Jump to content

Klasse, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
PfotenFreundin

Spendeaufruf für meinen Hund

Empfohlene Beiträge

Hay ihr lieben.♥

Ich habe ein großes Anliegen, es geht um meinen Hund.

 

Mittwochmorgen sind wir wie immer unsere Runde gelaufen, haben das gemacht was wir immer machen (Steinchen werfen, stöckchen werfen usw...) Ich habe leider den Fehler gemacht kurz nicht aufzupassen weil jemand kam mit dem ich mich unterhalten habe, und mein Hund hat dann wahrscheinlich die Steine runter geschluckt... Ich habe es erst gemerkt als wir Zuhause waren sie hat die ganze Zeit versucht zu brechen und ist total krumm gelaufen also sie wollte gar nicht mehr aufstehen... Irgendwann als sie gebrochen hat kam ein Stein wieder mit raus dannach ging es ihr auch etwas besser aber am nächsten Tag fing es wieder an... Sie hat die ganze Zeit versucht zu brechen und wollte nicht laufen da ich schon den Verdacht hatte das sie noch einen Stein runter geschluckt hat bin ich zum Tierarzt. Ja der hat sie dann geröntgt und festgestellt das noch ein großer Stein in ihrem Darm ist. Der TA wollte noch nicht operieren und hat mir ein Abführmittel mitgegeben in der Hoffnung das der Stein so mit raus kommt... Leider ist er nicht rausgekommen und meinem Hund ging es immer schlechter sie wollte sogar nichts mehr fressen. Bin dann noch mal zum TA und der meinte das sie den Stein aus dem Darm raus operieren müssen sonst stirbt sie weil sie ja auch kein kod ablassen kann. 

Die Operation soll morgen stattfinden und sie kostet mich eine Menge Geld. Ich kann leider nicht die komplette Summe zahlen und aus meiner Familie/ Freunden kann mir auch niemand helfen...:(

Ich habe das Geld aber leider nicht und der TA macht keine Ratenzahlungen. Ich hab schon nach vielen Möglichkeiten gesucht aber leider nichts gefunden.. ich habe auch schon bei anderen Tierärzten nachgefragt und bei denen ist auch keine Ratenzahlung möglich...ich möchte meinen Hund auch nicht weg geben oder so ich liebe sie viel zu sehr! Ich weiß auch das, das ein Fehler war mit dem Steinchen werfen aber woher sollte ich denn wissen das die die steine runter schluckt...:( ich hab's auch nur gut gemeint weil sie immer so viel Spaß daran hatte.. jetzt werde ich aber keine Steine mehr schmeißen. Bitte Leute macht nicht den selben Fehler wie ich schmeißt keine Steine!!! 

 

Ich hoffe irgendwie werden sich ein paar Spender finden die meinem Hund das Leben retten :(

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Ich melde das mal.

Sehr merkwürdig.

Gestern Spenden für Bänderiss. Heute Stein im Darm.

 

Merkwürdige Zufälle.

2 Neuanmeldungen, 2 Spendenaufrufe, 2 Geschichten über kranke Hunde.

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Spannend, Familie/Freunde und Bitte um Ratenzahlung wurde in diesem Post gleich mal komplett ausgeschlossen.

Auch, einen anderen Tierarzt zu suchen

Dazu hatten wir ja im anderen geraten, da mal zu fragen.

 

Sie denkt im Ernst, sie kommt noch an unser Geld :lol:

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich hab noch irgendwo 10 rumänische Lei... :B)

 

so hilfsbereit

Maico

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Such dir einen vernünftigen Job & schlage dir solche "Versuche" aus dem Kopf -_-. Gibt schon seltsame Menschen... 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Interessante Methode anderen Leuten Geld aus der Tasche zu ziehen.....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

bei der OP meines Hundes Teddy wurde mir schon vorher gesagt ich könne es auch abbezahlen, was ich auch angenommen habe. Ich zahle jeden Monat 50 € das wird auch für andere gemacht....

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das schlimme daran.. es gibt immer irgendwo so gutgläubige die drauf reinfallen. 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja, schon dumm, zu glauben, dass man mit so nem Aufruf zu Geld kommen könnte......noch dümmer, wer daraufhin tatsächlich Geld zahlt.

 

Grenzt für mich schon fast an Betrug.....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Muss man aber auch verstehen... da will man mitm Bänderriss abzocken und dann rennen da welche rein, die sagen "Das muss gar nicht immer operiert werden!"

Also geht man wieder los und sucht sich ne Krankheit, die garantiert operiert werden muss :lol: und postet sie fast direkt drunter.

 

Wer hätte ahnen können, dass sowas auffällt :lol:

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.