Jump to content

Toll, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
WorkingLabs

Servus aus Oberbayern :-)

Empfohlene Beiträge

Servus :-)

 

Gerne möchte ich mich hier vorstellen: Ich heiße Tina, bin 41 Jahre alt und lebe mit meinem Freund und unseren (leider nur noch) 2 schwarzen Labrador Retriever Rüden aus Arbeitslinien in der Nähe von Ingolstadt.
Beide Hunde wurden/werden von mir jagdlich geführt (ich bin selbst Jägerin) und sie dürfen auch mal Dummies hinterherrennen.
Der Senior (knapp 11 Jahre) genießt sein Rentnerdasein und lässt es sich gutgehen, der "Kleine" (3 Jahre alt) ist mittlwerweile in seine Fußstapfen getreten.

 

Unseren gelben Senior mussten wir am Spätnachmittag des 31.12.2016 leider völlig unverhoft aufgrund eines (wahrscheinlich) geplatzten Milztumors über die Regenbogenbrücke gehen lassen, nachdem er 3 Jahre vorher an Krebs erkrankt ist und die Ärzte ihm nur noch "paar Wochen" gegeben hatten.
 

Ich freue mich auf regen Austausch und wenn jemand noch Fragen hat - gerne :-)

VG Tina

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Auch Servus :P und herzlich willkommen im Forum.

 

Wir sind ebenfalls aus Bayern westl. von München Landkreis FFB und freuen uns auf Fotos und Berichte.

Unsere 2 Elchhunde sind - ähnlich wie bei Euch - 10,5 J u. 8 Mon. alt (auch wir haben 2016 unseren "Großen" gehen lassen müssen) und leben auf unserem kleinen Nebenbei-Hof ziemlich uneingeschränkt.

IMG_1437.JPG.6074d1d8a621a1753b06e0f008233514.JPG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Herzlich Willkommen auch von uns!.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo.jpg.d42bffe7bc145e388a023390e26726b7.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Anbei ein paar BIlder von "uns" :-)

 

 

19904948_10155654440148291_2745631647030170134_n.jpg

19894719_10155654426088291_1012965464900047485_n.jpg

17342944_10155258458533291_3093076679538938567_n.jpg

17309365_10155263101648291_974267310473729790_n.jpg

15825782_10155019109368291_3074814346406297801_n.jpg

14725452_10154713684968291_7663642044164116893_n.jpg

13754248_10154461154243291_4830318830134199523_n.jpg

13245281_10154275765923291_1822539361477587458_n.jpg

13226738_10154275765918291_969130419955008393_n.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Tina, herzlich Willkommen und viel Spaß hier im Polar :)

 

Lieber Gruß

Moni

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Hallo aus Oberbayern

      Nachdem ich in den letzten Jahren immer Mal wieder mitgelesen habe im Forum, dachte ich, es wird Zeit, sich mal offiziell anzumelden.   Ich bin Raphaela, 38 Jahre und bei mir leben aktuell meine beiden DSH Rüden Mr Ekko (fast 9 Jahre), Azog (2,5 Jahre) und Dobermannhündin Cardassia (6 Jahre)    

      in Vorstellung

    • Servus aus Bayern :)

      Servus an alle,    natürlich möchten wir uns auch vorstellen. Wir, das sind: Snoopy, 13 Jahre, Yorkshire Malteser Mix & Felix, 4 Monate, Chihuahua.  Mein Name ist Tanja und ich bin 21 Jahre alt. Wie kommen aus Bayern   Ich freue mich hier zu sein!

      in Vorstellung

    • Servus zusammen

      Servus zusammen,   ich bin Lukas komme aus dem schönen Bayern und habe zwei Labradore :-) Freu mich auf einen netten Austausch mit euch!   Viele Grüße (auch an die Vierbeiner ) Lukas

      in Vorstellung

    • Blümchen sagt Servus

      Ich möchte mich nach nunmehr 4 Jahren hier von euch verabschieden. Ich bin mit Freude in das Forum gekommen, wurde wunderbar aufgenommen und habe viele schöne Stunden hier verbracht. Mir hat es gefallen, dass wir miteinander gelacht, geweint, gelernt und unsere Erfahrungen ausgetauscht haben. Viele User sind mir an`Herz gewachsen und auch ihre Hunde mochte ich sehr gern.   In letzter Zeit habe ich mich sehr zurückgezogen und alles Revue passieren lassen. Ich möchte nicht mehr hier bleiben, denn ich würde meine Werte, die mir sehr wichtig sind, auf`s Spiel setzen. Dazu gehört unbedingt Empathie und die vermisse ich persönlich sehr.   Ich danke allen Usern, die mit mir gut kommuniziert haben, die mit mir gelacht, gelitten und sich gefreut haben. Blümchen bedankt sich bei Allen, die ihre Fotos und Geschichten interessiert haben.   Blümchen und ich sagen leise Servus und wie der Rheinländer so treffend sagt: " man sieht sich "   Ich werde jetzt meinen Account löschen lassen.    

      in Plauderecke

    • Servus zusammen

      Ich bin seit Jahren schon inaktive Mitleserin, habe mich dann auch irgendwann man hier angemeldet, da es in unserem Haushalt aber noch keinen hündischen Begleiter gibt, habe ich mich mit schreiben zurück gehalten. Nun habe ich aber eine konkrete Frage und dachte mir, dann kann ich ja doch mal von meinem "aktiven Schreibrecht" gebrauch machen Wie schon erwähnt, gibt es in unserem Haushalt (Lebensgefährte und ich) noch keinen Hund, dafür aber ein Katertier. Die Überlegung Hund steht allerdings schon seeeehr lange im Raum. Mein Freund durfte mit Hund aufwachsen. Ich habe meine Eltern nie dazu überredet bekommen (was im Nachhhinein auch gut so ist, aber wer will das als Kind schon wahr haben ). Nun rückt die Möglichkeit zur Hundehaltung vermutlich doch in greifbarere Nähe - vermutlich, da ein Jobwechsel ansteht und wir versuchen werden, diesen so zu vollziehen, dass eine - für einen Hund gerechte - Haltung möglich ist. Es steht also erstmal das Thema Job an, wenn das dann alles läuft, sehen wir auch, ob das Thema Hund sinnvoll umzusetzen ist. Wenn nicht, dann müssen wir eben doch noch die nächsten Jahre verzichten, aber falls doch..... Und somit komme ich zu meiner Frage. Ich habe hier wie gesagt schon lange und einiges mitgelesen. Wir möchten wenn dann einen Hund aus dem Tierschutz (einerseits, weil es schon so viele Hunde gibt, andererseits, weil ich nicht den ersten Welpen gleich aus Unwissenheit erfolgreich verziehen möchte (auch wenn die Hundeschule schon ausgewählt ist, aber den Alltag verbringt man ja doch alleine mit dem neuen Begleiter)), keinen Welpen, sondern ein charakterlich doch schon eher gefestigteres Tier (von dem man lernen kann und es nicht gleich voll versaut ).   Nun wird hier ja doch immer wieder etwas über verschiedene Tierschutzvereine geschrieben, was für mich jedoch enorm hilfreich wäre, wäre eine Übersicht über gute/ zuverlässige TSV. Über die Suche habe ich so etwas nicht gefunden (falls es so eine "Übersicht" doch gibt, bitte ich meine mangelhaften Suche-nutz-Kenntnisse zu entschuldigen ). Es muss ja nicht viel über denjenigen Verein berichtet werden, einfach nur "Ich habe gute Erfahrungen gemacht mit....". Das würde mir ungemein helfen, da ich einfach nicht an die schwarzen Schafe geraten möchte - und bei meinem Glück, hätte ich genau dafür sicher ein Händchen... Meint ihr, solch ein Thread wäre auch für andere hilfreich? Oder ist so etwas nicht gewünscht? - Falls zweiteres der Fall sein sollte, würde ich mich auch gerne hier (oder per PN) über Empfehlungen freuen.   Welchen Verein ich schon lange im Blick habe, ist Streunerglück. Ich habe einen Bekannten mit Hund von dem Verein, der ist absolut begeistert - vom Verein und vom Hund. (Allerdings glaube ich im Hinterkopf zu haben, dass der Schutzvertrag auch nur den Besitz aber nicht das Eigentum übergibt, wovon ich nicht sonderlich überzeugt bin - ich kann es nachvollziehen, aber mich damit anfreunden nicht so wirklich. Es gibt ja auch schon andere Themen zu genau diesem Punkt, möchte dazu keine Diskussion vom Zaun brechen, sondern es einfach nur erwähnen). Durch das Forum habe ich mich natürlich auch schon auf der aixopluc-HP rum getrieben Mit welchen Vereinen habt ihr sonst noch so gute Erfahrungen gemacht?   Und es geht natürlich vorerst nur darum, sich die Vereine anzuschauen, auszuwählen und... nur mal zu gucken    Vielen Dank an alle, die sich meinen Roman doch wirklich bis zum Ende durchgelesen haben

      in Vorstellung


×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.