Jump to content
Dein Hundeforum  Der Hund
Rona

Wie ist das mit dem Impfen?

Empfohlene Beiträge

velvetypoison   

Welche Unterstellungen?

Die Aussagen hier beruhten auf den Dingen die Du selbst gesagt hast: Du wolltest mit einer Titerbestimmung los am liebsten.

Eine Seite vorher noch.

Das es dann schmuggeln ist, ist Tatsache - keine Unterstellung.

Magst Du das Wort "schmuggeln" nicht?

Dann "illiegaler Grenzübertritt ohne gültige Impfung".

 

Bitte. Gern geschehen.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Nahttante   
(bearbeitet)
vor 17 Minuten schrieb Rona:

Das mit dem titer würde mir jetzt von drei verschiedenen Tierärzten bestätigt, dass das kein Problem wäre, im eu Ausweis gibt es sogar eine Seite dafür. 

 

Dann sollten die Kollegen sich mal schlau machen :D

 

Die Seite mit den Eintragmöglichkeiten für den Titer hat eine ganz andere Bewandtnis. Bis 2012 musste vor der Einreise in viele Ländern eine gültige Tollwutimpfung UND ein Titertest von mind. 0,5IE nachgewiesen werden.

Heute noch bei der Einreise (auch Wiedereinreise) aus speziellen Ländern z.B. nach England.

 

Was zum Lesen:

 

https://verbraucherschutz.sachsen-anhalt.de/fileadmin/Bibliothek/Politik_und_Verwaltung/MS/LAV_Verbraucherschutz/veterinaermedizin/veranstaltungen/fachgespraeche_fb4/fachgespraech2011/Kenklies_Tollwut.pdf

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

×