Jump to content
Hundeforum Der Hund
Nesaja25

Zeigen und benennen

Empfohlene Beiträge

Hallo :), ich bräuchte mal euren Rat. 

Und zwar hat unser Schäferhund seit ca. 2 Wochen ein Problem mit Radfahrern (hat er erst nachdem so ein A.... uns fast über den Haufen gefahren hat. Wohlgemerkt auf einem reinen Fußgängerweg).

Naja aber nun zur eigentlichen Frage. 

Mir hat eine bekannte erzählt das in dem Fall “zeigen und benennen“ helfen könnte. 

So nun habe ich mich versucht da ein bisschen rein zu lesen. Blicke aber nicht so wirklich durch. 

Hättet ihr vielleicht ein paar Tipps für mich? 

 

Lg 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@Juline oh Super danke. Ne auf die bin ich bei meiner Suche nicht gestoßen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Dankeschön ich hoffe damit bekommen wir das Problem in den Griff :ph34r:. Denn hier gibt es unendlich viele Radfahrer... 

 

Die meisten wirklich sehr rücksichtsvoll, aber ein paar wenige sind echt eine Katastrophe. 

 

Was mich wundert ist das er kein Problem damit hat wenn die Mädels mit ihren Rädern mit spazieren gehen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Kannst ja gerne mal berichten, wie du trainiert hast, mit welchen Erfolgen und so weiter :) 

Würde mich interessieren.

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@Juline ja mach ich :). Danke nochmal. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
6 hours ago, Nesaja25 said:

Was mich wundert ist das er kein Problem damit hat wenn die Mädels mit ihren Rädern mit spazieren gehen. 

 

Ich habe ja auch einen Hund mit einem (im Moment endlich stetig besser werdenden, juchhu) Radfahrer-Problem, und da ist es auch so. Die beste Freundin fährt so ziemlichen jeden Abend mit spazieren auf ihrem Rad, das interessiert Hundi keinen Meter, seit Ewigkeiten. Auch sonst ist es bei uns gut, wenn der Hund die Person auf dem Rad kennt und gepeilt hat, wer da fährt. Alle anderen Räder sind aber was gaaanz anderes. 

 

Ich glaube, viele Hunde differenzieren da sehr genau. Zum Üben total unpraktisch.

 

Wünsche euch viel Erfolg!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich habe damit sehr gute Erfahrungen gemacht. Mein jüngster Hund hatte massive Probleme generell mit Menschen, egal ob sie gingen, Jogger oder Radfahrer, schon auf einen Kilometer Abstand verbellte sie alles und ging drauf los. Mit Zeigen und Benennen habe ich viele Monate täglich trainiert und es hat wirklich sehr geholfen. Sie läuft heute zu 95% entspannt an Menschen vorbei. Im Grunde ist es heute nur noch ein Problem, wenn sich ihr Leute so vorn über gebeugt nähern und sie anfassen wollen. 

Wünsche dir viel Erfolg, berichte mal. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 4 Stunden schrieb MissWuff:

Ich glaube, viele Hunde differenzieren da sehr genau. Zum Üben total unpraktisch.

Das stelle ich auch fest. Ein Radfahrer wollte sie schon einmal absichtlich anfahren als sie ungefähr 5 Monate war, das hat sich aber nicht festgesetzt. Hier ist es eher so, daß Radfahren schon genealisiert bedeutet: Die rauschen an uns vorbei- da passiert nix, solange- und das war mir wichtig zu etablieren- man zum Wegrand ("Seite") navigiert.

Da können dann auch welche von diesen verdächtigen kleinen Kindern- es sind nur manche. da generalisiert sie nicht- vorbeifahren. Dann löst sie da nicht aus, manchmal sage ich zur Sicherheit noch, daß sie zur Seite ausweichen soll.

Deswegen würde ich dir auch raten, ein "Seite" nach dem Zeigen und Benennen als Alternativverhalten bzw. Umgangsweise zu etablieren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Kimbo und Otis im Tierheim Aixopluc zeigen abnormal repetetives Verhalten

      Liebe Manresa Freunde, heute möchte ich euch Otis und Kimbo vorstellen. Sie sind derzeit die größten Notfälle im Tiereim Aixopluc in Manresa/Spanien. Beide Hunde kommen so gar nicht mit dem Tierheimalltag und dem Zwinger zurecht, so dass sie extreme Verhaltensauffälligkeiten zeigen; also ein abnormales repetetives Verhalten zeigen. OTIS springt ständig an den Wänden hoch und versucht dabei in das Dach beißen. Manchmal "kreiselt" er auch. OTIS kam als Fundhund zu uns und

      in Tierschutz- & Pflegehunde

    • Gruseldinge benennen

      Ich habe hin und herüberlegt, ob dies das richtige Unterforum ist, je nachdem wie es sich entwickelt ggf verschieben...aber ich möchte den Kommunikativen Aspekt hervorheben, nicht den (scheinbar) "Problematischen" denn ich sehe mehr einen Lernprozess als ein Problem. Zum Hintergrund, Lotti (8Monate) ist in der Prägung extrem reizarm und  ohne Muttertier in einem Tierheim gehalten worden, und ist Neuem gegenüber erstmal "misstrauisch". Zudem konnte sie als kleiner Welpe aufgrund ihrer Behinderung

      in Körpersprache & Kommunikation

    • Schmerzempfinden bei Hunden - wann sollte ein Hund Schmerzen zeigen?

      Ihr Lieben, ausgehend von Bolle, der ja im Moment eine dicke Gesichtshälfte hat (die am Freitag operiert wird), wurde mir schon öfter die Frage gestellt, ob der Bolle nicht tierische Schmerzen hat / haben müsste - dieselbe Frage habe ich auch meinen TÄ gestellt, die Antwort: Kommt halt immer drauf an... Bolle frisst gut (auch härtere Kaustreifen auf beiden Seiten der Zähne), spielt wie immer (gerne auch zergeln mit uns), hat kein Fieber, Augen sind klar, macht Dummfug, ... Heute sieht es e

      in Hundekrankheiten

    • Muss eine trächtige Hündin Schleimabsonderung zeigen?

      Hallo an Alle zusammen,   ich bin neu hier und wusste nicht wohin mit meinem Beitrag, Trächtigkeit gibt es nicht als Kategorie. Deshalb habe ich mich für "User hilft User" entschieden, denn im Prinzip bitte ich um Erfahrungen zum Thema Ausfluss bei der trächtigen Hündin.   Unsere Labradorhündin (4 Jahre) wurde am 10. und 11. 05.2016 gedeckt (das erste Mal). Sie zeigt alle unsicheren Anzeichen einer Trächtigkeit (schlafen, schlafen, schlafen...ihre Trägheit ist kaum zu überbieten) aber der vo

      in User hilft User

    • Kontaktliegen, wer mag Bilder zeigen?

      Hallo ihr Lieben,   jaaa, ich weiß, wir haben schon so einige Bilder-Themen am Laufen, aber ich finde die Bilder immer so schön, wo Hunde oder auch andere Tiere Kontaktliegen.   Wer also Bilder von seinen Hunden, seinen Katzen mit Hunden, oder auch sonstiges Kontaktliegen zeigen mag, der ist hier goldrichtig.   Ich selber habe eigentlich nur wenige Bilder von Minos und Fly, wo sie zusammen liegen, denn eigentlich braucht Fly das nicht.   Das Minöschen braucht das schon eher, deshalb hä

      in Hundefotos & Videos

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.