Jump to content

Schön, dass Du hier bist!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. Kostenlos alle Funktionen nutzen!

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
NannyPlum

"Reisefieber" - lassen sich eure Hunde davon anstecken?

Empfohlene Beiträge

Bin gerade in der heißen Phase des Koffer-Packens und merke, dass Leni sichtlich angespannt in ihrem Körbchen im Flur liegt. Wechsle ich den Raum, folgt sie mir und beobachtet mich unentwegt. Das macht sie sonst nicht so ausgeprägt. 

Linus hat sich damals sogar mal in eine Tasche hineingequetscht.

 

Wie reagieren eure Hunde, wenn ihr Koffer packt?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oh ja, Wega wird da sehr aufmerksam und legt sich gern vor die Tür, dass sie ja nicht vergessen wird!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ferun ist da völlig gechillt und steht wirklich erst dann auf ,wenn ich frage ob sie mit will. :lol:

 

Aenne damals lag oft ruckzuck im Koffer , zumindest hat sie weder mich noch den Koffer mehr aus den Augen gelassen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Nein. Er ist entspannt wie immer.

Er guckt zwar hin, wenn seine Sachen zusammengepackt werden (der Tchibo Hund...) aber er regt sich nun nicht auf, weder negativ noch positiv.

Gechillt wie immer.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

oh unser Teddy war auch ganz ruhig....bis zu dem augnblick wo der Kofferraum aufging.....da war er drin und keine Macht hätte ihn da wieder raus bekommen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Positiv aufgeregt. Beim Koffer-ins-Auto-bringen muss man dann aufpassen, dass sie nicht mit raus flutschen. Sie verreisen beide sehr gerne und würde nicht am liebsten als Erste im Auto sitzen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

mein Schäfertier bewacht den Eingang ,sobald ich den Koffer

aus der Ecke hole.

Sogar Nachts schläft er dann vor der Eingangstür, immer den Koffer im Blick.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Die ersten beiden Hunde - die Autofahren liebten - kamen immer zuerst ins Auto. Dann schliefen sie schon mal eine Weile vor.

Die jetzigen mögen Autofahren nicht, die stehen beim Packen etwas unglücklich vor dem Haus. Wissen aber, sobald Körbe im Flur stehen, dass es weiter weg geht und sie mit kommen. Bei Koffern wissen sie, sie kommen nicht mit. Dann liegen sie im Wohnzimmer und beachten mich möglichst nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

... sehen wir dann in ein paar Wochen...... beim Wanderreiten nicht, aber da kommt auch nicht so viel Zeugs mit......

... bin mal gespannt....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Sobald die verpackten Sachen im Flur gesammelt werden, halten die Jungs sich mit im Flur auf und legen sich dort hin.

 

Wollen wohl auch nicht vergessen werden :D

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.