Jump to content
Hundeforum Der Hund
Flight

Gutes Trockenfutter gesucht - Erfahrung erbeten

Empfohlene Beiträge

Socke bekommt nun wieder Fish4Dogs (Trockenfutter), damit bin ich echt mega zufrieden und Sir Rayk bleibt noch bis Herbst beim medizinischen Futter (Danach auch wieder das Fish4), das tut ihm gut und der Output ist bei beiden auch ok.

Zusätzlich bekommen beide natürlich auch was so anfällt, von der Banane zum Möhrchen, Frischfleisch (gekocht) etc. Abstauber :)

 

Lg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 3 Stunden schrieb agatha:

....,neigt zur Niereninsufizzienz.

 

 

Ein eindeutige Niereninsuffizienz ist schwer zu diagnostizieren und verschwindet dann nicht wieder.

 

Is wie mit schwanger sein. Is man oder is man (Frau) nicht. Eine "Neigung" zu Nierenschwäche oder dagegen gibt es nicht.

 

Es sei denn man macht Auratherapie beim Telepathen und der sieht die Zukunft.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ich bitte um Entschuldigung, der TA diagnostizierte eine "beginnende Niereninsuffizienz".

 

 Futterumstellung, Phosphorreduzierung und Medikament

haben den beabsichtigten Erfolg gezeigt..

Einmal jährlich werden die Nierenwerte überprüft.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Am ‎03‎.‎08‎.‎2017 um 12:42 schrieb petra0306:

meinst Du die Hundeliebe-Sorten? richtiges TroFu habe ich nicht gefunden.

Sorry bin selten hier....

Ja die Hundeliebe-Sorten.  Ist eben Trofu,. wo man sieht was drin ist. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Meine Hündin hat auch Allergien gegen Getreide und Rind und ist generell sehr empfindlich, was das Futter angeht. Ich habe auch lange nach gutem Futter gesucht, bin eine Zeit lang durch Empfehlung vom Tierarzt bei Royal Canin hängen geblieben, aber geändert hat sich nicht viel an ihren Problemen, bzw Allergien. Ich habe jetzt das Hundefutter von Reico getestet und kann es nur weiter empfehlen. Ich kann nur positive Erfahrungsberichte weitergeben und bin mittlerweile auch selbst Ernährungsberaterin für Tiere und verkaufe auch das Futter von Reico. Ihr könnt euch gerne mal meine Seite anschauen : Werbung entfernt und gerne erzähle ich euch ein bisschen zu den Produkten und der artgerechten Ernährung.

Bei dem Futter geht es nicht darum Geld zu machen, sondern darum die Tiere artgerecht zu ernähren und ihnen dadurch viele Krankheiten etc zu ersparen, die oft durch falsche Ernährung kommen. Ich bezahle für mein jetziges Futter von Reico weniger als wie ich für Royal Canin gezahlt habe und habe ein Naturfutter, das komplett auf meine Hündin abgestimmt ist :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

hallo, ich hab seit 1 jahren ein chiwauwa und fütter sie eig nurnoch mit josera seniplus. Wir hatten am anfang viele probleme mit ihrem bauch gehabt und edliche produkte ausprobiert gehabt, bis wir ihr josera gegeben. Also aus eigener erfahrung kann ich das produkt sehr empehlen.  Hier könnt ihr das futter bestellen, da hab ich es auch bestellt. Man kann hier die preise gut vergleichen Werbung entfernt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Die Rasse heißt "Chihuahua" und Werbung geht anders. :rolleyes:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also ich füttere Henry mit dem Wolfsblut Trockenfutter. Da gibt es ne große Auswahl und er verträgt auch alle.

Damit kommen wir super zurecht.:)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Gutes im Sinn

      Hallo alle zusammen! 🙋‍♀️   Ich bin Bianca, Coach für Hundehalter und zertifizierte Problemhundtherapeutin. Seit 2014 arbeite ich nun mit Hunden und deren Haltern. Ja, ich arbeite mit Hunden und habe seit kurzem einen Youtube Kanal. Deshalb bin ich natürlich interessiert daran das meine Informationen auch gesehen werden. Aber das ist doch nichts schlechtes, schließlich geht es mir nicht ums verkaufen oder aufschwatzen von Dingen. Ich möchte gerne in diesem Forum sch

      in Vorstellung

    • Erfahrungen gesucht, Kreuzbandrisse oder Dehnungen oder Anderes

      Hey, kann mir hier jemand helfen mit Kreuzbandrissen, anrissen oder Überdehnungen oder einem Verdacht, der dann aber doch etwas anderes war? Explizit interessiert mich: Wie genau waren die Symptome in der Ausprägung, waren sie abends stärker und nach dem Liegen ganz stark ausgeprägt und draußen beim Gassi dann besser? Waren sie dem Anschein nach auch kurz ganz weg und kamen dann wieder? Über wie lange würde gerätselt und was kam letzten Endes dann bei raus?   Vielen Dank im Voraus!

      in Hundekrankheiten

    • Tipps zur Gesunderhaltung der Nieren gesucht

      Hallo! Viele ältere Hunde haben ja Nierenprobleme und deshalb interessiert mich, was man den Nieren Gutes tun kann, damit sie nicht so schnell schwächeln. Futter, Nahrungsergänzungen, Kräuter....?      

      in Gesundheit

    • Spenden für Winnies Behandlung gesucht (11 Jahre)!

      Die ca. 11-jährige Tierschutzhündin Winnie aus Italien wurde vor kurzem an eine Endstelle vermittelt, aber jetzt stellte sich doch ein größeres Tierarztprogramm in Aussicht, das für Winnie nötig ist. Herz, Nieren und der Hinterlauf sollen nun bei der Seniorin behandelt werden. @segugiospinone von Cani Italiani e. V. hat Winnie vermittelt und möchte der neuen Besitzerin nun unter die Arme greifen und sie nicht hängen lassen. Das finde ich sehr gut.   https://www.cani-italiani.de/gluecks

      in Erfolgreiche Vermittlungen

    • Geschwister gesucht, geb.19.09.2011, bunte Border Collies von Ahmesbach

      Hallo, ich bin auf der Suche nach Geschwistern von meiner Maus. Und zwar ist sie vom 19.09.2011von dem Züchter Herrn Scholz ( bunte Border Collies von Ahmesbach) aus Ludwigsau- Ersrode. Habt ihr selber welche von ihm oder kennt ihr jemanden der einen hat? Bis jetzt waren wir sehr erfolglos mit der Suche Wir sind mal gespannt ob wir hier Glück haben. Liebe Grüße, Corinna

      in Wurfgeschwister

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.