Jump to content
Hundeforum Der Hund
Picara

Leberprobleme, was sind Normalwerte?

Empfohlene Beiträge

Hallo Ihr Lieben,

 

schon wieder ich... Nun die Frage, welche Leberwerte sind OK für einen Hund? Leider finde ich im Internet nichts vernüftiges...

 

Nachdem ich gestern ja den Tierarzt gewechselt habe (was für meine 2. Hündin mit Schilddrüsenproblemen gut war), hat der TA mir die Diagnose für meine Große, revidiert! Ich hatte ihre ganzen Blutuntersuchungen und er meinte, sie hat gar keine Leberprobleme und auch nie gehabt :o

 

Von Anfang...  letztes Jahr im April hat mein Tierarzt Leberprobleme (nach einem großen Blutbild) für meine Hündin (damals 7,5 Jahre alt) diagnostiziert. Daraufhin bekam sie Spezialfutter (morgens Futter, abends gekocht) und ein Haufen Medikamente. Nach einem Tierarztwechsel (der alte TA lebt nun im Ausland) meinte der neue TA, falsch nur noch 1 Medikament, Silymarin Plus. Ok, dann haben wir alle paar Monate Bluttests gemacht, nichts besonderes. Wir haben einen Ultraschall gemacht und da meinte er: schaue, die Hälfte der Leber ist anders und arbeitet nicht mehr! Nachdem wir gestern den TA nochmals gewechselt hatten meinte dieser nach den Blutwerten, mein Hund hat gar keine Leberprobleme. Die Werte sind vollkommen normal und waren es auch immer?!? Der SGOT lag am Anfang bei 90 und ist nun bei 69 und der SGPT ist nun 58 und vorher 34...

 

Nun bin ich reichlich verunsichert und hab keine Ahnung was, wie, wem ich glauben soll?!? Ich lebe im Ausland und habe keine Alternativen. Habe nun seit letztem Jahr mir das Futter und weitere Pulverchen etc. aus Deutschland mitbringen lassen und mitgebracht... Meine Große ist ca. 30 kg schwer.... Hab mich verrückt gemacht und nun dies? Leider weiß ich keinen TA in Deutschland den ich fragen könnte und deshalb an alle, bitte wenn einer eine Idee hat?!?

 

Vielen lieben Dank!!!!

 

Christiana

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Die Diagnose bildet die Kombination von bildgebenden und labordiagnostischen Ergebnissen.

 

Die Normwerte schwanken je nach Labor und Untersuchungsmethode. Werden jedoch immer auf dem Bericht vom Labor aufgeführt.

 

Hier mal Mittel-Werte

SGOT (heute AST) 15-100 U/l

SGPT (heute ALT) 5-100 U/l

GLDH  <9 U/l

LDH  <100 U/l

Gamma-GT <6 U/l

Bilirubin < 0,3 mg/dl

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke Nahtante :11_blush:

 

Hier mal die Werte von Ihrer ersten Untersuchung, SGOT und SGPT liegen ja noch im Mittel-Wert und die Ergebnisse von vor 2 Wochen, da sieht es ja dann relativ normal aus. Evtl. spielen andere Faktoren da noch mit und führen zu dem Ergebnis: Leberprobleme?

 

Kann jemand mit diesen Ergebnissen etwas anfangen?

 

Vielen lieben Dank schon einmal von uns allen :D

 

Picara 04.2016, 1.jpg

Picara 04.2016, 2.jpg

picara 04.2016, 3 001.jpg

Picara 07.2017 001.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

wie der Tierarzt bei diesen Ergebnissen auf Leberprobleme kommt, ist mir schleierhaft.

 

GOT und GPT liegen bei Leberproblemen locker bei 200 und höher. Von daher, durchatmen und gut ist.

 

Der Harnstoffwert (UREA) sollte viel eher betrachtet werden. Mit 44 ist er deutlich erhöht.

Es KANN auf Nierenprobleme hindeuten, hier müsste jedoch der Kreatininwert ebenfalls erhöht sein.

Kann auch folgende Gründe haben:

Dehydration

Hunger

zu proteinhaltige Nahrung

Herzprobleme

Fehlauswertung

 

Solange nur EIN Wert hoch ist, keine Panik.

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke :wub:

 

Nun hab ich noch von Happy Dog das Futter Sano N bei Nieren-- und Leberproblemen hier. Kann ich das noch weiterhin füttern oder besser nicht?!?

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das solltest du mit deinem Tierarzt, der den Hund nun behandelt, absprechen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Blutwerte beim Hund - Referenzwerte / Normalwerte

      [table head=Enzyme|Einheit|Normalwert] a-HBDH|U/l|bis 50 a-Amylase|U/l|bis 1650 ALT (GPT)|U/l|bis 55 AP|U/l|bis 108 AST (GOT)|U/l|bis 25 Cholinesterase|U/l|1500-3000 CK|U/l|bis 90 g-GT|U/l|bis 5 GLDH|U/l|bis 6 LDH|U/l|bis 100 Lipase|U/l|bis 300 [/table] [table head=Substrate|Einheit|Normalwert] Bilirubin, gesamt (I)|µmol/l|bis 3.4 Bilirubin,direkt (II)|µmol/l|bis 2.6 Cholesterin|mmol/l|3.1-10.1 Gallensäuren|µmol/l|20, postprandial 40 Eiweiß|g/l|54-75 Glukose|mmol/l|3.05-6.1 H

      in Gesundheit

    • Leberprobleme! Woran liegt's?

      Huhu ihr lieben, im Februar wurde wegen einer Zahn-ex Rico in Narkose gelegt. Davor wurde natürlich Blut abgenommen um zu gucken ob er überhaupt Narkosefähig ist. Alles schön nichts auffällig. Ich habe von Nassfutter (Terra Canis) auf Wolfsblut (Trockenfutter) umgestellt das war am 02.09 diesen Jahres. Er frisst es gerne, hat gutes Fell und hat auch normalen Kotabsatz. Doch dann wurde es komisch. Er trinkt viel , sehr viel! Das Hunde bei TF vermehrt trinken war mir klar aber soviel? Er hat 26

      in Gesundheit

    • Leberprobleme und Getreideallergie, was füttern?

      Jenny, die Hündin von Claudia (Odin) hat seit einiger Zeit ihre Leberwerte extrem schlecht. Claudia war in den letzten Monaten schon Dauergast beim TA. Jenny bekommt Medikamente für die Leber, aber es tut sich nicht wirklich was. Weihnachten ist sie dann zu einem anderen TA, Blutbild, Leberwerte nach wie vor megaschlecht. Er hat ihr dann ein Leberdiätfutter von Hills empfohlen, das sie dann auch für ca. 2 Wochen gefüttert hat. Soviel ich weiß sollte ein niedriger Proteingehalt im Futter sei

      in Hundekrankheiten

    • Normalwerte des Hundes

      Normalwerte des Hundes in Ruhe 1) Körpertemperatur: 38,0 bis 39,0 °C 2) Atemfrequenz: ca. 20 bis 30 Atemzüge/ Minute: große Hunde ca. 30 bis 50 Atemzüge/ Minute: kleine Hunde und Welpen 3) Puls (Herz)frequenz: ca. 80 Schläge/ Minute: große Hunde ca. 80 bis 120 Schläge/ Minute: kleine Hunde und Welpen 4) Schleimhäute: rosa Bei körperlicher Anstrengung steigen diese Werte unterschiedlich stark an bzw. werden die Schleimhäute kräftig rosarot. Di

      in Gesundheit

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.