Jump to content
Hundeforum Der Hund
acerino

"Die regeln das unter sich" vs...

Empfohlene Beiträge

vor 5 Stunden schrieb Estray:

Auf Kosten der anderen Welpen? 

Hochdramatisch.

vor 5 Stunden schrieb Estray:

Wobei ich Welpengruppen eh nicht aufsuchen würde mit meinem Hund, aber das ist ein anderes Thema.

Das hängt zusammen.

 

Dann muß es eine "Welpenspielstunde " gewesen sein, und die stehen ja eh unter Kritik.

 

Unsere Welpengruppe hatte maximal 10 min. freies Spiel. der Rest war Sachen erkunden, mal über nen Steg laufen, " Fußlaufen" , um ein paar Stangen herum etc. Wenn da ein Welpe ignorant gewesen wäre (bedenke: 11 Wochen, das kann maximal 2x gewesen sein)  hätten die anderen halt mit mit jemand anderem gespielt oder es wäre eingegriffen worden.

 Wir hatten solche. Alles im Rahmen.

Mein Welpe hat gelernt mit so etwas umzugehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich muss dazu sagen, dass ich die genauen Umstände der "Welpengruppe" nicht kenne, das war halt die Aussage der Halterin, die ich mehr oder weniger nur vom Sehen kenne. Die Hündin ist ja mittlerweile älter und hat 2 feste Freunde hier im Park,  die noch jung und spielfreudig, aber deutlich älter als sie  (und sehr nett) sind. Die drei treffen sich jeden Tag und die drei verstehen sich gut. Nichtsdestotrotz ist Leni der Hündin sehr distanziert gegenüber und weicht ihr aus. Leni ist nun deutlich kleiner, aber das allein ist es nicht. Auch hier vertraue ich ihr und gehe unauffällig einen anderen Weg, wenn es geht.  Die Hündin hat uns letztens einen Blick aus den Augenwinkeln zugeworfen, wo ich sagen würde, besser ist die Kontaktvermeidung. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Wieviel darf Hund im Freilauf allein regeln?

      Hallo, ich weiß, das ist der xte Thread, aber alle anderen waren so alt und leider sind einige User nicht mehr im Forum, sodass es viele "Gast"-Beiträge gibt, was ich dann schwierig finde, wenn man sich darauf beziehen will... Ich finde auch nicht wirklich einen guten Threadtitel. Aber ihr kennt ja grundsätzlich unser Problem: Ich ärgere mich ja regelmäßig über Tutnixe, die in uns reinrennen, wenn Femo an der Leine ist und ich irgendwie das Kind dabei habe. Da Femo dann wirklich böse w

      in Körpersprache & Kommunikation

    • Grundsätzliche Regeln

      Hallo schon wieder,   ich hab mal wieder eine blöde Frage.. gibt es nicht irgendwann einen Punkt an dem dieser Erziehungskampf aufhört?   Also wann hat der halbwegs intelligente Junghund die Grundregeln verinnerlicht? Er muss doch irgendwann merken, dass Ziehen an der Leine unangenehm ist und der Zug nachlässt wenn er anständig nebenher läuft... Oder dass man nicht bellen muss, wenn der Mensch mal 2 h alleine weggeht, weil er die letzten 100 Male auch immer wiedergekommen ist

      in Junghunde

    • Tierheim Gießen: ENZO, 4 Jahre, English Cocker Spaniel - braucht klare Regeln

      Enzo, der mit "bürgerlichem" Namen Dante von der Sandrose heißt, hat sein weit verzweigter Stammbaum nicht davor bewahrt schon zum zweiten Mal im Tierheim zu sitzen. Enzo (geb. am 17.04.2012) ist ein niedlicher kleiner Clown - aber er hat einfach schon sehr schlechte Erfahrungen in seinem Leben machen müssen. Daher kann der lustige Kerl in machen Situationen auch anders... Im Tierheim zeigt er keine negativen Reaktionen - scheinbar beschränkt er seine Wutausbrüche auf ein heimisches Umfeld.

      in Erfolgreiche Vermittlungen

    • Regeln, um sich zum Alpha zu machen...

      Ich finde das Video recht amüsant gemacht. Daher wollte ich es euch mal zeigen  

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Grenzen und Regeln

      Vorangestellt ist die Überlegung: Wieviel Aggression lasse ich zu (bei Hundekontakten, aber auch in der Interaktion Mensch-Hund)?   Grenzen und Regeln gehören ja eigentlich zum Lernverhalten; Es besteht aber scheinbar sehr viel Uneinigkeit bei der Meinung, wie viel Aggressionsverhalten zulässig ist für unseren Hund, aber auch bei Hunden, die uns im Alltag begegnen.   Ich lehre meine Hunde Regeln. Verhalten sie sich innerhalb dieser Regeln, so werden keine Grenzen erreicht oder gar überschrit

      in Aggressionsverhalten

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.