes abrufsignal aufzubauen?

 

Hätte ich auch gesagt :)

Ich habe mir mal bei meinem das Abrufsignal versaut (so oft gerufen ohne Reaktion, war völlig ausgeleiert) und habe dann eine Pfeife konditioniert und später durch ein Signal ersetzt. Was ganz anderes als "hier" - bei uns ist es "Keks?!"

 

Das hörst Du sicher nicht gerne, aber solange Ihr noch Probleme an der Leine habt, sollte eventuell doch jemand mitgehen.

Da gibt es Storys, da hat es keiner böse gemeint oder mit Absicht gemacht und die sind trotzdem unschön geendet.

Das kann nicht nicht nur für Dich und sie ein Nachteil sein, sondern auch für andere.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 1 Stunde schrieb velvetypoison:

 

Das hörst Du sicher nicht gerne, aber solange Ihr noch Probleme an der Leine habt, sollte eventuell doch jemand mitgehen.

Da gibt es Storys, da hat es keiner böse gemeint oder mit Absicht gemacht und die sind trotzdem unschön geendet.

Das kann nicht nicht nur für Dich und sie ein Nachteil sein, sondern auch für andere.

 

Jap, ganz davon ab, ist es sogar verboten, dass jemand mit 13 alleine mit einem Hund heraum läuft, und 10 x, wenn derjenige ihn nicht halten kann.

 

Wenn es also blöd kommt und sich jemand durch Emma und Dich sehr gestört fühlt (eben, weil Du sie nicht halten kannst, und derjenige keinen Kontakt will eigentlich), könnte er das ganze anzeigen.

 

Nur so zum Bedenken, dass das tatsächlich blöde ausgehen kann.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.