Jump to content

Schön, dass Du hier bist!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. Kostenlos alle Funktionen nutzen!

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
asti

Tierheim aixopluc: YOYO, 2 Jahre, American Bulldog-Mix - ein echtes Unikat

Empfohlene Beiträge

YOYO : American Bulldog-Mix, Rüde, Geb: 11.2014, Höhe 56 cm , Gewicht: 22,5 kg

 

 

YOYO wurde an einem Baum angebunden ausgesetzt. Er ist ein sehr freundlicher, anhänglicher Rüde, so dass wir uns nicht erklären können, warum er scheinbar nicht mehr gewollt war.

Menschen gegenüber ist YOYO ein Traum. Er liebt alle Menschen und sucht ständig nach Aufmerksamkeit und liebt es, ausgiebig gekrault zu werden. Auch Kindern gegenüber ist er einfach nur freundlich. Allerdings ist er anfangs fremden Menschen gegenüber etwas vorsichtig. Aber mit einem Ball oder Leckerlies hat er schnell vergessen, dass er die Menschen noch nicht kannte.

YOYO ist ein aufgeweckter, verspielter und sehr aktiver Hund. Er genießt lange Ausflüge in die Natur und sollte gut körperlich und geistig ausgelastet werden.

Mit Hunden ist YOYO gut verträglich, wenn diese ihm ruhig und sozial begegnen. Da YOYO dazu neigt, andere Hunde zu dominieren, bleibt aber freundlich. YOYO könnte auch gut als Zweithund leben, wenn der Ersthund ein ruhiger, unterwürfiger Verteter ist. Katzen sollten aber nicht in seinem neuen Zuhause leben.

Wichtig zu wissen ist, dass YOYO ein hohes Sprungvermögen besitzt und so locker über die meisten Zäune springt. Wenn nicht, dann klettert er darüber. Er sollte daher mindestens in der ersten Zeit nicht unbeobachtet im Garten laufen und am besten auch mit einer Laufleine gesichert sein.

Wer gibt dem hübschen Rüden ein Zuhause?

YOYO ist gechipt, geimpft, kastriert und negativ auf Mittelmeerkrankheiten getestet.
 

59989f6c5d23f_YOYO03.JPG.9414064b849e2ae9f16b74717c9ad868.JPG

 

YOYO.thumb.JPG.668b059343b36984fa90ca6dc91a1292.JPG

 

59989f755df66_YOYO09.JPG.b267964197d648ac5059e6749451808e.JPG

 

59989f781a2c8_YOYO08.JPG.031f8f940f289fca038a5271d6bd962d.JPG

 

59989f7957092_YOYO07.JPG.c629cc263ce540387c89cd3108676c1d.JPG

 

59989f7b9b3f7_YOYO02.JPG.efa6440df23541e62f3d3ccb9c80eb35.JPG

 

59989f7fcf99b_YOYO05.JPG.01dd165ab604390c89aed152d784de43.JPG

 

Kontakt:

Ilona Fischer, Tel.: 05633-9937313, Handy: 0151-22632537

Astrid Weber, Handy: 0152 33658177

Hannah Wern, Handy: 0151 24126008

Eddie Gonzales, Handy: 0151 54881264

 

Homepage: http://hunde-aus-manresa.cms4people.de/

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

22528491_10154999424905737_7424845241910196093_n.jpg.e1476f9569089ae101b3a49cba8f07f3.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

So ein lustiger Kerl... Den muß man doch haben wollen...

 

 

Ich wohne falsch!!!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Enzo sucht noch

Natürlich meine ich Yoyo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich kann leider nicht editieren, nur neu Antowrten und dann werden die Antworten zusammengefügt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bekommt man den Kerl nach D?

Im Text steht es nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 18 Minuten schrieb Wilde Meute:

Bekommt man den Kerl nach D?

Im Text steht es nicht.

 

Ja, er darf in die Bundesländer, in denen er kein Listenhund ist. Dort kann er dann ohne Auflagen leben. In die Bundesländer, in denen er ein Listenhund der Kathegorie 2 ist, darf er auch, muss aber da den Wesenstest laufen und alle Auflagen erfüllen. In Bundesländern, in denen er Listenhund der Kathegorie 1 ist oder wo nicht in 1 und 2 unterschieden wird, er aber ein Listenhund ist, darf er nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.